Deutsche Bank – Verantwortung

10 Jahre, 10.000 Hände – Deutsche Bank Asia Foundation begeht Jubiläumsjahr

Unter dem Motto „10 Jahre, 10.000 Hände” feierten Mitarbeiter der Deutschen Bank in Asien in diesem Jahr das zehnjährige Bestehen der Deutsche Bank Asia Foundation mit eindrucksvollem sozialen Engagement.

Mitarbeiter an der Pali Ashramshala School, Indien

An der Pali Ashramshala School in Indien helfen Deutsche Bank-Mitarbeiter beim Abriss eines baufälligen Gebäudes, um Platz für den Bau eines Mädchenschlafsaales zu schaffen.

Straßenkinder lauschen einer Mitarbeiterin, die als Geschichtenerzählerin in Manila, Philippinen, aushilft.

Straßenkinder lauschen einer Mitarbeiterin, die als Geschichtenerzählerin in Manila, Philippinen, aushilft.

Mit Hilfe der Organisation Habitat for Humanity packen freiwillige Kräfte beim Hausbau in Sungai Lui, Malaysia, an.

Mit Hilfe der Organisation Habitat for Humanity packen freiwillige Kräfte beim Hausbau in Sungai Lui, Malaysia, an.

Deutsche Bank-Mitarbeiter unterstützen Ärzte bei kostenlosen Untersuchungen in Mahapura, einem Dorf in Jaipur, Indien.

Deutsche Bank-Mitarbeiter unterstützen Ärzte bei kostenlosen Untersuchungen in Mahapura, einem Dorf in Jaipur, Indien.

In 17 Ländern unterstützten 4.000 Freiwillige mit großem Engagement eine Vielzahl sozialer Projekte. Von medizinischer Versorgung in Jaipur, Indien, über die Unterstützung beim Hausbau bedürftiger Familien in Malaysien bis hin zu der Errichtung eines dringend benötigten Damms in Thailand: wo handfeste Unterstützung am meisten gebraucht wurde, packten die Mitarbeiter der Deutschen Bank an. In ihrer Arbeit wurden sie von gemeinnützigen Organisationen aus der Region begleitet. Diese Art der Zusammenarbeit garantierte die höchstmöglich Qualität und Nachhaltigkeit der Projekte.

Für jeden Teilnehmer des Volunteering Month spendete die Deutsche Bank Asia Foundation darüber hinaus 10 Euro an soziale Organisationen in der Region.

Die Deutsche Bank Asia Foundation

Die Deutsche Bank Asia Foundation wurde 20013 gegründet. Sie organisiert das gesellschaftliche Engagement der Deutschen Bank in Asien. Ziel ist die nachhaltige Verbesserung der Lebensgrundlage sozial benachteiligter Kinder und ihrer Familien. In Partnerschaft mit NGOs, anderen Stiftungen sowie in Zusammenarbeit mit lokalen Entscheidungsträgern und eherenamtlich engagierten Mitarbeitern unterstützt sie eine Vielzahl von Bildungs- und Entwicklungsprogrammen.

Corporate Volunteering in Asien

Mitarbeiter der Deutschen Bank in Asien leisten freiwillige Arbeit aus Leidenschaft: im Jahr 2011 kamen rund 5.500 von ihnen auf 29.000 Stunden ehrenamtlichen Engagements, insgesamt 20% mehr Teilnehmende als noch 2010. Mittlerweile sind ungefähr ein Drittel der Deutschbanker aus der Region als „Corporate Volunteers“ tätig. Dabei unterstützten sie von 2010 bis 2011 bis zu 150 individuelle sozialtätige Organisationen und Projekte.

So viele Menschen wie möglich erreichen

Annähernd 35.000 Menschen

wurden durch die von den Corporate Volunteers im Volunteering Month unterstützten Projekte erreicht.

Leistung aus Leidenschaft

17.000 Stunden soziales Engagement

leisteten Mitarbeiter allein im Volunteering Month im September 2013.

Das könnte Sie auch interessieren