Beste Bank für Handelsfinanzierung

Das britische Fachmagazin Euromoney hat die Deutsche Bank zum dritten Mal in Folge als „beste Bank für Handelsfinanzierung“ ausgezeichnet. In 17 Ländern oder Regionen belegte die Deutsche Bank den ersten Platz, darunter als beste Bank für Handelsfinanzierung in Deutschland, in Nordamerika, in der Region Asien-Pazifik und in China.

„Diese beeindruckenden Auszeichnungen sind ein Beleg für unsere erstklassigen Produkte und unser überragendes Angebot für unsere Kunden. Die Handelsfinanzierung ist das Rückgrat des Welthandels und ein wichtiger Faktor für Wachstum und Entwicklung“, erläuterte Michael Spiegel, bei der Deutschen Bank weltweit verantwortlich für die Bereiche Trade Finance und Cash Management Corporates.

Die Auszeichnungen im Folgenden:

Beste Bank für Handelsfinanzierung nach Regionen

Global: Nr. 1 (drittes Mal in Folge)
Nordamerika: Nr. 1 (drittes Mal in Folge)
Asien-Pazifik: Nr. 1 (drittes Mal in Folge)

Beste Bank für Handelsfinanzierung nach Ländern

EMEA

Deutschland: Nr. 1 (fünftes Mal in Folge)
Spanien: Nr. 1 (zweites Mal in Folge)


Nord- und Südamerika

USA: Nr. 1 (viertes Mal in Folge)
Brasilien: Nr. 1 (zweites Mal in Folge)


Asien-Pazifik

China: Nr. 1 (zweites Mal in Folge)
Hongkong: Nr. 1 (zweites Mal in Folge)
Indien: Nr. 1 (drittes Mal in Folge)
Indonesien: Nr. 1 (drittes Mal in Folge)
Malaysia: Nr. 1 (drittes Mal in Folge)
Philippinen: Nr. 1 (zweites Mal in Folge)
Singapur: Nr. 1 (zweites Mal in Folge)
Südkorea: Nr. 1 (drittes Mal in Folge)
Sri Lanka: Nr. 1 (drittes Mal in Folge)
Thailand: Nr. 1 (zweites Mal in Folge)

Weitere Informationen zur Umfrage erhalten Sie hier.

Zu den Auszeichnungen der Deutschen Bank.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.