results

results-Videoreportage

19_04_16_results_02-2019-videoteaser.jpg

Mut, Motivation, Marke: FOND OF rollt den Taschenmarkt auf

16.04.2019 | results Videoreportage

Ein ergonomischer Schulranzen namens "ergobag" und der Wunsch etwas gemeinsam auf die Beine zu stellen – so hat die Erfolgsgeschichte des Unternehmens FOND OF 2010 begonnen. Mittlerweile beschäftigen die drei Kölner rund 200 Mitarbeiter und haben sechs weitere Marken erfolgreich auf dem internationalen Markt etabliert – Tendenz steigend. Denn fast täglich werden hier neue Ideen geboren und mit viel Leidenschaft umgesetzt. So auch das Großprojekt "The Ship". Das neue Zuhause von FOND OF soll das digitalste Gebäude Deutschlands und ganz nebenbei auch Heimat der Kölner Start-up-Szene werden. Als strategischer Sparringspartner begleitet die Deutsche Bank das junge Unternehmen auf seinen erfolgreichen Wegen. Sehen Sie hier das Video mit dem Geschäftsführer der Fond of GmbH Sven-Oliver Pink und Udo Wendt, Leiter Marktgebiet Köln, Deutsche Bank AG.

19_01_14_results_01-2019-videoteaser.jpg

Richtig finanzieren – Ein Start-up revolutioniert den Matratzenmarkt

18.01.2019 | results Videoreportage

One fits all – ein Prinzip, dass sich immer größerer Beliebtheit erfreut. So funktioniert auch das Konzept der Bettzeit GmbH, eine Matratze für alle. Mit dieser Idee hat Dennis Schmolitz den Matratzenmarkt revolutioniert. Als einer der Gründer der Bettzeit GmbH, einem rasant wachsenden Tech-Start-up aus Frankfurt, nimmt er die Komplexität aus dem Matratzenkauf. Eine Produktlösung für jede Finanzierung ist nicht so einfach möglich. In diesem Fall ist es die Aufgabe der Deutschen Bank, die Komplexität aus dem Markt zu nehmen und das perfekte Produkt für die Finanzierung zu finden. Denn für jede Firma und jede Situation gibt es eine passende Finanzierung. Sehen Sie hier das Video mit der Bettzeit GmbH und mit Daniel Dussa, Senior Berater Firmenkunden, Deutsche Bank AG.

Wachstumsfaktor Dienstleistung – Service verändert den Markt

Wachstumsfaktor Dienstleistung – Service verändert den Markt

08.10.2018 | results Videoreportage

Der neue Umsatztreiber von produzierenden Unternehmen des B2B-Sektors lautet Service. Durch neue Service Angebote werden Unternehmen zu Dienstleistern, wodurch sich die Kundenbindung stärkt und die Marge deutlich verbessert. Dieser Trend zu zusätzlichen Servicemodellen zieht sich durch die produzierende Sparte durch. So auch beim Verpackungsspezialisten August Faller. Sehen Sie hier das Video mit Daniel Keesman, Geschäftsführender Gesellschafter Fa. August Faller GmbH & Co. KG und Walter Schlenker, Senior Experte Firmenkunden, Deutsche Bank AG.

Liquiditätsmanagement – Geldströme steuern und flexibel bleiben

Liquiditätsmanagement – Geldströme steuern und flexibel bleiben

16.07.2018 | results Videoreportage

Das richtige Liquiditätsmanagement gibt Unternehmen Freiheit im Alltagsgeschäft und Ressourcen für neues Wachstum. Diverse Kurzfristlinien ermöglichen das tägliche Working Capital Management. Mit der eingesparten Liquidität kann sich der Online-Schreiner DeinSchrank.de auf den Ausbau seines Europageschäfts konzentrieren. Sehen Sie hier das Video mit Udo Wendt, Leiter Marktgebiet Köln, Deutsche Bank AG.

Digitale Strategien – Neue Wachstumschancen für Mittelständler

Digitale Strategien – Neue Wachstumschancen für Mittelständler

20.04.2018 | results Videoreportage

Vor allem der Schritt in die Digitalisierung stellt für viele mittelständische Unternehmen nach wie vor eine große finanzielle Hürde dar. Auch für die Otto Bihler Maschinenfabrik im Allgäu. Dennoch hat das Unternehmen in den vergangenen 5 Jahren einen enormen Wandel vollzogen und sowohl seine Produkte als auch seine gesamten Systeme und Prozesse an die Digitalisierung angepasst. Sehen Sie hier das Video mit Mathias Bihler, Geschäftsführer Otto Bihler, Maschinenfabrik GmbH & Co. KG und Christoph Griesser, Leiter Marktgebiet Bayern Südwest, Deutsche Bank AG.

Globale Hausbank - Wie Sie Ihre Finanzen im Ausland steuern

Globale Hausbank – Wie Sie Ihre Finanzen im Ausland steuern

16.01.2018 | results Videoreportage
Es klingt eigentlich ganz einfach – doch schon die Eröffnung eines Kontos im Ausland kann deutsche Unternehmen in manchen Ländern vor fast unüberwindliche Hindernisse stellen. Eckart Menzel und Roman Soulier, Geschäftsführer des Antriebstechnikers Intorq, erläutern, wie ihr Unternehmen mithilfe der Deutschen Bank den Zahlungsverkehr im Indiengeschäft steuert. „Dabei ist internationales Knowhow der entscheidende Faktor“ so Stefan Bender, Leiter Firmenkunden der Deutschen Bank.
17_05_23_results_02_2017_videoteaser(1).jpg

Exportabsicherung – Mit der Welt im Geschäft

19.05.2017 | results Videoreportage
Export in exotische Länder lässt sich kalkulieren: Unternehmen stehen zahlreiche Instrumente der Absicherung zur Verfügung. Lars Velde, dessen Firma Stahl-Kessel herstellt, vertraut auf die Quasiforfaitierung, mit der er auch bei totalem Zahlungsausfall geschützt bleibt. Möglich wird dies durch eine leistungsfähige Hausbank, die Unternehmen wie VELDE Boilers & Plants mit lokaler Expertise betreut, sagt Stefan Bender – Leiter Firmenkunden Deutsche Bank.
17_03_01_results_01-2017_videoteaser.jpg

Struktur und Transparenz in den Finanzen – eine Hausaufgabe, die sich lohnt

07.03.2016 | results Videoreportage

Unternehmer richten sich auf nachhaltiges Wachstum aus: Volker Schubert sichert sich über seine Hausbank langfristig die Finanzierung seiner Unternehmensstrategie. So bringt er Struktur und Transparenz in seine Finanzen. Stefan Bender, Leiter Firmenkunden der Deutschen Bank, rät: Jetzt ist der richtige Zeitpunkt seine Finanzierungen im Gesamtkontext anzusehen und die Gelegenheit zu Verbesserungen im Unternehmen zu nutzen, beispielsweise durch eine strukturierte Finanzierung.

Warum brauche ich als Mittelständler ein Treasury?

Warum brauche ich als Mittelständler ein Treasury?

07.12.2016 | results Videoreportage

Finanzabteilungen sind heute mehr als Verwalter und Buchhalter: Sie übernehmen die gesamte Steuerung der Geldflüsse und Finanzierungen. Angesichts wachsender Globalisierung und härterem Wettbewerb wächst auch in mittelständischen Unternehmen die Bedeutung eines modernen Treasury Management. Unser Best Practice Case ist diesmal das Unternehmen emco. Sehen Sie hier das Video mit Stefan Bender, Leiter Firmenkunden Deutschland, Deutsche Bank AG.

Gründerkredit universell

Generationswechsel – so stemmen Sie die Firmenübernahme?

09.09.2016 | results Videoreportage

Eine gut eingeführte Firma übernehmen? Unbezahlbar, denken viele. Unternehmern stehen zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, die Firmenübernahme finanziell zu stemmen. Dabei spielt staatliche Unterstützung eine wichtige Rolle. Unser Best-Practice-Beispiel ist diesmal der Hamburger Bauzulieferer und Metallverarbeiter Peter Schilling. Sehen Sie hier das Video mit Stefan Bender, Leiter Firmenkunden, Deutsche Bank AG.

16_06_01_videoteaser_results_02_2016.jpg

Exportieren ins Ausland – Was muss ich dabei beachten?

10.06.2016 | results Videoreportage
Deutsche Produkte sind weltweit begehrt. Doch gerade im Mittelstand werden entfernte Märkte manchmal gar nicht bedient. Die Argumente: Zu exotisch, zu riskant, zu kompliziert. Dabei gibt es längst Mittel und Wege, auch in scheinbar unübersichtlichen Ländern berechenbare Geschäfte zu machen. Unser Best Practice Beispiel ist diesmal der Asphalt- und Betonmischanlagenbauer Lintec aus Buxtehude. Sehen Sie hier das Video mit Stefan Bender, Leiter Firmenkunden, Deutsche Bank AG.
16_03_08_videoteaser_results_01_2016-1_(2).jpg

Wie gehe ich mit Pensionsrückstellungen um? Best Practice für Unternehmen

16.03.2016 | results Videoreportage

Die aktuell niedrigen Zinsen zwingen Unternehmen zu massiven Rückstellungen für Pensionszahlungen an Mitarbeiter. Viele lagern die Verpflichtungen deshalb aus. Wie aber finden kleinere und mittelständische Unternehmen hier die passenden Angebote angesichts einer großen Auswahl an Möglichkeiten? Unser Best Practice Beispiel ist diesmal das Unternehmen Klein Seil- und Hebetechnik aus dem siegerländischen Burbach.
Sehen Sie hier das Video mit Stefan Bender, Leiter Firmenkunden Deutschland Deutsche Bank AG.

Energie sparen mit öffentlicher Förderung - Best Practice für Unternehmen

Energie sparen mit öffentlicher Förderung – Best Practice für Unternehmen

14.12.2015 | results Videoreportage

Wer Energie spart, erhält jetzt noch mehr Fördermittel vom Staat, denn dieser unterstützt stärker als bisher Investitionen in besonders energiesparende Gebäude und Anlagen. Was viele Familienunternehmen nicht wissen: Bereits mit neuen Maschinen entsteht ein Anspruch auf Fördermittel. Das Erfolgsbeispiel der Firma Runge aus Osnabrück zeigt, wie es funktioniert. Sehen Sie hier das Video mit Stefan Bender, Leiter Firmenkunden Deutschland Deutsche Bank AG.

Working Capital Management? Best Practice in Unternehmen

Working Capital Management? Best Practice in Unternehmen

10.09.2015 | results Videoreportage

Wir zeigen, wie mittelständische Unternehmen durch Optimierung der Finanzströme wichtige Finanzierungsquellen erschließen können. Am Beispiel der Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek sehen Sie hier das Video mit Oliver Bortz von der Deutschen Bank.

Schweres Erbe?

Schweres Erbe? So gelingt die Unternehmensnachfolge

10.06.2015 | results Videoreportage

Wir zeigen Unternehmer, die ihre Nachfolge von langer Hand geplant und erfolgreich umgesetzt haben. Am Beispiel des Bremer Holzgroßhändlers Roggemann sehen Sie hier das Video mit Oliver Bortz von der Deutschen Bank.

Strukturierte Finanzierung

Strukturierte Finanzierung – alle Kredite in ein Paket geschnürt am Beispiel des Magdeburger IT-Dienstleisters regiocom.

16.03.2015 | results Videoreportage

Alle Kredite in ein Paket zu schnüren war lange Zeit nur für große Unternehmen möglich. Mittlerweile machen immer mehr Banken diese sogenannte strukturierte Finanzierung auch dem Mittelstand möglich. Wir zeigen an einem Beispiel, wie so etwas funktioniert. Sehen Sie hier das Video mit Oliver Bortz von der Deutschen Bank.

Erfolg in neuen Märkten

Erfolg in neuen Märkten – Lösungen für den Mittelstand

18.12.2014 | results Videoreportage

Sehen Sie hier das aktuelle Video mit Oliver Bortz von der Deutschen Bank zum Thema: Erfolg in neuen Märkten am Beispiel des Ingenieurs-Mittelständlers Albatross Projects.

Wachstum finanzieren

Wachstum finanzieren – Lösungen für den Mittelstand

03.10.2014 | results Videoreportage

Wer wächst, hat Erfolg. Doch der schnelle Aufstieg bedeutet eine Herausforderung für Management und Mannschaft. Was heißt es, Abläufe und Finanzierung immer wieder neu aufzustellen? Unser Best Practice Beispiel diesmal ist die Wormser IT-Firma Kobil Systems.

Erfolg durch Wandel

Erfolg durch Wandel – Veränderungen managen am Beispiel des digitalen Werbemitteldruckers Sachsen Fahnen

17.06.2014 | results Videoreportage

Viele Unternehmen müssen sich immer wieder neu erfinden, wenn sie dauerhaft erfolgreich sein wollen. Das stellt auch an die Finanzierung große Ansprüche. Wie aber finden kleinere und mittelständische Unternehmen hier die richtige Strategie für die ständige Anpassung? Unser Best Practice Beispiel ist das Unternehmen Sachsen Fahnen in Kamenz bei Dresden. Sehen Sie hier das Video mit Oliver Bortz, Leiter Corporate Finance für den Mittelstand bei der Deutschen Bank.

Innovationen finanzieren

Innovationen finanzieren – Investieren für die Zukunft am Beispiel des Sensorspezialisten ZMDI

25.03.2014 | results Videoreportage

Sehen Sie hier das aktuelle Video mit Oliver Bortz von der Deutschen Bank.

Öffentliche Förderung

Öffentliche Förderung – Investieren mit Anspruch am Beispiel des Unternehmens WHW Hillebrand

10.09.2013 | results Videoreportage

Sehen Sie hier das Video mit Oliver Bortz von der Deutschen Bank.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.