Außenhandel

Sicherheit im Auslandszahlungsverkehr

Im Außenhandel lassen sich Risiken nicht ganz ausschließen. Erfahren Sie, wie Sie diese mit unserem Angebot begrenzen können.

Risiken managen im Auslandszahlungsverkehr

Im Außenhandel gehören eine pünktliche und vertragskonforme Lieferung, Zahlungssicherheit sowie mögliche politische und wirtschaftliche Veränderungen fast schon zu den täglichen Herausforderungen. Erfahren Sie jetzt, wie Sie mit unseren Angeboten und Services – etwa mit Optionen im dokumentären Zahlungsverkehr wie Akkreditiv & Dokumenteninkasso – die Risiken bei Ihrem internationalen Zahlungsverkehr begrenzen können.


Import- oder Exportrisiken mit dokumentärem Zahlungsverkehr (Akkreditiv & Dokumenteninkasso) managen


Ihr Unternehmen setzt Waren und Dienstleistungen im Ausland ab oder bezieht von dort Waren? Dann gehören eine pünktliche und vertragskonforme Lieferung, Zahlungssicherheit und der Umgang mit politischen und wirtschaftlichen Risiken zu Ihrem Tagesgeschäft. Dabei können sich die organisatorischen und geschäftlichen Rahmenbedingungen einiger Märkte schnell ändern.


Mit unserem Angebot zum dokumentären Auslandszahlungsverkehr können Sie einen Teil Ihrer Risiken begrenzen und managen. Wir arbeiten mit Korrespondenzbanken zusammen und unterstützen bei der Auswahl des bestmöglichen Zahlungsinstrumentes und der ordnungsgemäßen Abwicklung des Dokumentengeschäftes / der Zahlung. Unsere Experten beraten Sie gern zu den Optionen wie Akkreditiv & Dokumenteninkasso.


Schnell und sicher: Nicht dokumentärer Zahlungsverkehr mit dem Ausland


Nicht dokumentärer Zahlungsverkehr mit dem Ausland meint grenzüberschreitende Zahlungen in Euro oder Fremdwährungen, die Sie entweder selbst tätigen oder von Ihren ausländischen Geschäftspartnern erhalten. Ihre Zahlungen wickeln wir für Sie unter Einschaltung von ausländischen Korrespondenzbanken und – im Unterschied zu Akkreditiv & Inkasso – ohne den Austausch von Dokumenten ab.

Abwicklung nicht dokumentärer Zahlungsvorgänge


Die Abwicklung der Zahlungen erfolgt schnell und sicher über unser weltweites Netz von Korrespondenzbanken und durch den Anschluss an das elektronische Nachrichtennetz S.W.I.F.T. (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication). Für die Ausführung Ihres internationalen Auslandszahlungsverkehrs stehen Ihnen unsere professionellen Electronic-Banking-Lösungen StarMoney Business und directMC zur Verfügung. Für Informationen rund um die Meldepflichten im Auslandszahlungsverkehr besuchen Sie bitte die Internetseite der Deutschen Bundesbank. Bei Fragen beraten wir Sie gern.

Nicht dokumentäre Zahlungen exportseitig


  • Zahlungseingänge
  • Scheckankäufe
  • Scheckinkassos

Nicht dokumentäre Zahlungen importseitig


  • Zahlungsaufträge
  • Scheckeinlösungen
  • Scheckziehungen
  • SEPA-Überweisungen