Presse-Informationen

Hong Kong und Shanghai, 08. Mai 2014

Deutsche Bank eröffnet Zweigstelle in chinesischer Freihandelszone Shanghai


Die Deutsche Bank hat heute ihre Zweigstelle in der Freihandelszone in Shanghai eröffnet. Die China Banking Regulatory Commission (CBRC) hatte zuvor die Genehmigung erteilt. Die Zweigstelle in der Freihandelszone Shanghai ist der siebte Standort der Deutschen Bank in China neben Peking, Guangzhou, Shanghai, Tianjin, Chongqing and Quingdao.

Aus der Freihandelszone in Shanghai bietet die Deutsche Bank eine umfangreiche Palette an Kapitalmarkt- und Cash Management Dienstleistungen sowie Dienstleistungen im Bereich Handelsfinanzierungen an. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt auf der Unterstützung von Unternehmenskunden und Finanzinstitutionen bei grenzüberschreitenden Transaktionen. Das Angebot umfasst unter anderem automatisierte Renminbi-Cash-Sweeping-Lösungen für das grenzüberschreitende Kreditgeschäft, Cash-Pooling, Devisen- und Zinssicherungsgeschäfte, Financial-Supply-Chain-Lösungen, strukturierte Finanzierungen für den Rohstoffhandel und strukturierte Handels- und Exportfinanzierung.

„Wir freuen uns darüber, unsere Präsenz in China mit der Eröffnung unseres Standorts in der Freihandelszone in Shanghai weiter ausbauen zu können“, sagte Alan Cloete, Co-Chief Executive Officer der Deutschen Bank Asien/ Pazifik. „Die Einrichtung dieser Freihandelszone ist ein wichtiger Schritt für die ehrgeizigen Finanzreformen in China und wird erhebliche Katalysatorwirkung für den grenzüberschreitenden Handel und für internationale Investitionsströme entfalten. Wir werden der erfolgreichen Entwicklung der Freihandelszone, der weiteren Öffnung der chinesischen Wirtschaft und des chinesischen Finanzmarktes auch zukünftig verpflichtet bleiben.“

Feng Gao, President and Chief Country Officer der Deutschen Bank China sagte: “Durch die Eröffnung unserer Zweigstelle in der Freihandelszone in Shanghai bauen wir unser Netzwerk in China weiter aus. Durch dieses enge internationale Netzwerk und unser Know-how vor Ort können wir unsere Kunden bei ihrem internationalen Wachstum unterstützen. Wir sind zuversichtlich, dass die Kunden der Deutschen Bank von diesen Entwicklungen profitieren und wir unsere starke Position in China weiterhin ausbauen werden.“


Die Deutsche Bank in China

Die Deutsche Bank hat 1872 mit der Niederlassung in Shangai ihre erste Auslandsfiliale gegründet. Die Zweistelle in der Freihandelszone Shanghai ist der siebte Standort der Deutschen Bank in China neben Peking, Guangzhou, Shanghai, Tianjin, Chongqing and Quingdao. 

Weitere Informationen zur Deutschen Bank China: https://china.db.com


Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Deutsche Bank AG
Presseabteilung    

Frank Hartmann    
Tel: 069 910-42744 
E-Mail: frank.hartmann@db.com




RSS & Podcast


Empfangen Sie aktuelle Presse-Informationen der Deutschen Bank in Echtzeit mit unserem RSS-Newsfeed und Podcast. mehr

Twitter

Folgen Sie der Deutschen Bank auf Twitter
twitter.com/DeutscheBank

Social Media

Die Deutsche Bank stellt über verschiedene Social-Media-Plattformen aktuelle Informationen bereit. Folgen Sie unseren Tweets, betrachten Sie aktuelle Videos und Fotos oder wählen Sie einfach Ihren persönlich bevorzugten Kanal. mehr

Footer Navigation:
Letzte Änderung: 5.8.2014
Copyright © 2015 Deutsche Bank AG, Frankfurt am Main