Die wichtigsten Fakten:

  • Umfeld für Aktien grundsätzlich intakt
  • Gewichtige Unsicherheitsfaktoren machen Prognosen schwierig
  • Zertifikate als Alternative für weniger optimistische Anleger

Die Weltwirtschaft wächst aktuell zwar weniger dynamisch als noch vor einem Jahr, insgesamt aber weiterhin solide. Auch das Wachstum der Unternehmensgewinne fällt niedriger aus, bleibt aber ebenfalls positiv: In den USA beispielsweise rechnet die Analystengemeinde für das Jahr 2019 im Leitindex S&P 500 mit Gewinnsteigerungen von rund 6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr – ausgehend von einem bereits sehr hohen Niveau. Im Stoxx 600 dürften die Gewinne ähnlich stark zulegen.

Mit Blick auf die Wirtschafts- und Unternehmensdaten scheint das Umfeld für Aktien damit intakt. Die weitere Entwicklung an den Kapitalmärkten zu prognostizieren, bleibt jedoch herausfordernd: Die politischen Unsicherheiten sind gewichtig und die Erwartungen verschiedener Ökonomen liegen entsprechend weit auseinander. Auch wenn die Deutsche Bank die weiteren Aussichten für die Aktienmärkte insgesamt optimistisch einschätzt, sind in den kommenden Monaten jederzeit auch größere Kursschwankungen möglich.

Wie können sich Anleger in diesem Umfeld positionieren, wenn sie nicht über die entsprechende Risikobereitschaft verfügen, um diese Schwankungen auszuhalten? Oder wenn sie die Zuversicht der Deutschen Bank zwar grundsätzlich teilen, angesichts der Herausforderungen jedoch vorsichtiger investieren möchten? Denn auch die fundiertesten Prognosen sind immer nur Richtungshypothesen und können sich aufgrund politischer oder wirtschaftlicher Geschehnisse mit der Zeit ändern. „Punktlandungen“ sind so gut wie unmöglich.

Tägliche Kapitalmarkteinschätzung per E-Mail. Jetzt informieren

Anlagemöglichkeiten für vorsichtige Investoren

Wer im aktuell herausfordernden Marktumfeld zurückhaltender agieren möchte, muss dem Kapitalmarkt nicht zwangsläufig den Rücken kehren und ganz auf interessante Renditemöglichkeiten verzichten: Um sein Portfolio auf das von Unsicherheiten geprägte Kapitalmarktumfeld einzustellen, können zum Beispiel Zertifikate in Betracht kommen.