Quartier Zukunft Kurse & Märkte Suche Online-Banking
  • Mitarbeiterbeteiligungsprogramme für Unternehmen

    Impuls für Leistungsbereitschaft und Verantwortung

    mehr Informationen zuJetzt Kontakt aufnehmen

Mitarbeiter zu Unternehmern machen

Beteiligung der Belegschaft am eigenen Unternehmen ist Ausdruck einer offenen Unternehmenskultur und damit auch ein wichtiges Merkmal für die Attraktivität eines Arbeitgebers. Die Erfahrung zeigt: Mitarbeiterbeteiligung erhöht die Motivation, stärkt das Bewusstsein für Kosten und Rentabilität und steigert die Einsatzbereitschaft.

Motivierte und engagierte Mitarbeiter sind die wichtigsten Aktivposten eines Unternehmens. Deshalb setzen zahlreiche deutsche Gesellschaften seit Jahren erfolgreich auf Mitarbeiterbeteiligung. Mit der verbesserten staatlichen Förderung seit 2009 ist das Interesse vieler Unternehmen und ihrer Mitarbeiter an Beteiligungsmodellen weiter gewachsen. Die konkrete Gestaltung sollte in jedem Fall den Besonderheiten des Unternehmens Rechnung tragen.

In der Praxis stehen sehr unterschiedliche Formen der Mitarbeiterbeteiligung zur Verfügung. Dabei spielen Fragen der Eigen-/ Fremdkapitalausstattung ebenso eine Rolle wie Rechtsform, Internationalität, Größe und strategische Zielsetzung des Unternehmens. Neben einem Beteiligungsangebot für die gesamte Belegschaft haben zahlreiche Unternehmen auch Anreize wie Stock-Options oder Phantom Stocks eingeführt, um Leistungsträger und Führungskräfte zusätzlich zu motivieren und an das Unternehmen zu binden.

Kompetenz und langjährige Erfahrung

Die Entwicklung und Administration von wirksamen Anreizstrukturen erfordert spezielles Know-how und professionelle Partner. Die Deutsche Bank verfügt über langjährige Erfahrung aus zahlreichen Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen und unterstützt Sie gern bei der Auswahl und Durchführung des optimalen Programms für Ihr Unternehmen. Die Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank wird genau nach Ihren Wünschen gestaltet. Unsere Spezialisten berücksichtigen Ihre individuelle Situation und Ihre besonderen Anforderungen und entwickeln auf dieser Basis maßgeschneiderte Lösungen für Sie.

„Eine stärkere Beteiligung [der Mitarbeiter] bietet nicht nur Optionen auf zusätzliche Einkünfte für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Sie ist auch Impuls für Leistungsbereitschaft und Verantwortung.“
Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Belegschaftsaktien

Belegschaftsaktien: Mitarbeiter aktiv beteiligen

Belegschaftsaktien sind ein bekanntes und vielfach erprobtes Instrument für börsennotierte Aktiengesellschaften mit dem Privileg staatlicher Förderung. Mit dem Mitarbeiterkapitalbeteiligungsgesetz wurde am 01. April 2009 die Förderung je Mitarbeiter von 135 Euro auf 360 Euro im Jahr erhöht. Sie kann nun auch im Wege der Gehaltsumwandlung in Anspruch genommen werden. Ferner wurden Mitarbeiterbeteiligungsfonds als neue Instrumente der indirekten und überbetrieblichen Kapitalbeteiligung eingeführt.

Werden Aktien aus einer Kapitalerhöhung ausgegeben, stärkt das Unternehmen damit seine Eigenkapitalausstattung. Alternativ können auch bereits bestehende Aktien, z. B. aus Treasury Stocks, eingesetzt werden. Für die Mitarbeiter sind Belegschaftsaktien ein attraktiver Bestandteil der Vermögensbildung mit der Chance, Dividendenerträge zu erzielen und bei entsprechender Börsenentwicklung einen Kursgewinn zu realisieren.

Maßgeschneiderte Konzeption und technische Durchführbarkeit lassen sich mit Unterstützung der Deutschen Bank leicht erreichen. Bei der Ausgestaltung eines Programms stehen verschiedene Elemente zur Wahl, die seine Attraktivität beeinflussen.

  • Vergünstigung durch den Arbeitgeber, etwa mit einem gestaffelten Zuschuss für den Aktienerwerb
  • Zusätzliche Anreize für das Halten von Belegschaftsaktien (z. B. Gratisaktien/ Matching Shares)
  • Gewährung von Optionsrechten, die zum verbilligten Bezug von Aktien berechtigen
  • Einsatz innovativer Gestaltungsformen, etwa in Form von Zertifikaten
  • Belegung mit Sperrfristen, die bis zu einem Verkauf durch den Arbeitnehmer einzuhalten sind

Bei der Auflegung sind somit verschiedene Aspekte zu berücksichtigen, die über die Ausschöpfung der steuerlichen Förderung hinausgehen. Beispielsweise könnte für global agierende Unternehmen ein Belegschaftsaktienprogramm interessant sein, das international für alle Mitarbeiter einheitlich ausgestaltet wird.

Management Incentive Pläne

Management Incentive Pläne: gezielt Anreize für Führungskräfte setzen

Die international ausgerichteten Management Incentive Pläne der Deutschen Bank richten sich an einen ausgewählten Kreis von Führungskräften in Ihrem Unternehmen. Sie tragen wesentlich zur Motivation von Leistungsträgern im Unternehmen bei, indem sie das Erreichen der vereinbarten Erfolgsziele mit konkreten Anreizen verbinden. Durch intelligente Koppelung der individuellen Vergütung an die mittel- bis langfristige Steigerung des Unternehmenswertes lassen sich die Interessen der Leistungsträger mit denen der Aktionäre in Einklang bringen.

Es stehen vielfältige Modelle zur Wahl, um den spezifischen Anforderungen des Unternehmens gerecht zu werden.

  • Klassische Stock-Option-Pläne werden überwiegend durch neue Aktien aus bedingtem Kapital (Kapitalerhöhung) bedient
  • Alternativ kann das Unternehmen eigene Aktien ausgeben (Aktienrückkauf) oder einen Barausgleich vornehmen (Cash Settlement)
  • Weit verbreitet sind cashbasierte Pläne, etwa als Stock Appreciation Rights oder Phantom Stocks, bei denen ein Geldbetrag ausgezahlt wird, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind
  • Häufig werden diese Instrumente mit einem Eigeninvestment des Teilnehmers gekoppelt

Die Deutsche Bank bietet professionelle Unterstützung bei der Auswahl und Umsetzung eines auf Ihr Unternehmen zugeschnittenen Programms.

Umfassender Service aus einer Hand

Für das Unternehmen

Die Deutsche Bank unterstützt Sie auf vielfältige Weise bei der Auflegung eines neuen Programms und der laufenden Administration. Eine effiziente Verwaltung mit neuester Technologie entlastet Ihr Unternehmen und reduziert den Aufwand für die Personalabteilung auf ein Minimum. Unsere Leistungen:

  • Unterstützung bei der Programmentwicklung und Strukturierung der Administration
  • Bereitstellung einer Administrationsplattform, die auch Programme mit mehr als 100.000 Teilnehmern verwaltet und eine parallele Abwicklung unterschiedlicher Ausgestaltungsvarianten ermöglicht
  • Angebot einer Internetapplikation zur automatisierten Verarbeitung und Dokumentation von programmbezogenen Aufträgen
  • Unterstützung bei der Kommunikation mit den Teilnehmern, insbesondere beim Zeichnungsprozess und bei der Erstellung der Zeichnungsunterlagen
  • Begleitung der Zuteilungs- und Ausübungsphasen sowie Überwachung von Sperrfristen
  • professionelles Management-Reporting (zum Beispiel Ausübungs- und Bestandsreports)
  • (marktschonender) Erwerb der benötigten Aktien über die Börse bzw. Schaffung von Aktien aus bedingtem/ genehmigtem Kapital
  • Börseneinführung bei neuen Aktien
  • kontinuierliche Betreuung des Unternehmens durch Spezialisten mit langjähriger Erfahrung

Serviceleistungen für Teilnehmer

Die Deutsche Bank schafft größtmögliche Transparenz und erlaubt eine unkomplizierte Teilnahme am Mitarbeiterbeteiligungsprogramm. Unser spezialisiertes Callcenter steht den Mitarbeitern für alle Fragen rund um die Abwicklung zur Verfügung. Unsere Leistungen:

  • Benutzerfreundliche Internetanwendung mit allen Informationen zum Programm, zu den Beständen der Teilnehmer und zu der Wertentwicklung – rund um die Uhr erreichbar. Teilnehmer können online Aufträge erteilen, etwa nach Ablauf der Sperrfrist
  • Eröffnung und Führung von Konten und Depots
  • Einbuchung und Verwahrung von Wertpapieren (Aktien, Fonds, Optionsrechte …)
  • Entgegennahme, Prüfung und Bearbeitung von Teilnehmeraufträgen
  • Dokumentation der Transaktionen und Wertpapierbestände, auch für steuerliche Zwecke
  • Kauf/ Verkauf von Aktien (ggf. marktschonend)
  • Teilnehmerbetreuung in Deutsch und Englisch, börsentäglich von 08.00 bis 20.00 Uhr mitteleuropäischer Zeit

Gute Gründe, Ihr Mitarbeiterbeteiligungsprogramm gemeinsam mit der Deutschen Bank zu gestalten

  • Die Deutsche Bank verfügt über langjährige Erfahrung aus zahlreichen Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen
  • Unsere Spezialisten entwickeln maßgeschneiderte Lösungen auf Basis Ihrer individuellen Anforderungen
  • Wir unterstützen Sie auf vielfältige Weise bei der Auflegung und laufenden Administration der Programme
  • Für die teilnehmenden Mitarbeiter sind unsere Lösungen unkompliziert und schaffen größtmögliche Transparenz
  • Bei Bedarf bieten wir Ihnen umfassende Kompetenz auch für international ausgerichtete Mitarbeiterbeteiligungsprogramme
  • Die Deutsche Bank ist ein starker Partner mit vielfach ausgezeichneten Leistungen
  • Bereits über 28 Millionen Privat- und Geschäftskunden weltweit vertrauen auf die Kompetenz der Deutschen Bank

Ihr Kontaktweg bei Fragen rund um Mitarbeiterbeteiligungsprogramme

Mitteilung

Persönliche Angaben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.