Quartier Zukunft Kurse & Märkte Suche Online-Banking
  • VarioInvest FörderRente

    Lassen Sie sich Ihre Zukunft vergolden

    • Staatlich riestergefördert
    • Interessante Renditechancen
    • Flexibilität durch individuelle Beiträge
    • Schutz des eingezahlten Kapitals
    mehr Informationen zuTermin vereinbaren
  • Heute erstklassige Chancen nutzen

    Wenn Sie mehr erwarten, als die gesetzliche Rente bietet, gibt es eine attraktive Lösung: die Deutsche Bank VarioInvest FörderRente1 – staatlich gefördert2 und mit interessanten Renditechancen.

    Leistungen:

    • dynamisches Investment nach einem finanzmathematischen Modell von DWS Investments: Das Vorsorgevermögen wird zwischen aktienorientierten Fonds und auf Kapitalerhalt ausgerichteten Rentenfonds umgeschichtet.
    • anpassbare monatliche Beiträge ab 35 Euro: flexibles Erhöhen, Senken oder Aussetzen möglich.
    • lebenslange Rente.
    • Rentenzahlungsbeginn zwischen dem 62. und 67. Lebensjahr.
    • Auszahlung von bis zu 30 % des Vorsorgevermögens bei Rentenbeginn möglich.3
    • Beitragsgarantie4: Zum Rentenbeginn sind mindestens die eingezahlten Eigenbeiträge und zugeflossenen Zulagen verfügbar.
    • automatische Reduzierung von Kursschwankungen mit dem Ablaufstabilisator.

    Für die Zukunft sparen – und dabei staatliche Förderung nutzen

    Sie wollen als Förderberechtigte/Förderberechtigter die staatlich geförderte private Altersvorsorge für den Aufbau Ihrer zusätzlichen lebenslangen privaten Rente (Riester-Rente) nutzen.2

    Bitte beachten Sie: Der Vorsorge-Navigator kann eine individuelle Vorsorgeberatung nicht ersetzen. Er dient ausschließlich der Erleichterung Ihrer Vorsorgeentscheidung. Die Ergebnisse beruhen auf Daten der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG.

    Dieser Vorschlag dient ausschließlich dazu, Ihnen einen Überblick über wesentliche Eckpunkte der Versicherung zu geben. Die vollständigen Informationen zum gewählten Produkt erhalten Sie in Ihrer Filiale.

    mehr Informationen zuTermin vereinbaren
  • Mehr herausholen – mit staatlicher Riester-Förderung

    • Staatliche Förderung1
    • Grundzulage von jährlich bis zu 154 Euro pro Person
    • Kinderzulage von jährlich bis zu 185 Euro pro Kind, für ab 2008 geborene Kinder bis zu 300 Euro
    • Berufseinsteigerbonus bis zu 200 Euro, sofern das 25. Lebensjahr nicht vollendet ist. Altersvorsorgebeiträge können bis zu 2.100 Euro jährlich als Sonderausgaben abgezogen werden. Bei Ehepaaren/eingetragenen Lebenspartnerschaften mit einer mittelbar förderberechtigten Person gelten besondere Voraussetzungen.
    • Nachgelagerte Besteuerung der Rentenzahlungen im Rentenalter durch eventuell niedrigeren Steuersatz

    Beispiele

    Beispielrechnung für einen Single

    Beispielrechnung für einen Single

    Maximale Förderung 2017 Förderquote 35,52 %
    Gesamtsparbetrag 2017 2.100 EUR
    Abzgl. Grundzulage 2017 – 154 EUR
    Eigenbetrag 1.946 EUR
    Abzgl. zusätzlicher Entlastung
    durch Sonderausgabenabzug
    - 591,97 EUR
    Nettoaufwand 1.354,07 EUR
    Gesamtförderung (154 EUR + 591,97 EUR)
    Förderquote (745,97 EUR, bezogen auf 2.100 EUR)
    745,97 EUR
    35,52 %

    Bruttovorjahreseinkommen 40.000 Euro, voraussichtlich zu versteuerndes Einkommen 2017 35.000 Euro, keine Kirchensteuer

    Beispielrechnung für eine Familie mit zwei Kindern

    Beispielrechnung für eine Familie mit zwei Kindern

    Maximale Förderung 2017 Förderquote 41,85 %
    Eigenbetrag:
    Ehemann mtl. 43,50 EUR, jährl. 522 EUR
    Ehefrau (nicht berufstätig) mtl. 35 EUR, jährl. 420 EUR
     942 EUR
    Staatliche Förderung.
    Grundzulage  2x 154 EUR, insgesamt 308 EUR
    Kinderzulage 2x 185 EUR, insgesamt 370 EUR
     + 678 EUR
    Betrag insgesamt
    Förderquote (678 EUR, bezogen auf 1.440 EUR)
    1.620,00 EUR
    47,08 %

    Zwei Kinder, geb. 1999/2003 (Berücksichtigung bis zum 25. Lebensjahr), Vorjahresbruttoeinkommen 30.000 Euro, voraussichtlich gemeinsam zu versteuerndes Einkommen 2017 25.000 Euro, keine Kirchensteuer

    mehr Informationen zuTermin vereinbaren
  • VarioInvest FörderRente

    Geschlecht
    Geburtsdatum
    Berufseinsteigerbonus berücksichtigen
    Berufliche Stellung
    Kindergeldberechtigte Kinder
    Geburtsjahr für kindergeldberechtigtes Kind 1
    Kindergeld für kindergeldberechtigtes Kind 1 bis
    Geburtsjahr für kindergeldberechtigtes Kind 2
    Kindergeld für kindergeldberechtigtes Kind 2 bis
    Geburtsjahr für kindergeldberechtigtes Kind 3
    Kindergeld für kindergeldberechtigtes Kind 3 bis
    Geburtsjahr für kindergeldberechtigtes Kind 4
    Kindergeld für kindergeldberechtigtes Kind 4 bis
    Kirchensteuerpflicht
    Jahresbruttoeinkommen 2016
    Voraussichtliches zu versteuerndes Einkommen 2017
    Geschlecht
    Geburtsdatum
    Berufseinsteigerbonus berücksichtigen
    Jahresbruttoeinkommen 2016
    Berufliche Stellung
    Kirchensteuerpflicht
    Monatlicher Beitrag in EUR
    Monatlicher Beitrag in EUR
    RV-pflichtig im Minijob
    Beginn der Beschäftigung vor 2013
    Befreit von Arbeitslosenversicherung
    Neue Gleitzonenregelung
    Ihr Ergebnis
    Zulagen, Eigenbeitrag, Gesamtbeitrag, Steuerersparnis während der gesamten Ansparphase
    Grundzulage(n)
    Kinderzulage(n)
    Eigenbeitrag
    Gesamtsparbetrag
    Steuerersparnis durch Sonderausgabenabzug
    Gesamtförderung
    Förderquote
    Nettoaufwand
    Ihr Ergebnis VarioInvest Förderrente 2
    Daten zur Beitragszahlung
    Anfänglicher monatlicher Eigenbeitrag
    Garantierte Leistung 3
    Monatsrente je 10.000 EUR Vertragsguthaben
    Unverbindliche Leistungen 4
    Vertragsguthaben zum 01.01.2050
    Monatliche Rente im 1. Jahr
    Ergebnis VarioInvest FörderRente – Ehepartner 2
    Daten zur Beitragszahlung
    Anfänglicher monatlicher Eigenbeitrag
    Garantierte Leistung 3
    Monatsrente je 10.000 EUR Vertragsguthaben
    Unverbindliche Leistungen 4
    Vertragsguthaben zum 01.01.2050:
    Monatliche Rente im 1. Jahr
     Ergebnis wird berechnet. Bitte
    haben Sie einen Moment Geduld.
    Es ist ein Problem aufgetreten
    Produkt konnte nicht berechnet werden.
    Drucken Sie sich Ihren persönlichen Vorschlag aus und vereinbaren Sie direkt einen Termin.
    Bitte beachten Sie: Der Download kann einige Zeit in Anspruch nehmen.
    Termin vereinbaren
    1Förderberechtigt sind alle rentenversicherungspflichtigen Personen, Beamte, Richter, Berufs- und Zeitsoldaten.

    2Produkt der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG.

    3Es handelt sich um einen von der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG verwendeten Garantiebegriff, für den die Deutsche Bank keinerlei Haftung übernimmt.

    4Dargestellt sind die unverbindlichen Leistungen bei einer angenommenen Fondswertsteigerung von beispielhaft 6 % p.a. und unter Annahme der heutigen Überschussbeteiligung 2017. Auf die angegebenen Leistungen inkl. Überschuss kann kein Anspruch erhoben werden, falls die vertragsgemäß berechneten Werte geringer ausfallen. Der Wertzuwachs hängt von der Entwicklung des Kapitalmarktes ab, entsprechend können am Ende der Ansparphase das Vertragsguthaben und die monatliche Rente höher oder niedriger ausfallen. Siehe dazu auch das Hinweisblatt „Informationen zur modellhaften Darstellung der Fondsentwicklung, zur Überschussbeteiligung und zur Überschussverwendung sowie zur Beitragszahlung und den staatlichen Zulagen“, das in dem persönlichen Vorschlag enthalten ist, den Sie sich herunterladen und ausdrucken können.

    5Mit 20 Euro monatlich zahlen Sie den produktseitigen Mindestbeitrag, um bei fehlendem Einkommen die volle Förderung für die Ehepartner zu erhalten.

    6Ist Ihr Ehepartner als Selbstständiger, der nicht in der gesetzlichen Rentenversicherung pflichtversichert ist, beruflich tätig, wenden Sie sich für eine individuelle Beispielberechnung an die Beraterinnen und Berater in Ihrer Filiale.

    Bitte beachten Sie: Der Vorsorge-Navigator kann eine individuelle Vorsorgeberatung in Ihrer Filiale nicht ersetzen. Er dient ausschließlich der Erleichterung Ihrer Vorsorgeentscheidung. Die Ergebnisse beruhen auf Daten der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG. Weitere Informationen

    Dieser Vorschlag dient ausschließlich dazu, Ihnen einen Überblick über wesentliche Eckpunkte der Versicherung zu geben. Die vollständigen Informationen zum gewählten Produkt erhalten Sie in Ihrer Filiale.

1Die Deutsche Bank VarioInvest FörderRente ist ein Produkt der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG.
2Förderberechtigt sind grundsätzlich alle rentenversicherungspflichtigen Personen, Beamte, Richter, Berufs- und Zeitsoldaten. Um die vollen Zulagen – 2016 154 Euro Grund- und 185 Euro bzw. 300 Euro Kinderzulage – zu erhalten, sind 2015 inkl. Zulagen 4 % (maximal 2.100 Euro) des sozialversicherungspflichtigen Vorjahresbruttoeinkommens in der staatlich geförderten Altersvorsorge zu investieren. Es ist ein Eigenbeitrag von 60 Euro pro Jahr zu zahlen. Bei kleineren Beiträgen werden die Zulagen anteilig gezahlt.
3Sowohl die späteren Rentenzahlungen als auch die Einmalzahlung zum Rentenzahlungsbeginn sind einkommensteuerpflichtig.
4Von der Zurich Deutscher Herold Lebensversicherung AG verwendeter Produktbegriff, für den die Deutsche Bank keine Haftung übernimmt.