Häufige Fragen

Was bedeutet „fester Zinssatz“?

Der Zinssatz gilt vom Tag der Einzahlung bis zum Monatsende der vereinbarten Dauer von 12 Monaten (Festzinszeitraum). Während dieser Zeit ist eine Zinssatzänderung ausgeschlossen und somit „fest“. Die Zinsen werden zum Ende des Festzinszeitraums gutgeschrieben.

Was sind Neuanlagen?

Neuanlagen sind Gelder, die bisher nicht auf Konten und Depots der Deutschen Bank Gruppe angelegt sind.

Für welche Anlagebeträge ist das Angebot gültig?

Das Angebot gilt für Neuanlagen ab 2.500 Euro bis 100.000 Euro.

Wann kann ich über mein Guthaben verfügen?

Über das Guthaben kann zum Ende der Festzinsvereinbarung verfügt werden, wenn zuvor unter Einhaltung einer Frist von mindestens drei Monaten gekündigt wurde. Bei nicht fristgerechter Kündigung zum Vertragsende wird das Guthaben ab Vertragsende als Spareinlage mit drei Monaten Kündigungsfrist weitergeführt, sofern nicht etwas anderes vereinbart ist.

Kann ich während der Laufzeit weitere Einzahlungen tätigen?

Nein. Beim FestzinsSparen handelt es sich um eine Einmalanlage. Während des festgelegten Zeitraums sind keine weiteren Einzahlungen und Entnahmen möglich.

go back to top