Hilfsprogramm Hochwasserkatastrophe

Hilfsprogramm Hochwasser­katastrophe

Deutsche Bank, Postbank und BHW starten Hilfsprogramm über 300 Millionen Euro für Betroffene der Hochwasserkatastrophe. 

Wir sind für Sie da.

Deutsche Bank und Postbank starten Hilfsprogramm über 300 Millionen Euro für Betroffene.

Schnelle und unkomplizierte Hilfe für Betroffene der Hochwasser­katastrophe

Mit dem Hilfsprogramm Hochwasserkatastrophe möchte die Deutsche Bank mit ihren drei Marken Deutsche Bank, Postbank und BHW den Menschen in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten helfen, schnell in ein normales Leben zurückzufinden. Bei Fragen zu den Förderprogrammen der Bundes- und Landesförderbanken sprechen Sie uns gerne an. 

Schnelle und unkomplizierte Hilfe für Betroffene der Hochwasser­katastrophe

Soforthilfe für Ihr Gebäude bis 150.000 Euro 

Sie müssen Gebäudeschäden beheben oder beseitigen? Hier hilft Ihnen unsere Baufinanzierung mit Sonderkonditionen:

  • Darlehen bis 150.000 Euro
  • Effektiver Jahreszins 0,01%; 9 Monate bereitstellungszinsfrei
  • Sollzinsbindung 10 Jahre
  • Kostenlose Sondertilgung bis zu 100% möglich 

Lassen Sie sich persönlich beraten in der Filiale oder am Ort Ihrer Wahl.

2Gilt für die Finanzierung von Investitionen zur Behebung und Beseitigung von Gebäudeschäden durch das Hochwasser 2021 (mit monatlicher Tilgung). Diese Kondition erhalten mindestens 2/3 der betroffenen Kundinnen und Kunden bei Abschluss einer Deutsche Bank BauFinanzierung. Das Angebot ist gültig bis 31. Oktober 2021. Bonität vorausgesetzt. Verbraucherdarlehen für Immobilien sind durch die Eintragung einer Grundschuld besichert. Im Zusammenhang mit der Finanzierung fallen zusätzliche Kosten an. Zum Beispiel Notarkosten für die Grundbucheintragung sowie Kosten für die Gebäudeversicherung. Repräsentatives Beispiel: Nettodarlehensbetrag 150.000 Euro, effektiver Jahreszins 0,01 %, fester Sollzinssatz p. a. 0,01 %, Laufzeit 35 Jahre, Anzahl Raten 420, anfängliche monatliche Rate 358,63 Euro, zu zahlender Gesamtbetrag 150.263,56 Euro.

Darlehensgeber: Deutsche Bank AG, Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main.

Wir sind für Sie da - Hilfe für Bestandskunden

Telefonisch für Sie da

Über unsere telefonischen Beratungscenter und Telefon-Banking sind wir 24 Stunden täglich für Sie erreichbar und bieten Ihnen umfangreiche Services rund um Ihre Bankgeschäfte.

Rufen Sie uns jederzeit an unter:

(069) 910-10000

Filialen in Ihrer Nähe

Erhalten Sie hier tagesaktuelle Informationen, welche Filialen mit persönlichem Service für Sie verfügbar sind.

Bargeld abheben am Geldautomaten 

Deutschlandweit stehen Ihnen Geldautomaten der Cash Group Banken für kostenfreie Bargeldauszahlungen mit der Deutsche Bank Card (Debitkarte) zur Verfügung sowie der kostenfreie Service der Bargeldauszahlung an der Kasse bei teilnehmenden Handelspartnern (Cashback) und Shell Tankstellen.

Das DRK mit einer Spende unterstützen

Wollen auch Sie helfen?

„Ich freue mich sehr über die großzügigen Spenden der Deutschen Bank und der Deutsche Bank Stiftung“, sagt Christian Reuter, Generalsekretär und Vorsitzender des Vorstands des DRK. „Wir sind dankbar, dass wir in dieser Notlage auf unsere langjährigen Partnerinnen und Partner zählen können. Viele Menschen haben praktisch alles verloren. Deshalb ist es wichtig, dass wir ihnen schnell und zeitnah helfen. Das DRK ist mit rund 3.500 Helferinnen und Helfern im Einsatz. Mit Ihren Spenden können wir diesen Menschen nun noch schneller und umfassender helfen.“ Wie Sie die Hilfsarbeiten des DRK mit einer Spende unterstützen können, erfahren Sie hier:

Wichtige Fragen

Hilfsprogramm für Unternehmer und Selbstständige