Kombi-Angebot

Schluss mit Zinsfrust.

Mit unserem 50:50 Prinzip legen Sie Ihr Geld fest an

und investieren in ausgewählte Investmentfonds.

Seite merken

Das Deutsche Bank Kombi-Angebot – eine starke Verbindung für Ihre Geldanlage

Tagesgeld, Spar- und Festgeldanlagen bringen kaum mehr Zinsen. Ein Umdenken für Sparer ist ratsam, wenn sie Geld anlegen möchten und bereit sind, höhere Risiken einzugehen. Denn neben der Möglichkeit Tages- oder Festgelder abzuschließen, gibt es weitere Anlagemöglichkeiten – wie das Deutsche Bank Kombi-Angebot.

So funktioniert das Kombi-Angebot:


Das Deutsche Bank Kombi-Angebot bietet Ihnen die Möglichkeit, feste Zinsen für 6 Monate zu sichern, wenn gleichzeitig in ausgewählte Investmentfonds investiert wird.

  • Die erste Hälfte des Gesamtbetrages legen Sie dabei im Deutsche Bank FestzinsSparen an. Für diesen Anteil erhalten Sie 6 Monate lang eine feste Verzinsung von 2 % p.a., welche über dem aktuellen Marktniveau liegt.
  • Die zweite Hälfte Ihrer Geldanlage investieren Sie in einen ausgewählten Investmentfonds. Bei dem Kauf des Investmentfonds fallen Kosten an, die unter Umständen den möglichen erzielbaren Ertrag aus der Fondsanlage übersteigen können.


So funktioniert das Kombi-Angebot

Planbar und flexibel zugleich: Ihr Weg zum Deutsche Bank Kombi-Angebot

1. Fonds Auswahl

Wählen Sie einen Investmentfonds aus der hierfür zur Verfügung stehenden Produktpalette der Deutsche
Bank aus.

1. Fonds Auswahl


Mit unserem Kombi-Angebot können Sie in Multi-Asset Fonds investieren.

Wählen Sie zwischen:

  • defensiven Multi-Asset-Fonds (Risikoklasse 2 von 7)
  • ausgewogenen Multi-Asset-Fonds (Risikoklasse 3 von 7)


Ihr Kundenberater in der Filiale berät Sie gerne.

2. Anlagebetrag festlegen

Legen Sie fest, welchen Betrag Sie anlegen möchten. Die Mindestanlagesumme beträgt 5.000 EUR.1 Die Aufteilung
dieser Summe erfolgt dann zu je 50 %: mindestens 2.500 EUR werden in der Festzinskomponente und mindestens 2.500 EUR in einem Investmentfonds2 gemäß Schritt 1 angelegt.

2. Schritt: Anlagebetrag festlegen


1 Bei dem Kauf der Anteile des Investmentfonds ist ein Ausgabeaufschlag als Teil des Kaufpreises zu zahlen. Das heißt, Sie müssen mehr als EUR 5.000 für das Kombi-Angebot einsetzen, wenn Sie Fondsanteile im Wert von EUR 2.500 erwerben möchten. Sie erhalten eine individuelle detaillierte Aufstellung der voraussichtlichen Kosten, die im Zusammenhang mit dem Erwerb eines konkreten Investmentfonds entstehen sowie etwaiger Folgekosten des Erwerbs eines Finanzinstruments mittels des für Sie erstellten Dokumentes „Kosteninformation“.


Der Investmentfonds wird auch nach einer Auflösung des Produktpaketes im Depot des Anlegers verbleiben, es sei denn, die Anteile des Investmentfonds werden durch den Anleger verkauft bzw. an die Kapitalanlagegesellschaft zurückgegeben.

3. Vom Zinssatz profitieren

Die Zinsen 3 aus dem FestzinsSparen werden Ihrem Verrechnungskonto nach Ablauf der 6 Monate Festzinsdauer
gutgeschrieben. 4

3. Schritt: Vom Zinssatz profitieren


Wenn Sie zum Ende der Festzinsvereinbarung über das Geld verfügen möchten, müssen Sie mindestens 3 Monate vor Fälligkeit unter Angabe einer Umbuchungskontonummer kündigen. Kündigen Sie nicht, verlängert sich die Festzinsvereinbarung automatisch um weitere 6 Monate zum dann geltenden Festzinssatz.


3 Die erzielte Gesamt-Rendite aus der Spareinlage des Deutsche Bank FestzinsSparens und der Anlage in dem Investmentfonds reicht unter Umständen nicht aus, um die Inflation sowie den Ausgabeaufschlag und die auf Ebene des Investmentfonds anfallenden Kosten auszugleichen.


4 Die Laufzeit der Festzinskomponente ist geringer als der Anlagehorizont der Anlage in den Investmentfonds. Somit ergibt sich für die Festzinskomponente ein Wiederanlagerisiko.

Sprechen Sie mit uns

Expertenwissen

Profitieren Sie von unserer Beratungskompetenz

Gerade im aktuellen Marktumfeld kann die Kompetenz und Erfahrung von besonderem Wert für Sie sein. Nutzen Sie unser Expertenwissen vor Ort in Ihrer Filiale. Gerne prüfen wir gemeinsam mit Ihnen, ob das Deutsche Bank Kombi-Angebot zu Ihren Zielen passt.


Vereinbaren Sie einfach einen Termin und lassen Sie sich jetzt beraten.

Das könnte Sie auch interessieren

Geld anlegen bei Niedrigzinsen

Fünf Wahrheiten, die jeder Sparer wissen sollte

Wie Geld anlegen in Zeiten von Niedrigzinsen? Welche Geldanlagen sind wirklich sinnvoll? Wie hoch ist das Risiko? Wir geben Tipps zur Geldanlage.

Kapitalmarktausblick

Der monatliche Kapitalmarktausblick gibt Ihnen einen umfassenden Überblick darüber, wie die Deutsche Bank die Entwicklungen der Wirtschaft und einzelner Anlageklassen einschätzt.

Perspektiven am Morgen

PERSPEKTIVEN am Morgen

Jeden Tag auf den Punkt: Der Marktkommentar von Dr. Ulrich Stephan, Chef-Anlagestratege Privat- und Firmenkunden

Bei dieser Webseite handelt es sich um Werbung. Die auf dieser Webseite enthaltenen Angaben stellen keine Anlageberatung dar, sondern bieten nur eine kurze werbende Beschreibung ausgewählter Anlagemöglichkeiten. Die Informationen ersetzen nicht eine auf die individuellen Verhältnisse des Anlegers abgestimmte Beratung. Eine Anlageentscheidung sollte stets unter Beachtung der Verkaufsunterlagen getroffen werden, die auch ausführliche Informationen zu den Chancen und Risiken enthalten. Etwaige Verkaufsunterlagen erhalten Sie in gedruckter oder elektronischer Form kostenlos in einer unserer Filialen. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für eine künftige Wertentwicklung. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung der Deutschen Bank wieder, die ohne vorherige Ankündigung geändert werden kann.