YOC AG Kauf/Verkauf
18.11.20 / 06:30
DGAP-News: YOC AG: YOC durch Technologieplattform VIS.X(R) mit Umsatz- und Ergebniswachstum im dritten Quartal 2020 (deutsch)

YOC AG: YOC durch Technologieplattform VIS.X(R) mit Umsatz- und Ergebniswachstum im dritten Quartal 2020

^ DGAP-News: YOC AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Quartals-/Zwischenmitteilung YOC AG: YOC durch Technologieplattform VIS.X(R) mit Umsatz- und Ergebniswachstum im dritten Quartal 2020 18.11.2020 / 06:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- YOC durch Technologieplattform VIS.X(R) mit Umsatz- und Ergebniswachstum im dritten Quartal 2020 Berlin, 18. November 2020 - Die YOC AG (Frankfurt, Prime Standard, ISIN DE0005932735) weist für das dritte Quartal 2020 einen Umsatz in Höhe von 3,5 Mio. EUR (Q3/2019: 3,4 Mio. EUR) aus und konnte somit im Vorjahresvergleich bereits wieder steigende Umsatzerlöse erzielen. Nach einem Wachstum in Höhe von rund 20 % im ersten Quartal 2020 ergab sich im zweiten Quartal 2020 im Zuge des Ausbruchs der Corona Pandemie ein Umsatzrückgang in Höhe von 24 %. Das Unternehmen konnte somit in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres 2020 trotz der wirtschaftlichen Folgen der Corona Krise mit 9,8 Mio. EUR nahezu das Umsatzniveau des Vorjahres (9M/2019: 10,2 Mio. EUR) erreichen. Aufgrund des kontinuierlichen Anstiegs des Handelsvolumens der unternehmenseigenen Technologieplattform VIS.X(R), welches sich in den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres um 92 % vergrößerte, erzielte die Gesellschaft eine erhöhte Rohertragsquote in Höhe von 39,2 % (9M/2019: 37,4 %). In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2020 wuchs das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA)* der YOC-Gruppe um 0,9 Mio. EUR überproportional und erreichte 0,8 Mio. EUR (9M/2019: -0,1 Mio. EUR). Dirk-Hilmar Kraus, CEO der YOC AG: "Wir werden gestärkt aus der Krise hervorgehen. Auch im laufenden vierten Quartal wird uns der kontinuierlich wachsende Handel über VIS.X(R) zu einem weiteren Ausbau der Profitabilität führen. Daher gehen wir für das Gesamtjahr 2020 mit einem EBITDA in Höhe von voraussichtlich 1,0 bis zu 1,5 Mio. EUR von einer starken Ergebnissteigerung im Vergleich zum Vorjahr (2019: 0,6 Mio. EUR) aus." Der heute veröffentlichte Finanzbericht der YOC AG zum dritten Quartal des Geschäftsjahres 2020 steht hier zum Download bereit. *EBITDA entspricht der Definition im Bericht der YOC AG zum Geschäftsjahr 2019 (erhältlich unter https://yoc.com/de/investor-relations-yoc/finanzen-geschaeftsbericht/) Über YOC YOC ist ein Technologie-Unternehmen und entwickelt Software für den digitalen Werbemarkt. Mit Hilfe unserer programmatischen Handelsplattform VIS.X(R), ermöglichen wir ein optimales Werbeerlebnis für Werbetreibende, Publisher und Nutzer des mobilen Internets sowie mobiler Applikationen. Werbekunden erhalten durch die Verwendung von VIS.X(R) und den aufmerksamkeitsstarken Werbeformaten von YOC die Möglichkeit, die Bekanntheit ihrer Marke in Verbindung mit hochwertigem Werbeinventar zu steigern. Renommierte Premium-Publisher bieten eine globale Media-Reichweite an und profitieren von der hohen Monetarisierung unserer Plattform VIS.X(R). Das Unternehmen ist als Pionier des Mobile Advertising seit 2001 auf dem Markt und ist seit 2009 im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Berlin. Weitere Niederlassungen betreibt das Unternehmen in Düsseldorf, Hamburg, Madrid, Wien und Warschau. Weitere Informationen zur YOC-Gruppe und unseren Produkten finden Sie unter yoc.com. Kontakt YOC AG Investor Relations Greifswalder Str. 212 10405 Berlin Tel.: +49-30-726162-0 ir@yoc.com www.yoc.com --------------------------------------------------------------------------- 18.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: YOC AG Greifswalder Str. 212 10405 Berlin Deutschland Telefon: +49 (0)30-72 61 62 322 Fax: +49 (0)30-72 61 62 222 E-Mail: ir@yoc.com Internet: www.yoc.com ISIN: DE0005932735 WKN: 593273 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1148898 Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 1148898 18.11.2020 °

Weitere News
Anzahl: 2, Seite 1 von 1
18.11.20 06:30 
DGAP-News: YOC AG: YOC durch Technologieplattform VIS.X(R) mit Umsatz- und Ergebniswachstum im dritten Quartal 2020 (deutsch)
28.10.20 09:37 
DGAP-News: YOC AG: Nielsen Studie belegt deutlich höhere Werbewirkung von YOC Werbeformaten (deutsch)


Die Deutsche Bank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.