ALLIANZ SEKauf/Verkauf
04.12.19 / 08:35
ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Allianz auf 'Equal Weight' - Ziel angehoben

LONDON (dpa-AFX Broker) - Die britische Investmentbank Barclays hat Allianz SE Chart anzeigen von "Overweight" auf "Equal Weight" abgestuft, aber das Kursziel aber von 228 auf 232 Euro angehoben. Im europäischen Versicherungssektor bevorzuge sie Axa aus Werthaltigkeitsgründen und Zurich Insurance wegen der Dividendenrendite, schrieb Analystin Claudia Gaspari in einer am Mittwoch vorliegenden Branchenstudie. Für die Allianz sei 2019 ein Jahr mit negativen Überraschungen gewesen, etwa in Spanien, die eine Neubewertung erst einmal verhindern dürften. Am Markt seien zudem die Gewinnziele der Allianz vollständig eingepreist, sodass es kaum Spielraum für Margenverfehlungen gebe./ajx/tih

Veröffentlichung der Original-Studie: 03.12.2019 / 23:07 / GMT

Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 04.12.2019 / 05:00 / GMT

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Weitere News
Anzahl: 20, Seite 1 von 4
1 2 3 4
04.12.19 08:35 
ANALYSE-FLASH: Barclays senkt Allianz auf 'Equal Weight' - Ziel angehoben
04.12.19 08:20 
Aktien Frankfurt Ausblick: Dax freundlich - Ringen um 13 000 Punkte geht weiter
02.12.19 11:09 
Zinsen bei Allianz-Lebensversicherungen sinken
30.11.19 18:11 
Verdi: Tarifabschluss für Versicherungsangestellte erzielt
28.11.19 18:32 
'SZ': Hedgefonds halten fast die Hälfte der Osram-Aktien


Die Deutsche Bank AG, die DB Privat- und Firmenkundenbank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.

go back to top