Highlight Communications AGKauf/Verkauf
13.08.20 / 16:30
DGAP-News: Positive Ergebnisentwicklung bei der Highlight-Gruppe trotz COVID-19-Pandemie (deutsch)

Positive Ergebnisentwicklung bei der Highlight-Gruppe trotz COVID-19-Pandemie

^ DGAP-News: Highlight Communications AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis Positive Ergebnisentwicklung bei der Highlight-Gruppe trotz COVID-19-Pandemie 13.08.2020 / 16:30 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------------------------------- * Das Betriebsergebnis (EBIT) erhöhte sich signifikant von 1,6 Mio. CHF auf 11,9 Mio. CHF. * Das Konzernperiodenergebnis lag mit 4,0 Mio. CHF deutlich im positiven Bereich, nachdem der Vorjahreswert bei -1,8 Mio. CHF lag. * Der Konzernumsatz sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedingt durch COVID-19 hauptsächlich im Film-und Sport-Segment um 25,2 % auf 172,0 Mio. CHF. * Die Eigenkapitalquote erhöhte sich im ersten Halbjahr 2020 auf 31,5 % (31. Dezember 2019: 29,3 %). Konzernentwicklung im ersten Halbjahr 2020 resultiert in deutlich positiven Ergebniskennzahlen * Der Konzernumsatz sank im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 25,2% auf 172,0 Mio. CHF: * Die Umsätze des Segments Film reduzierten sich um 42,9 Mio. CHF auf 98,0 Mio. CHF. Ausschlaggebend hierfür war, dass aufgrund der COVID-19-Pandemie insbesondere die Umsätze im Kinoverleih und die Umsätze aus Auftragsproduktionen unterbrochen wurden. Außerdem entwickelt sich der klassische Home-Entertainment-Gesamtmarkt weiterhin rückläufig, während die digitalen Vertriebsformen deutlich an Bedeutung gewannen. * Das Segment Sport- und Event-Marketing verbuchte einen leichten Umsatzrückgang aufgrund von Währungseffekten um 1,7 Mio. CHF auf 31,2 Mio. CHF. * Der Umsatzrückgang im Segment Sport von CHF 56,4 Mio. auf CHF 43,2 Mio. ist insbesondere auf den Rückgang von Werbeerlösen aufgrund der ausbleibenden Sportveranstaltungen zurückzuführen. * Dennoch konnte die Highlight-Gruppe alle Ergebniskennzahlen deutlich verbessern: * Das um 10,3 Mio. CHF auf 11,9 Mio. CHF gestiegene EBIT resultierte in erster Linie aus Verbesserungen im Segment Film, dessen Ergebnisbeitrag im ersten Halbjahr 2020 bei 8,8 Mio. CHF lag, nachdem im Halbjahr des Vorjahres noch ein Verlust in Höhe von -2,6 Mio. CHF ausgewiesen wurde. Ursächlich hierfür waren geringere Kosten insbesondere aufgrund der wegen Corona eingestellten, bzw. unterbrochenen Film - und TV-Auftragsproduktionen. * Das Konzernperiodenergebnis lag mit 4,0 CHF deutlich über dem Vorjahreswert von -1,8 Mio. Der Ergebnisanteil der Highlight-Aktionäre betrug dabei 4,2 Mio. CHF (Vorjahresperiode: -0,5 Mio. CHF), was einem Ergebnis je Aktie von 0,07 CHF entspricht (Vorjahresperiode: -0,01 CHF). * Darüber hinaus verfügt die Highlight-Gruppe über eine solide Finanzlage: * Das Konzerneigenkapital in Höhe von 196,8 Mio. CHF lag um 0,9 Mio. CHF unter dem Stand zum Jahresende 2019, was unter anderem auf Währungsumrechnungen zurückzuführen ist. * Die Eigenkapitalquote lag zum Ende des ersten Halbjahrs 2020 bei soliden 31,5 % (31. Dezember 2019: 29,3 %). Der Zwischenbericht zum 30. Juni 2020 steht ab heute im Internet unter www.highlight-communications.ch zum Download zur Verfügung. Die Highlight-Gruppe auf einen Blick Angaben für den Konzern nach IFRS in Mio. CHF 2Q2020 2Q2019 Abw. in % Umsatzerlöse 172,0 229,9 -25,2 EBIT 11,9 1,6 n/a Konzernperiodenergebnis 4,0 -1,8 n/a (nach Steuern) Ergebnisanteil Anteilseigner 4,2 -0,5 n/a Ergebnis je Aktie (in CHF) 0,07 -0,01 n/a Segmentumsatz Film 98,0 140,9 -30,5 Sport- und Event-Marketing 31,2 32,9 -5,1 Sport 43,2 56,4 -23,5 Segmentergebnis Film 8,8 -2,5 n/a Sport- und Event-Marketing 14,7 16,2 -9,3 Sport -8,6 -8,4 -2,0 in Mio. CHF 30.6.2020 31.12.2019 Abw. in % Bilanzsumme 625,5 674,0 -7,2 Eigenkapital 196,8 197,7 -0,5 Eigenkapitalquote (%) 31,5 29,3 +2,2 Punkte Finanzverbindlichkeiten 173,2 187,7 -7,7 Zahlungsmittel und 33,6 53,0 -36,7 Zahlungsmitteläquivalente Für weitere Informationen: Highlight Communications AG Investor Relations Netzibodenstrasse 23b CH-4133 Pratteln BL Telefon: +41 (0)61 816 96 91 E-Mail: [1]ir@hlcom.ch 1. mailto:ir@hlcom.ch --------------------------------------------------------------------------- 13.08.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de --------------------------------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Unternehmen: Highlight Communications AG Netzibodenstrasse 23b 4133 Pratteln Schweiz Telefon: +41 61 816 96 96 Fax: +41 61 816 67 67 E-Mail: ir@hlcom.ch Internet: www.hlcom.ch ISIN: CH0006539198 WKN: 920299 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange EQS News ID: 1117829 Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------------------------------- 1117829 13.08.2020 °

Weitere News
Anzahl: 6, Seite 1 von 2
1 2
04.09.20 14:00 
DGAP-News: Erfolgreiche Vertragsverlängerung im Vorstand der Sport1 Medien AG (deutsch)
13.08.20 16:30 
DGAP-News: Positive Ergebnisentwicklung bei der Highlight-Gruppe trotz COVID-19-Pandemie (deutsch)
23.07.20 17:45 
DGAP-News: Erfolgreiche Vertragsverlängerung im Vorstand der Constantin Film AG (deutsch)
25.06.20 17:00 
DGAP-News: Generalversammlung der Highlight Communications AG (deutsch)
02.06.20 12:05 
Constantin-Film-Chef beklagt 'zu viele Filmstarts in den Kinos'


Die Deutsche Bank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.