Evonik Industries AG Kauf/Verkauf
15.10.20 / 16:42
AKTIE IM FOKUS: Evonik reduzieren Verluste etwas nach positiven Eckdaten

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Evonik Chart anzeigen haben am Donnerstag mit heftigen Schwankungen auf die Eckdaten für das dritte Quartal reagiert, zuletzt aber ihre im bisherigen Handelsverlauf angehäuften Verluste zumindest etwas eingegrenzt. Die Papiere des Spezialchemiekonzerns lagen am Nachmittag noch 2,6 Prozent tiefer bei 22,94 Euro. Aus charttechnischer Sicht erweist sich aktuell die 21-Tage-Durchschnittslinie, die den kurzfristigen Trend beschreibt, als gute Unterstützung.

Kostensenkungen sowie gute Geschäfte mit Produkten für Hygieneanwendungen und die Bauwirtschaft helfen Evonik durch die Corona-Krise. Der Spezialchemiekonzern habe in den entscheidenden Geschäftsbereichen stark abgeschlossen und die Erwartungen übertroffen, schrieb der Experte Gunther Zechmann vom US-Analysehaus Bernstein Research./la/fba

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------



Die Deutsche Bank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.