Fiat Chrysler Automobiles NVKauf/Verkauf
Aktueller Kurs10,388
WährungEUR
Kurszeit29.09. 17:41
STAMMDATEN
Name Fiat Chrysler Automobiles NV
Wertpapiertyp Stammaktie
CDAX-Branche
Ausgegebene Aktien 1,57 Mrd. Stückaktien
Gezeichnetes Kapital 20 Mio. Euro
Aktiennennwert Stückaktien zu 0,01 (Euro)
Aktionärsstruktur Streubesitz (67.33)
Exor (28.66)
BlackRock, Inc. (4.01)
Geschäftsjahresende 31.12.
WEITERE DATEN
GesellschaftFiat Chrysler Automobiles N.V.
Sitz der GesellschaftSt James's Street 25 W1A 1HA UK-London, S
Telefon+44-20-77660311
Fax-
Internethttp://www.fcagroup.com
Fiat Chrysler Automobiles N.V. (FCA) ist die Holdinggesellschaft der Fiat Chrysler Gruppe, einem international tätigen Automobilkonzern. Nach der länderübergreifende Fusion zwischen der FIAT S.p.A. mit seiner Tochtergesellschaft Fiat Investments N.V. im Oktober 2014 firmiert der Konzern seit 12. Oktober 2014 als Fiat Chrysler Automobiles N.V. ('FCA') und verlegte seinen Unternehmenssitz nach Amsterdam, Holland und seinen operativen Hauptsitz nach London, UK. Damit will der Konzern seine Position in der globalen Autoindustrie stärken. Die Geschäftsaktivitäten der FCA sind in die Segmente NAFTA, LATAM, APAC, EMEA, Luxusmarken und Komponenten strukturiert. Unter den Marken Fiat, Fiat Professional, Alfa Romeo, Lancia, Abarth, Chrysler, Jeep, Dodge, Ram und SRT entwickelt, konstruiert, produziert und vertreibt die Unternehmensgruppe PKWs und leichte Nutzfahrzeuge für den Massenmarkt. Luxus- und Sportwagen werden unter der Marke Maserati angeboten. Die Tochtergesellschaft Ferrari S.p.A. ('Ferrari') wurde im Januar 2016 als eigenständige Aktiengesellschaft aus dem Fiat Chrysler Konzern ausgegliedert. Die Tochtergesellschaften Mopar, Magneti Marelli, Teksid und Comau sind auf Motoren und Getriebe sowie auf technisch hochentwickelte Fahrzeugsysteme und Komponenten spezialisiert. Im Weiteren bietet der Konzern über Tochtergesellschaften und Joint Ventures Finanzdienstleistungen für ihre Vertriebsnetze und deren Kunden an. Bereits 1899 baute Fiat das erste Auto, den Fiat 4 HP und zählt zu den Begründern der europäischen Automobilindustrie. Mit Produktionsstätten, Entwicklungszentren und weltweiten Niederlassungen ist die Fiat Chrysler Automobiles N.V. global präsent. Voraussichtlich im Frühjahr 2021 ist die Fusion von FCA mit der Groupe PSA (Peugeot) geplant. Das daraus entstehende Unternehmen soll zukünftig unter dem Namen Stellantis firmieren.



Die Deutsche Bank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.