JENOPTIK AG Kauf/Verkauf
Aktueller Kurs23,44
WährungEUR
Kurszeit06.07. 14:06
STAMMDATEN
Name JENOPTIK AG
Wertpapiertyp Stammaktie
CDAX-Branche Industrie
Ausgegebene Aktien 57,24 Mio. Stückaktien
Gezeichnetes Kapital 148,82 Mio. Euro
Aktiennennwert Stückaktien zu 2,60 (Euro)
Aktionärsstruktur Streubesitz (41.62)
Thüringer Indus.. (11)
DWS Investment GmbH (9.82)
Allianz SE (5.69)
OppenheimerFunds, In.. (3.16)
Source Holdings Limi.. (3.15)
Norges Bank (3.08)
Financière ID.. (3.03)
Dimensional Fund Adv.. (2.99)
JPMorgan Chase Bank (2.97)
Templeton Investment.. (2.97)
SMALLCAP World Fund,.. (2.89)
Invesco Ltd. (2.79)
BlackRock, Inc. (2.42)
The Capital Group Co.. (2.42)
Geschäftsjahresende 31.12.
WEITERE DATEN
GesellschaftJenoptik AG
Sitz der GesellschaftCarl-Zeiß-Straße 1 D-07739 Jena
Telefon+49-3641-65-0
Fax+49-3641-424514
Internethttp://www.jenoptik.de/
Die Jenoptik AG ist ein integrierter Optoelektronik-Konzern. Zu den Kunden weltweit gehören vor allem Unternehmen der Halbleiter- und Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie. Das Unternehmen ist in den fünf Sparten Optische Systeme, Laser und Materialbearbeitung, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie Verteidigung und zivile Systeme tätig. Zu den Produkten aus den Gebieten der Laser- und optischen Technologie kommen Komponenten und Systeme für die Verkehrssicherheitstechnik wie Geschwindigkeits-, Ampel- und Mautüberwachungsanlagen sowie für die Fahrzeug- und Flugzeugausrüstung, darunter Antriebs- und Stabilisierungstechnik, optoelektronische Instrumente und Systeme sowie Software, Mess- und Regeltechnik für die Sicherheits- und Raumfahrtindustrie.

Der Vorstand der JENOPTIK AG hatte bereits zu Jahresbeginn vorsorglich einige Maßnahmen beschlossen, um schnell auf die neue, durch die Corona-Pandemie entstandene Situation zu reagieren. Neben Maßnahmen zur Sicherung von Liquidität und Profitabilität wurden die operativen Geschäfte inklusive Lieferkette abgesichert und das Working Capital optimiert. Aufgrund der ergriffenen Gegenmaßnahmen sowie in Anbetracht eines erwarteten stärkeren 2. Halbjahres geht der Vorstand für das Gesamtjahr 2020 davon aus, die aktuelle durchschnittliche Markterwartung der Analysten beim Umsatz von etwa 800 Mio Euro und bei der EBITDA-Marge von rund 14,3 Prozent erfüllen zu können. Die initiierten Projekte zur Strukturanpassung, Effizienzsteigerung und dem Portfoliomanagement sollen darüber hinaus, spätestens ab dem nächsten Jahr, weiter zu einer Beschleunigung des Wachstums und einer Verbesserung der Profitabilität des Konzerns beitragen. Die damit verbundenen Aufwendungen werden in diesem Geschäftsjahr aus Transparenzgründen separat ausgewiesen. Im 2. Quartal rechnet der Vorstand mit weiteren Corona-bedingten Umsatz- und Ergebniseinbußen insbesondere in den Automotive-nahen Geschäftsbereichen sowie in der Luftfahrtindustrie.

Update 13.05.2020: 'Aufgrund der ergriffenen Gegenmaßnahmen sowie in Anbetracht eines erwarteten stärkeren 2. Halbjahres gehen wir trotz der im 2. Quartal zu verzeichnenden Corona-bedingten Belastungen für das Gesamtjahr 2020 davon aus, die aktuelle durchschnittliche Markterwartung der Analysten - Umsatz von etwa 800 Mio Euro und EBITDA-Marge von rund 14,3 Prozent - erfüllen zu können. Die initiierten Projekte zur Strukturanpassung, Effizienzsteigerung und dem Portfoliomanagement sollen darüber hinaus, spätestens ab dem nächsten Jahr, wieder zu einer Beschleunigung des Wachstums und einer Verbesserung der Profitabilität des Konzerns beitragen. Die damit verbundenen Sonderaufwendungen weisen wir in diesem Geschäftsjahr separat aus', so Stefan Traeger.



Die Deutsche Bank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.