JENOPTIK AG Kauf/Verkauf
Aktueller Kurs26,28
WährungEUR
Kurszeit09.12. 17:35
STAMMDATEN
Name JENOPTIK AG
Wertpapiertyp Stammaktie
CDAX-Branche
Ausgegebene Aktien 57,24 Mio. Stückaktien
Gezeichnetes Kapital - Euro
Aktiennennwert Stückaktien zu 2,60 (Euro)
Aktionärsstruktur Streubesitz (42,22)
Thüringer Indus.. (11,00)
Deutsche Asset &.. (5,20)
SMALLCAP World Fund,.. (5,04)
The Capital Group Co.. (5,01)
Invesco Ltd. (4,11)
OppenheimerFunds, In.. (3,16)
Source Holdings Limi.. (3,15)
Norges Bank (3,08)
Allianz Global Inves.. (3,05)
Financière ID.. (3,03)
BlackRock, Inc. (3,02)
Dimensional Fund Adv.. (2,99)
Templeton Investment.. (2,97)
JPMorgan Chase Bank (2,97)
Geschäftsjahresende 31.12.
WEITERE DATEN
GesellschaftJenoptik AG
Sitz der GesellschaftCarl-Zeiß-Straße 1 D-07739 Jena
Telefon+49-3641-65-0
Fax+49-3641-424514
Internethttp://www.jenoptik.de/
Die Jenoptik AG ist ein integrierter Optoelektronik-Konzern. Zu den Kunden weltweit gehören vor allem Unternehmen der Halbleiter- und Halbleiterausrüstungsindustrie, der Automobil- und Automobilzulieferindustrie, der Medizintechnik, der Sicherheits- und Wehrtechnik sowie der Luft- und Raumfahrtindustrie. Das Unternehmen ist in den fünf Sparten Optische Systeme, Laser und Materialbearbeitung, Industrielle Messtechnik, Verkehrssicherheit sowie Verteidigung und zivile Systeme tätig. Zu den Produkten aus den Gebieten der Laser- und optischen Technologie kommen Komponenten und Systeme für die Verkehrssicherheitstechnik wie Geschwindigkeits-, Ampel- und Mautüberwachungsanlagen sowie für die Fahrzeug- und Flugzeugausrüstung, darunter Antriebs- und Stabilisierungstechnik, optoelektronische Instrumente und Systeme sowie Software, Mess- und Regeltechnik für die Sicherheits- und Raumfahrtindustrie.

Für 2019 ist der Vorstand auf Basis des hervorragenden Auftragsbestands positiv gestimmt. Angesichts der nachhaltigen Entwicklung von Jenoptik hin zu einem fokussierten Technologiekonzern und der erzielten Fortschritte im Unternehmen geht er auch im laufenden Geschäftsjahr von weiterem Wachstum aus.

Update 9.05.2019: 'Auf Basis der weiter anhaltenden guten Nachfrage in wichtigen Märkten, der jüngst gewonnenen Projekte und der guten Auftragseingangsentwicklung sind wir zuversichtlich, was unsere Geschäftsentwicklung insbesondere im 2. Halbjahr und das Erreichen unserer Finanzziele 2019 angeht', so Stefan Traeger. Der Vorstand der JENOPTIK AG geht unverändert von einer im Jahresverlauf ansteigenden Dynamik aus und bestätigt daher seine Prognose für 2019. Das Umsatzwachstum für das Gesamtjahr soll im mittleren einstelligen Prozentbereich (ohne größere Portfolioänderungen) liegen. Die EBITDA-Marge wird in einer Spanne von 15,5 bis 16,0 Prozent gesehen.

Update 8.08.2019: Aufgrund der anhaltenden Investitionszurückhaltung insbesondere in der Automobilindustrie erwartet der Vorstand der JENOPTIK AG jetzt einen Umsatz ohne größere Portfolioänderungen zwischen 850 Mio Euro und 860 Mio Euro (bisher: Wachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich). Die EBITDA-Marge wird bei rund 15,5 Prozent (bisher: 15,5 bis 16,0 Prozent) gesehen.

Update 12.11.2019: 'Aufgrund der soliden Geschäftsentwicklung in den ersten neun Monaten, unterstützt durch die nun vorliegende Exportgenehmigung für VINCORION, sind wir zuversichtlich, unserer Finanzziele 2019 zu erreichen. Ebenso rechnen wir im 4. Quartal mit einer guten Auftragseingangsentwicklung und einem starken Cashflow im Vergleich zu den Vorquartalen', so Stefan Traeger. Der Vorstand der JENOPTIK AG bestätigt daher seine Prognose vom August für das Geschäftsjahr 2019. Der Umsatz im Gesamtjahr soll zwischen 850 und 860 Mio Euro (ohne größere Portfolioänderungen) liegen. Die EBITDA-Marge wird bei rund 15,5 Prozent erwartet. Aufgrund der bisher schwächer als erwarteten Auftragseingangsentwicklung, insbesondere in der Automobilindustrie, wird der Konzern 2019 den sehr hohen Vorjahreswert beim Auftragseingang nicht erreichen können.



Die Deutsche Bank AG, die DB Privat- und Firmenkundenbank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.

go back to top