Pfeiffer Vacuum Technology AG Kauf/Verkauf
Aktueller Kurs156,10
WährungEUR
Kurszeit12.12. 17:35
STAMMDATEN
Name Pfeiffer Vacuum Technology AG
Wertpapiertyp Stammaktie
CDAX-Branche
Ausgegebene Aktien 9,87 Mio. Stückaktien
Gezeichnetes Kapital - Euro
Aktiennennwert Stückaktien zu - (Euro)
Aktionärsstruktur Pangea/Busch (50,02)
Streubesitz (34,64)
Hakuto, Tokyo (3,48)
Investmentgesellscha.. (3,05)
Norges Bank (2,94)
Allianz Global Inves.. (2,94)
Universal-Investment.. (2,93)
Geschäftsjahresende 31.12.
WEITERE DATEN
GesellschaftPfeiffer Vacuum Technology AG
Sitz der GesellschaftBerliner Straße 43 D-35614 Asslar
Telefon+49-6441-802-0
Fax+49-6441-802-1202
Internethttp://www.pfeiffer-vacuum.de
Die Pfeiffer Vacuum Technology AG entwickelt, produziert, vertreibt und wartet eine breite Palette an Vakuumpumpen und -systemen sowie Mess- und Analysegeräten. Die Produkte werden in einem breiten Spektrum von kommerziellen und analytischen Anwendungen verwendet unter anderem bei der Herstellung von Halbleitern, CDs, Computerfestplatten, optischen Linsen, Monitoren, Glühlampen, Autoelektronik, Autoscheinwerfern, gefriergetrockneter Nahrung, oberflächenbehandelten Ersatz- und Maschinenteilen, Elektronenmikroskopen und Massenspektrometern. Zu den Kunden gehören Hersteller von analytischen Geräten und Vakuum-Prozessausrüstungen, Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sowie Unternehmen, die Vakuumprozesse in ihrer Produktion einsetzen.

Sowohl Umsatz als auch Auftragseingang in den ersten Monaten des Jahres 2019 zeigen eine Abschwächung gegenüber dem starken Vorjahr. Die Wachstumsrate wird somit voraussichtlich geringer ausfallen als im Vorjahr. Aufgrund der begrenzten Sichtbarkeit der Auftragseingänge von zwei bis drei Monaten, werden wir eine Umsatz- und EBIT-Prognosebandbreite für das Gesamtjahr 2019 im Rahmen der Hauptversammlung bekanntgeben, die am 23. Mai 2019 stattfinden wird.

Update 23.05.2019: Auf Basis der aktuellen Situation rechnen wir derzeit mit einem Umsatz für das Gesamtjahr in einer Bandbreite von 640 bis 680 Mio. Euro. Die EBIT-Marge wird voraussichtlich zwischen 12 und 15 Prozent betragen. Ungeachtet der aktuellen Marktschwäche sind wir davon überzeugt, dass die zugrundeliegenden Wachstumstreiber für unser Geschäft, wie Elektromobilität, Energiewende, Biotechnologie und Nanotechnologie intakt sind. Daher bestätigen wir unsere mittelfristigen Ziele für weiteres Umsatzwachstum bei einer EBIT-Marge von über 20 Prozent.

Update 6.08.2019: Pfeiffer Vacuum erwartet im zweiten Halbjahr eine Ausweitung der Nachfrage. Der Vorstand bestätigt den Mitte Juli präzisierten Ausblick auf den Umsatz in einer Bandbreite von 640 bis 660 Mio. Euro und eine EBIT-Marge von 11 % bis 14 % für das Gesamtjahr 2019.

Update 5.11.2019: Aufgrund der Entwicklungen im abgelaufenen dritten Quartal 2019 bestätigt Pfeiffer Vacuum den am 24. September 2019 aktualisierten Ausblick für Umsatz sowie EBIT-Marge und erwartet für das Gesamtjahr 2019 einen Umsatz in einer Bandbreite von 620 bis 640 Mio. EUR und eine EBIT-Marge von in etwa 10 %. Die Investitionen werden voraussichtlich in etwa 30 Mio. EUR betragen.



Die Deutsche Bank AG, die DB Privat- und Firmenkundenbank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.

go back to top