Takkt AGKauf/Verkauf
Aktueller Kurs8,99
WährungEUR
Kurszeit06.07. 11:37
STAMMDATEN
Name Takkt AG
Wertpapiertyp Stammaktie
CDAX-Branche Einzelhandel
Ausgegebene Aktien 65,61 Mio. Stückaktien
Gezeichnetes Kapital 65,6 Mio. Euro
Aktiennennwert Stückaktien zu 1,00 (Euro)
Aktionärsstruktur Franz Haniel & C.. (50.28)
Streubesitz (27.21)
FMR LLC (3.2)
Artisan Partners Lim.. (2.99)
Norges Bank (2.96)
Lazard Frères.. (2.96)
Allianz Global Inves.. (2.91)
Franklin Templeton I.. (2.9)
Union Investment Pri.. (2.32)
Bank of Montreal (2.27)
Geschäftsjahresende 31.12.
WEITERE DATEN
GesellschaftTAKKT AG
Sitz der GesellschaftPresselstraße 12 D-70191 Stuttgart
Telefon+49 711 3465-80
Fax+49 711 3465-8100
Internethttp://www.takkt.de
Die Takkt AG ist die in Europa und Nordamerika führende Versandhandelsgruppe für Business Equipment Solutions. Weltweit liefert TAKKT an Kunden in über 25 Ländern. Als Basis ihres Erfolgs sieht die Gruppe ein starkes Systemgeschäft, das kontinuierlich optimiert wird. Der Business-to-Business-Handel unterteilt sich in die Vertriebswege Einzelhandel, Großhandel und Versandhandel. Über diese Vertriebswege werden nahezu alle Produkte für den Geschäftsbedarf vertrieben. Die Produkte können in die Produktgruppen Verbrauchsgüter (consumables), dauerhafte Güter für die Betriebs- und Geschäftsausstattung (durables) und Spezialprodukte wie Elektrokomponenten, Werkzeuge und Arbeitssicherheitsprodukte (specialities) eingeteilt werden. In dem so beschriebenen Gesamtmarkt für Geschäftsbedarf konzentrieren sich die Gesellschaften der TAKKT-Gruppe auf den Business-to-Business-Versandhandel mit Betriebs-, Büro- und Lagerausstattungen sowie Arbeitssicherheitsprodukten. Ziel ist, Kunden die komplette Ausstattung für ihr Unternehmen aus einer Hand anzubieten. Dazu erstellen die Gesellschaften der TAKKT-Gruppe ein umfassendes Gesamtsortiment, welches insgesamt aus mehr als 500.000 Produkten besteht. Ergänzt wird das Angebot durch eine Servicepalette.

Die TAKKT AG ging bislang davon aus, dass sich das Geschäft nach einem herausfordernden ersten Halbjahr im weiteren Verlauf des Jahres 2020 beleben wird. Aufgrund der großen Ungewissheit im Hinblick auf die Auswirkungen und Folgen der Ausbreitung des Coronavirus lassen sich aktuell keine verlässlichen Prognosen für die Entwicklung des Konzerns im Geschäftsjahr 2020 abgeben. Unter Berücksichtigung der derzeit verfügbaren Informationen rechnet der Vorstand der TAKKT AG mit spürbaren negativen Auswirkungen der Pandemie auf die Lieferketten, den eigenen Betrieb und die Nachfrage von Kunden in den relevanten Märkten in Europa und Nordamerika. Umsatz und EBITDA werden daher im laufenden Geschäftsjahr signifikant unter dem Niveau von 2019 erwartet.

Update 30.04.2020: Die Auswirkungen der Corona-Pandemie werden auch im weiteren Jahresverlauf die Geschäftsentwicklung belasten. Diese wird davon abhängen, wann und in welchem Ausmaß Lockerungen der derzeit bestehenden Beschränkungen erfolgen und wie schnell sich die wirtschaftlichen Aktivitäten wieder erholen werden. Umsatz und EBITDA werden im laufenden Geschäftsjahr signifikant unter dem Niveau von 2019 erwartet.



Die Deutsche Bank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.