ad pepper media Intl N.V.Kauf/Verkauf
Aktueller Kurs3,40
WährungEUR
Kurszeit22.09. 09:29
STAMMDATEN
Name ad pepper media Intl N.V.
Wertpapiertyp Stammaktie
CDAX-Branche Medien
Ausgegebene Aktien 21,5 Mio. Stückaktien
Gezeichnetes Kapital 1,08 Mio. Euro
Aktiennennwert Stückaktien zu 0,05 (Euro)
Aktionärsstruktur Streubesitz (47.14)
EMA B.V. (44.12)
Dieter Koppitz (3.83)
Euro Serve Media Gmb.. (2.59)
eigene Anteile (2.32)
Geschäftsjahresende 31.12.
WEITERE DATEN
Gesellschaftad pepper media International N.V.
Sitz der GesellschaftFrankenstraße 150 C D-90461 Nürnberg
Telefon+49-911-929057-0
Fax+49-911-929057-157
Internethttp://www.adpeppergroup.com/
ad pepper media ist ein international agierender unabhängiger Vermarkter von Internet-Werbung, E-Sponsorships und E-Commerce-Solutions. In den Geschäftsfeldern Webgains, ad agents und ad pepper media realisiert das Unternehmen interaktive und zielgruppenorientierte Marketinglösungen sowohl für Werbetreibende als auch für Agenturen, um deren Produkt- und Werbestrategien erfolgreich umzusetzen. Das länderübergreifende Vertriebs- und Servicemodell wird international auf die Gegebenheiten der lokalen Märkte angepasst und eingesetzt. Mit 16 Niederlassungen in acht europäischen Ländern und in den USA wickelt ad pepper media für Tausende von nationalen und internationalen Werbekunden Kampagnen in derzeit mehr als 50 Ländern weltweit ab. Als One-Stop-Shop für Werbetreibende und Websites bietet ad pepper media den kompletten Service - vom Kampagnenmanagement bis zum Reporting - auf Basis der jeweils bestverfügbaren Technologie. Eigenentwicklungen ermöglichen besonders zielgerichtete regionale, nationale und internationale Kampagnen und den Einsatz effizienter Werbeformate der nächsten Generation. Dabei profitiert ad pepper media im besonderen Maße von der schnellen Verbreitung interaktiver Werbung. Derzeit vermarktet das Unternehmen rund 4 Milliarden Werbekontakte pro Monat und hat über zahlreiche internationale Partnerschaften Zugriff auf mehrere Milliarden Medialeistungen in mehr als 50 Ländern. In Amerika kommen über Partner nochmals drei Milliarden und in Asien eine Milliarde Werbekontakte hinzu.

Aufgrund der insbesondere seit Anfang März weltweit voranschreitenden Ausbreitung der COVID-19 Pandemie, ist eine gesicherte Abschätzung über den weiteren Verlauf unserer Geschäftsentwicklung für das gesamte Geschäftsjahr 2020 - trotz Rekordergenissen im ersten Quartal - derzeit nicht möglich. Während wir mittel- bis langfristig mit einer deutlichen Beschleunigung des Digitalisierungstrends mit entsprechenden Werbebudgetverschiebungen in Richtung Online-Marketing rechnen, wovon die ad pepper media Gruppe überdurchschnittlich profitieren sollte, beobachten wir hinsichtlich der kurzfristigen Umsatzentwicklung grundsätzlich zwei gegenläufige Entwicklungen: Kurzfristigen Werbebudgetstornos insbesondere aus den Bereichen Travel, Hotel und Transportation, stehen stabile bis positive Budgetentwicklungen insbesondere aus dem Bereich Sport, Leisure & Hobbies, Home & Garden, Toys & Games sowie weiteren Branchen der sogenannten Stay-at-Home-Economy gegenüber. Im Monat März überwogen die positiven Effekte deutlich. Für das vor uns liegende Quartal rechnen wir insbesondere das Segment Webgains betreffend mit einer deutlichen Beschleunigung des Wachstums. Bei einem längeren Anhalten oder einer Verschärfung der aktuellen Situation über die kommenden Monate und für den Fall, dass wir nicht in der Lage sein sollten, Umsätze von Kunden der ersten Gruppe entsprechend zu kompensieren, dürften jedoch die negativen Folgen überwiegen.

Update 17.07.2020: Insgesamt zeigt sich, dass die sich seit Anfang März im Zuge der COVID-19 Pandemie abzeichnende Verstärkung des Digitalisierungstrends mit entsprechenden Werbebudgetverschiebungen in Richtung Online-Marketing auch im Verlauf des zweiten Quartals weiter angehalten und per saldo zu deutlich positiven Umsatz und Profitabilitäts-Effekten geführt hat. Aufgrund der erfreulichen Geschäftsentwicklung erwartet der Vorstand der ad pepper media International N.V. einen Gruppenumsatz für das Gesamtjahr 2020 in Höhe von ca. EUR 24,0 Mio. (2019: EUR 21,8 Mio.) bei einem EBITDA von ca. EUR 4,5 Mio. (2019: EUR 3,5 Mio.).



Die Deutsche Bank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.