Verbund AG Inhaber-Aktien A o.N.Kauf/Verkauf
Aktueller Kurs58,90
WährungEUR
Kurszeit30.11. 17:35
STAMMDATEN
Name Verbund AG Inhaber-Aktien A o.N.
Wertpapiertyp Stammaktie
CDAX-Branche
Ausgegebene Aktien 347,42 Mio. Stückaktien
Gezeichnetes Kapital 347,42 Mio. Euro
Aktiennennwert Stückaktien zu 1,00 (Euro)
Aktionärsstruktur Republik Österr.. (51)
Syndikat EVN und Wie.. (25)
Streubesitz (19)
TIWAG (5)
Geschäftsjahresende 31.12.
WEITERE DATEN
GesellschaftVERBUND AG
Sitz der GesellschaftAm Hof 6a A-1010 Wien
Telefon+43-50313-0
Fax-
Internethttp://www.verbund.com/
Die VERBUND AG ist die Holdinggesellschaft von VERBUND, dem größten Stromproduzenten und -transporteur Österreichs. Der Verbund deckt rund 50% des regionalen Strombedarfs ab. Der Konzern setzt sich aus der Verbundgesellschaft und ihren Tochterunternehmen zusammen und wurde 1947 als staatliches Unternehmen gegründet und im Jahr 1998 teilprivatisiert. Seither sind 51% im Besitz der Republik Österreich und 49% im privaten Streubesitz bzw. im Besitz von institutionellen Anlegern. Der Verbund weist eine der umweltfreundlichsten Erzeugungsstrukturen in der Europäischen Union auf. Im vieljährigen Durchschnitt stammen 90% des erzeugten Stroms aus Wasserkraft und bis zu 10% aus umweltverträglicher Wärmekraft. Selbst in Trockenjahren kann garantiert und mit Zertifikat nachgewiesen werden, dass 16.000 GWh aus reiner Wasserkraft stammen. Vorrangig beliefert der Konzern Landeselektrizitätsgesellschaften, große Industriebetriebe und Stadtwerke im In- und Ausland sowie die Österreichischen Bundesbahnen. Das Unternehmen betreibt das gesamte überregionale österreichische Hochspannungsnetz mit seinen wichtigen Auslandsanbindungen.

Auf Basis einer durchschnittlichen Eigenerzeugung aus Wasser- und Windkraft sowie der Chancen- und Risikolage wird für das Geschäftsjahr 2020 ein EBITDA zwischen rund 1.150 Mio. EUR und rund 1.340 Mio. EUR und ein Konzernergebnis zwischen rund 510 Mio. EUR und rund 630 Mio. EUR erwartet. VERBUND plant für das Geschäftsjahr 2020 eine Ausschüttungsquote zwischen 40 und 50 % bezogen auf das um Einmaleffekte bereinigte Konzernergebnis in Höhe zwischen rund 510 Mio. EUR und 630 Mio. EUR.

Update 13.05.2020: Wir haben unsere Ergebnisprognose aufgrund der Auswirkungen der COVID-19-Krise angepasst. Auf Basis einer durchschnittlichen Eigenerzeugung aus Wasser- und Windkraft in den Quartalen 2- 4/2020 sowie der Chancen- und Risikolage erwarten wir für das Geschäftsjahr 2020 ein EBITDA zwischen rund 1.090 Mio. EUR und 1.250 Mio. EUR und ein Konzernergebnis zwischen rund 470 Mio. EUR und 560 Mio. EUR.

Update 30.07.2020: Auf Basis einer durchschnittlichen Eigenerzeugung aus Wasser- und Windkraft im 2. Halbjahr 2020 sowie der Chancen- und Risikolage wird für das Geschäftsjahr 2020 ein EBITDA zwischen rund 1.150 und 1.250 Mio. EUR und ein Konzernergebnis zwischen rund 510 und 570 Mio. EUR erwartet. Die geplante Ausschüttungsquote für 2020 liegt zwischen 40 und 50 % des um Einmaleffekte bereinigten Konzernergebnisses in Höhe von zwischen rund 500 Mio. EUR und 560 Mio. EUR.

Update 5.11.2020: Für das Geschäftsjahr 2020 erwarten wir auf Basis einer durchschnittlichen Wasserführung und eines durchschnittlichen Winddargebots im Quartal 4/2020 sowie der Chancen und Risikolage ein EBITDA zwischen rund 1.240 und 1.300 Mio. EUR und ein Konzernergebnis zwischen rund 570 und 610 Mio. EUR. VERBUND plant für das Geschäftsjahr 2020 eine Ausschüttungsquote zwischen 40 und 50 % bezogen auf das um Einmaleffekte bereinigte Konzernergebnis in Höhe von zwischen rund 560 und 600 Mio. EUR.



Die Deutsche Bank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.