SOFTWARE AGKauf/Verkauf
Aktueller Kurs30,91
WährungEUR
Kurszeit05.12. 16:51
STAMMDATEN
Name SOFTWARE AG
Wertpapiertyp Stammaktie
CDAX-Branche
Ausgegebene Aktien 74 Mio. Stückaktien
Gezeichnetes Kapital - Euro
Aktiennennwert Stückaktien zu 1,00 (Euro)
Aktionärsstruktur Streubesitz (58,42)
Software AG Stiftung (34,00)
BlackRock, Inc. (4,52)
Allianz Global Inves.. (3,06)
Geschäftsjahresende 31.12.
WEITERE DATEN
GesellschaftSoftware AG
Sitz der GesellschaftUhlandstr. 12 D-64297 Darmstadt
Telefon+49-6151-92-0
Fax+49-6151-92-34-1106
Internethttp://www.softwareag.com
Die Software AG bietet eine Digital Business Platform für durchgängige Prozesse auf Basis offener Standards mit den Kernkomponenten Integration, Prozessmanagement, In-Memory-Datentechnologie, flexible Anwendungsentwicklung, Echtzeit-Analyse und IT-Architektur-Management. Dank dieser modularen Plattform können Anwender ihre Applikationssysteme von morgen entwickeln. Die Software AG ist seit über 45 Jahren aktiv. Das Unternehmen wird nach eigenen Angaben in zahlreichen Kategorien für Innovation und Digitalisierung als Marktführer eingestuft.

2019 erwartet die Software AG ein Wachstum des DBP-Geschäfts (exkl. Cloud & IoT) zwischen 3 und 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Wachstum von IoT & Cloud Umsätzen wird voraussichtlich zwischen 75 und 125 Prozent im Jahresvergleich betragen. Bei A&N wird eine Entwicklung im Bereich von -5 bis 0 Prozent gegenüber dem Vorjahr erwartet. Die EBITA-Marge (Non-IFRS) soll in der Bandbreite von 28,0 bis 30,0 Prozent liegen.

Update 11.04.2019: Das Unternehmen bestätigt seine Umsatzprognose für 2019 für DBP (exkl. Cloud & IoT), Cloud & IoT und seine Prognose für die operative Marge (EBITA, Non-IFRS). Seinen Ausblick für Adabas & Natural für 2019 hebt das Unternehmen an und rechnet nun mit einem währungsbereinigten Umsatzwachstum von -3 bis +3 Prozent (bisher -5 bis 0 Prozent).

Update 18.07.2019: Auf Grundlage der derzeitigen Geschäftsentwicklung und der Vertriebspipeline zum Ende des zweiten Quartals 2019 hat der Vorstand der Software AG den Ausblick für das Geschäftsjahr 2019 angepasst und erwartet für den Geschäftsbereich DBP (ohne Cloud & IoT) ein Umsatzwachstum von -6 % bis 0 % (währungsbereinigt; bisher 3 % bis 7 %). Der Ausblick 2019 für die Geschäftsfelder A&N (-3 % bis +3 %, währungsbereinigt) und Cloud & IoT (+75 % bis +125 % Umsatzwachstum, währungsbereinigt) sowie für die operative Ergebnismarge (EBITA non-IFRS) von 28 % bis 30 % bleiben unverändert. Auf mittlere Sicht bekräftigt der Vorstand gute Fortschritte mit der Transformationsstrategie Helix.

Update 30.10.2019: Die Software AG bestätigt ihren Ausblick für das Geschäftsjahr 2019. Auf der Grundlage der Geschäftserwartungen für das vierte Quartal rechnet der Vorstand der Software AG weiterhin mit einer Gewinnmarge (EBITA, Non-IFRS) zwischen 28,0 und 30,0 Prozent für das Geschäftsjahr 2019. Im Bereich DBP (exkl. Cloud & IoT) wird ein Umsatz zwischen 0 und 6 Prozent unter Vorjahr, für den Bereich Cloud- & IoT ein Anstieg zwischen 75 und 125 Prozent erwartet. Für das Datenbankgeschäft, also den Bereich A&N, geht die Software AG von einer Entwicklung zwischen -3 und +3 Prozent aus.



Die Deutsche Bank AG, die DB Privat- und Firmenkundenbank AG oder ihre jeweiligen Lizenzgeber oder sonstige Dritte, die Informationen oder Funktionalitäten auf oder durch die Website zugänglich machen, übernehmen keinerlei Haftung für Schäden, die aus Orders, Investmententscheidungen oder dem Erwerb von Waren oder Dienstleistungen Dritter (eingeschlossen Finanzinstrumente und Devisen) entstehen, die auf Informationen beruhen, die auf dieser Website zugänglich gemacht werden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.

go back to top