Wirtschaftsnachrichten
EU-Parlament billigt 100 Millionen für EU-Forschung und Erasmus
18.09.19 / 16:14 dpa-AFX (0 mal gelesen)

STRASSBURG (dpa-AFX) - Mehr Geld für Forschung und Austausch: Das Europaparlament stimmte am Mittwoch der Aufstockung des EU-Forschungsprogramms "Horizon" und des Erasmus-Programms um insgesamt 100 Millionen Euro zu. Die EU-Politiker billigten die Ausweitung der finanziellen Unterstützung mit großer Mehrheit. 614 Abgeordnete stimmten dafür, 69 sprachen sich dagegen aus.

"Horizon" soll demnach 80 Millionen Euro erhalten, das Austausch-Programm Erasmus 20 Millionen. Das Europäische Parlament und der EU-Rat hatten die Aufstockung in der Einigung über den EU-Haushalt 2019 beschlossen. Über das Forschungsprogramm "Horizon" finanziert die EU-Kommission unter anderem teilweise Forschung an der Entwicklung leistungsfähiger Batteriezellen. Mit dem Erasmus-Programm nehmen beispielsweise jedes Jahr Tausende Studenten an Austausch-Semestern in anderen EU-Staaten teil.

Insgesamt sind mit der Aufstockung für Erasmus in diesem Jahr rund 2,77 Milliarden Euro vorgesehen. "Horizon" erhält nach Angaben eines Parlamentssprechers im Jahr 2019 mit den zusätzlichem Geld rund 6,9 Milliarden Euro./ari/DP/stw

Weitere Meldungen
Anzahl: 200, Seite 1 von 40
1 2 3 4 5 >
18.09.19 / 16:14 dpa-AFX
EU-Parlament billigt 100 Millionen für EU-Forschung und Erasmus
18.09.19 / 15:31 dpa-AFX
ROUNDUP: 'Leuchtturm' Leipzig wird Standort der neuen Agentur für Innovationen
18.09.19 / 15:15 dpa-AFX
OECD-Migrationsstudie: Weniger Flüchtlinge, mehr Arbeitsmigranten
18.09.19 / 15:10 dpa-AFX
Deutsche Landkreise kritisieren Spahns geplante Rettungsdienstreform
18.09.19 / 15:05 dpa-AFX
Trump will Sanktionen gegen den Iran 'bedeutend verstärken'

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.

go back to top