Energiekredit: Mehr LIQUIDITÄT möglich machen

  • Fester Zinssatz 5,99 % p.a.1
  • Tilgungsfrei in den ersten 24 Monaten
  • Für laufende Betriebsmittel oder Energie-Investitionen
Mann vor Laptop

Handlungsfähig bleiben trotz steigender Energiekosten

Die steigenden Energiepreise sorgen auch in Ihrem Unternehmen für höhere laufende Kosten? Dann kann das eine Reduzierung des Cashflows und der Rücklagen bedeuten. Auch Ihr finanzieller Spielraum für Investitionen kann dadurch schnell eingeschränkt werden. Mit dem Energiekredit können Sie wieder Handlungsfähigkeit zurückgewinnen.

Laufende Kosten oder Investitionen:
Für jeden Verwendungszweck eine Möglichkeit

Energiekredit für laufende Betriebsmittel

   

In den zurückliegenden zwölf Monaten haben sich die Preise für fossile Brennstoffe mehr als verdreifacht.2 Für Sie als Unternehmerin oder Unternehmer besteht die Herausforderung nun darin, dass Sie mit gestiegenen Energiekosten kalkulieren und gleichzeitig Ihre Liquidität schonen müssen, um finanziell handlungsfähig zu bleiben.

  • Fangen Sie Mehrbelastungen im laufenden Betrieb auf
  • Sorgen Sie trotz steigender Energiepreise mit mehr Liquidität für größeren finanziellen Spielraum
  • Schonen Sie Ihren Cashflow: die ersten 24 Monate ohne Tilgung

Energiekredit für Investitionen

  

Wie es mit den Energiepreisen weitergeht, ist kaum kalkulierbar. So preiswert wie bisher dürften Öl, Gas und Strom langfristig jedoch nicht mehr zu haben sein. Mit passenden Investitionen können Sie jetzt dafür sorgen, dass Ihr Unternehmen davon unabhängiger wird.

  • Energieeffizientere Anlagen und Maschinen für Ihre Produktion
  • Moderne Heizungsanlagen für geringeren Energieverbrauch
  • Umstieg auf erneuerbare Energien, z.B. Photovoltaik, Elektrofuhrpark
  • Schonen Sie Ihren Cashflow: die ersten 24 Monate ohne Tilgung

Die Kreditgenehmigung erfolgt nach positiver Bonitätsprüfung.

Die Rahmendaten für Ihren Energiekredit legen Sie selbst fest

Flexibilität

Die ersten 24 Monate ohne Tilgung (auf Wunsch)

Verwendung

Für laufende Betriebsmittel oder Investitionen

Kreditbetrag

Schon ab 10.000 Euro bis 250.000 Euro

Laufzeit

12 bis 180 Monate

Zinssatz

5,99 % p.a.1 fest über die gewählte Laufzeit

So einfach geht´s:

  • Geben Sie einen der beiden Verwendungszwecke (Energiekredit - laufende Betriebsmittel oder Investition) an und setzen Sie auf Wunsch ein Häkchen für 24 Monate tilgungsfreie Zeit
  • Nach Auswahl und Abschluss Ihrer Kreditanfrage werden Ihnen unsere Experten bei positiver Kreditentscheidung ein detailliertes Produktangebot individuell zusammenstellen und sich mit Ihnen in Verbindung setzen
  • Sollten Sie eine kürzere Laufzeit als 24 Monate für Ihren Energiekredit wählen, kommen wir zur Abstimmung einer tilgungsfreien Zeit individuell auf Sie zu

Ihr Investitionsbedarf ist größer als 250.000 Euro? Gern beraten wir Sie zu passenden Produkten. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin.

1Der Zinssatz von 5,99 % p.a. gilt für Laufzeiten bis inkl. 7 Jahre. Für Laufzeiten größer 7 Jahre beträgt der Zinssatz 6,99 % p.a.

2Statistisches Bundesamt (Destatis), 2022, S. 12/13.