results. WebEvent

Themen und Termine für Unternehmen

In der Reihe results. WebEvent finden regelmäßig Online-Veranstaltungen mit Referenten der Deutschen Bank sowie externen Spezialisten statt. Hier können Sie sich für die kommenden Veranstaltungen anmelden und die Aufzeichnungen abrufen.

Nächste WebEventTermine

Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“

Termine:
30. Juni 2021, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr, Akkreditiv – Grundlagen
07. Juli 2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, Akkreditiv-Spezialisten: ERA-Auslegungen und Praxisfälle
14. Juli 2021, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr, Trade Finance in der Praxis: aktuelle Fälle, News und Länderinformationen
22. Juli 2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, Vertrieb im Außenhandel
28. Juli 2021, 10:00 Uhr - 12:00 Uhr, Einführung in das Auslandsgeschäft
05. August 2021, 10:00 - 11:30 Uhr, Grundlagen zu Bürgschaften und Garantien

Inhalte des WebEvents:

Der Außenhandel trägt einen enorm wichtigen Teil zum Wirtschaftswachstum eines Landes bei – ganz besonders in Deutschland. Das Umfeld, mit dem der Handel zurechtkommen muss, wird allerdings immer schwieriger.
Die großen Volkswirtschaften der Welt verstärken zunehmend ihren Kampf gegen Terrorismusfinanzierung durch umfangreiche regulatorische Zwangsmaßnahmen. Für Handelsunternehmen und ihre Bankpartner gilt eine immer größere Sorgfaltspflicht in Bezug auf alle Beteiligten einer Handelstransaktion und gelieferte Waren. Ganz aktuell nutzen Cyber-Kriminelle Ängste und die Unsicherheit rund um die Ausbreitung von Covid-19 für Angriffe auf sensible Informationen von Unternehmen und deren Kunden.

Neben diesen relativ neuen Herausforderungen und Risiken müssen bei jeder Transaktion auch die „klassischen“ Fragen beantwortet werden: Wie kann die Zahlungsleistung gesichert und wie können wirtschaftliche und operationelle Risiken verringert werden? Welche Zahlungsbedingungen und Finanzierungsangebote kann man in ein Angebot aufnehmen?

Mit unserer Zoom-basierten Seminarreihe „Trade Finance Kompakt“ wollen wir Sie über aktuelle Entwicklungen im Bereich Trade Finance informieren, Grundlagen auffrischen und bestehendes Wissen vertiefen und uns anhand praxisnaher Beispiele mit Ihnen austauschen.

Gerne können Sie diese Einladung mit Ihren interessierten Kolleginnen und Kollegen teilen.


Junior Treasurer-Veranstaltung: „Vom Junior zum Expert im Bereich Corporate Cash Management“ 

Termine:
05. Juli 2021, 15:00 Uhr – 16:30 Uhr; Session 3: Real Time Treasury, Kontenstrukturen und Merchant Solutions

Inhalte des WebEvents:
In diesen Sessions sollen die Grundkenntnisse, Vertiefungen und die neuesten Trends im Cash Management vermittelt werden. Die Zielgruppe sind junge und neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in mittelständischen und internationalen Unternehmen mit eigener Treasury Abteilung.

Bei Interesse sprechen Sie gerne Ihren Firmenkundenbetreuer an oder senden uns eine E-Mail an corporate.bank@db.com


DerTreasurer Webinar: „Wie die Absatz- und Exportfinanzierung
digitalisiert werden kann“

Termin: 06. Juli 2021, 14:00 Uhr – 15:00 Uhr

Referenten:
Jürgen Mayle, Leiter Export- und Handelsfinanzierung, Treasury und Insurance, Thales Deutschland
Achim Wittemer, Team Head Small Ticket Export Finance Origination, AKA Ausfuhrkredit-Gesellschaft mbH
Stefan Götzinger, Senior Sales Manager Structured Trade & Export Finance, Deutsche Bank AG


Kundenseminar "Auslandszahlungsverkehr"

Termine:
24. August 2021, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
16. September 2021, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
19. Oktober 2021, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr
04. November 2021, 14:00 Uhr - 15:30 Uhr
07. Dezember 2021, 10:00 Uhr - 11:30 Uhr

Inhalte des WebEvents:
Andere Länder, andere Sitten - das gilt auch für den weltweiten Geschäfts- und Zahlungsverkehr.
International gelten bei Zahlungen andere Regeln. Das gilt insbesondere für Transaktionen außerhalb der Eurozone. Dank des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA) sind Geldtransfers zwischen verschiedenen europäischen Ländern inzwischen unkompliziert und kostengünstig. Sobald allerdings Aufträge oder Rechnungen in einer anderen Währung gestellt werden, müssen sich Unternehmer gegen entsprechende Wechselkursrisiken absichern. Ebenfalls können unterschiedliche Zahlungsgepflogenheiten, intransparente Gebühren, strenge Meldepflichten oder gesetzliche Beschränkungen im Devisenverkehr das Auslandsgeschäft erheblich behindern.

Für Deutsche Bank Kunden und Interessierte, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit Auslandszahlungsverkehr und den daraus resultierenden Herausforderungen befassen bieten wir unsere neue Zoom-basierte Seminarreihe „Auslandszahlungsverkehr“ an. Unser Ziel ist es, Sie mit den Gesetzmäßigkeiten des Auslandszahlungsverkehr vertraut zu machen und Sie im sicheren Umgang bei der Erfassung von diesem zu schulen.


Rückblick – frühere WebEvents