results. Event

Themen und Termine für Unternehmen

In der Reihe results. Event finden regelmäßig Veranstaltungen mit Referenten der Deutschen Bank sowie externen Spezialisten statt. Hier können Sie sich für die kommenden Veranstaltungen anmelden und die Aufzeichnungen abrufen.

Nächste Termine


DerTreasurer Webinar: „Wie sich zuspitzende Rohstoffknappheiten zu einem Umdenken im Unternehmen führen“

Termin:
31. Mai 2022, 14:00 – 15:00 Uhr

Inhalte des Events:
Die Krise in Osteuropa hat einen sprunghaften Anstieg der Rohstoffpreise ausgelöst. Das betrifft auch die Metallbranche, der Nickel-Preis erreichte seinen historischen Höchststand. Auch für den Stahlhändler CRONIMET hat das zu neuen Herausforderungen im Liquiditätsmanagement geführt. Wie bei vielen anderen Unternehmen ist ein Umdenken in der Lagerhaltung und bei der Aufstellung der Lieferketten erforderlich. Wie geht der Konzern mit diesen neuen Herausforderungen um? Was sind die Maßnahmen im Working Capital Management? Das berichtet CRONIMET-CFO Bernhard Kunsmann in diesem Webinar. Hauke Burkhardt, Global Head of Lending bei der Deutschen Bank, erläutert zudem, wie sich in der aktuellen Situation die Risikoeinschätzungen der Banken verändern.

Referenten:
Bernhard Kunsmann, CFO, CRONIMET Holding GmbH
Hauke Burkhardt, Global Head of Lending Corporate Bank, Deutsche Bank AG

Moderation:
Sarah Backhaus, Redakteurin FINANCE und DerTreasurer


Rückblick – WebEvents 2022

ESG für Unternehmen: Implementierung einer Nachhaltigkeitsstrategie

ESG für Unternehmen: Implementierung einer Nachhaltigkeitsstrategie

Termin:
27. April 2022, 16:00 – 17:30 Uhr

Inhalte des WebEvents:
Nachhaltigkeit und ökologische, soziale und Governance-Faktoren (ESG) nehmen einen immer wichtigeren Stellenwert in unserer Gesellschaft ein und beeinflussen auch zunehmend Unternehmen in ihrem Handeln. Der Ruf nach einer möglichst CO2-neutralen Wirtschaftsweise und einem klimabewussten und sozialverträglichen Investitionsverhalten wird immer lauter.

Nicht zuletzt aus diesem Grund nimmt auch der regulatorische Druck auf Unternehmen spürbar zu, beispielsweise über die ESG-Berichterstattungspflichten in Bezug auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Faktoren oder Anforderungen der Kapitalgeber.

Zusammen mit der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ebner Stolz laden wir zu dieser virtuellen Veranstaltung ein.

Rückblick – Vorjahre