results. WebEvent

Themen und Termine für Unternehmen

In der Reihe results. WebEvent finden regelmäßig Online-Veranstaltungen mit Referenten der Deutschen Bank sowie externen Spezialisten statt. Hier können Sie sich für die kommenden Veranstaltungen anmelden und die Aufzeichnungen abrufen.

Nächste WebEventTermine

Venture Week

Termin: 13. – 15. April 2021

Inhalte des WebEvents:
Mit der dreitägigen „Venture Week“ startet der Bundesverband Deutsche Startups e.V. in 2021 erstmals mit einem neuen Event-Format. Die Veranstaltung ermöglicht Startups und Grownups, sich auf die Herausforderungen der jeweils anstehenden Phase im Unternehmenslebenszyklus vorzubereiten sowie Einblicke in die aktuellen Finanzierungstrends zu erhalten. Das breite Spektrum an Themen wird anhand der unterschiedlichen Finanzierungsanlässe abgedeckt – von der Pre-Seed Finanzierung über Wachstumsfinanzierungen bis hin zu einem Exit.

Die Deutsche Bank wird als Sponsor an der Veranstaltung teilnehmen und spannende Themen vorstellen:

  • Die Beziehung zur Hausbank Teil 1 – Wichtige Kontaktpunkte entlang des Unternehmenslebenszyklus in Early- und Growth-Stage, Tobias Roy, Deutsche Bank
  • Die Beziehung zur Hausbank Teil 2 – Wann startet der Corporate Finance Dialog - Growth- und Late-Stage Finanzierungsrunden vor einem Exit, Sven Wiesenthal und Tobias Roy, Deutsche Bank
  • Exit-Vorbereitungen und Optionen, Marcus Stein, Deutsche Bank

Kundenseminar "Auslandszahlungsverkehr"

Termine:
20.04.2021, 14:00 Uhr – 15:30 Uhr
06.05.2021, 10.00 Uhr – 11:30 Uhr
11.05.2021, 14.00 Uhr – 15:30 Uhr

Inhalte des WebEvents:
Andere Länder, andere Sitten - das gilt auch für den weltweiten Geschäfts- und Zahlungsverkehr.
International gelten bei Zahlungen andere Regeln. Das gilt insbesondere für Transaktionen außerhalb der Eurozone. Dank des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrsraums (SEPA) sind Geldtransfers zwischen verschiedenen europäischen Ländern inzwischen unkompliziert und kostengünstig. Sobald allerdings Aufträge oder Rechnungen in einer anderen Währung gestellt werden, müssen sich Unternehmer gegen entsprechende Wechselkursrisiken absichern. Ebenfalls können unterschiedliche Zahlungsgepflogenheiten, intransparente Gebühren, strenge Meldepflichten oder gesetzliche Beschränkungen im Devisenverkehr das Auslandsgeschäft erheblich behindern.
Für Deutsche Bank Kunden und Interessierte, die sich in ihrer täglichen Arbeit mit Auslandszahlungsverkehr und den daraus resultierenden Herausforderungen befassen bieten wir unsere neue Zoom-basierte Seminarreihe „Auslandszahlungsverkehr“ an. Unser Ziel ist es, Sie mit den Gesetzmäßigkeiten des Auslandszahlungsverkehr vertraut zu machen und Sie im sicheren Umgang bei der Erfassung von diesem zu schulen.


32. Finanzsymposium von Schwabe, Ley und Greiner

Termin: 21. – 23. April 2021

Inhalte des WebEvents: 

Am Mittwoch, 21.04. und Donnerstag, 22.04. sind wir mit interessanten Workshops zu folgenden Themen auf der Veranstaltung präsent:

  • Innovation in der Betrugsprävention, Kooperation TIS GmbH und Deutsche Bank AG
  • Bankkonten-Management der Zukunft, gemeinsam mit EON
  • Effizientes Fremdwährungsmanagement in Zeiten der Pandemie – ein Erfahrungsbericht von SOS-Kinderdorf International
  • APIs im Omnichannel Retail – Request to Pay in der Praxis, gemeinsam mit MediaMarktSaturn Retail Group
  • Plattform-Strategie von Zalando Payments GmbH

Zur vollständigen Programmübersicht geht es hier

Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte an Ihren Firmenkundenbetreuer oder senden uns eine E-Mail an: corporate.bank@db.com


Rückblick – frühere WebEvents