Risiken absichern

Absicherung von Risiken im Außenhandel

Das internationale Geschäft bietet zahlreiche Chancen – birgt aber auch Risiken. Dies können zum Beispiel Wechselkursrisiken, Zahlungsausfälle oder Lieferschwierigkeiten sein. Zum Glück lassen sich diese Risiken mit unterschiedlichen Instrumenten wie Währungsmanagement, Avalen oder auch Akkreditiven managen. Einige Absicherungsinstrumente lassen sich sogar automatisieren, sodass Sie noch weniger Aufwand mit dem Risikomanagement haben. Sinnvoll ist aber stets eine umfassende Risikostrategie, die mögliche Risiken klar identifiziert und den Umgang mit ihnen vorab definiert. Sprechen Sie  noch heute mit uns, welche Risiken Sie haben und wie Sie sich absichern können.

Ihre Vorteile

Schwankungen abmildern

Mit dem richtigen Währungsmanagement grenzen Sie das Risiko von Wechselkursveränderungen ein.

Zahlungsausfälle verhindern

Mit Akkreditiven und Dokumenteninkasso stellen Sie die Zahlung Ihres Kunden sicher.

Liquidität schonen

Mit Bürgschaften und Garantien geben Sie auch neuen Kunden im Ausland Sicherheit – und sichern so Ihre Geschäfte.

Unsere Angebote

Währungsabsicherung

Mit den richtigen Hedging-Instrumenten sichern Sie Ihre Zahlungsaus- und -eingänge in fremden Währungen zuverlässig ab. So wissen Sie schon vorher, mit welchen Summen in Euro Sie rechnen können, ohne sich dem Risiko von Währungsschwankungen auszusetzen. Die Deutsche Bank kann Ihre Währungsabsicherungsstrategie nach Ihren Regeln so automatisieren, dass sie zu Ihrem Geschäft passt. Übrigens können wir Ihr Cash-Pooling auch mit Ihren Swap- und Termingeschäften direkt verknüpfen: für noch mehr Sicherheit bei Ihrer Liquidität.
Profitieren auch Sie von unseren vielfältigen Währungsmanagement-Lösungen.

Avale

Sichern Sie Ihre Forderungen im Rahmen Ihrer weltweiten Handelsgeschäfte ab. Bürgschaften, Garantien oder Standby Letters of Credit – auch als Avale bekannt – geben Ihnen diese Sicherheit. Damit gewinnen Sie und Ihre Geschäftspartner das Vertrauen, das Ihnen gerade bei der Eroberung neuer Märkte und Kunden hilft.

Dokumentärer Zahlungsverkehr

Im Außenhandel gehören eine pünktliche und vertragskonforme Lieferung, Zahlungssicherheit sowie mögliche politische und wirtschaftliche Veränderungen zu den täglichen Herausforderungen. Erfahren Sie jetzt, wie Sie mit unseren Angeboten und Services im dokumentären Zahlungsverkehr – wie Akkreditiv und Dokumenteninkasso – die Risiken im internationalen Zahlungsverkehr begrenzen können.

Aktuelles

Zukunft der Lieferketten

Zukunft der Lieferketten

Die coronabedingten Lieferausfälle haben gezeigt, wie anfällig unsere Produktion selbst bei relevanten Gütern wie Medizin ist. Nun stehen in vielen Unternehmen die Lieferketten auf dem Prüfstand. Doch der Umbau wird schwierig. [mehr...]

Garantien entlang der Wertschöpfungskette

Auf dem Firmengelände der Gerhard Schubert GmbH in Crailsheim entstehen rund 120 Verpackungsanlagen pro Jahr. Aus der hohen Komplexität der internationalen Handelsgeschäfte des Unternehmens ergibt sich eine Reihe von Risiken. Die Deutsche Bank unterstützt das Unternehmen mit verschiedenen Garantien entlang der Wertschöpfungskette. [mehr…]

Import-Akkreditiv als Finanzierungslösung

Seit mehr als zehn Jahren ist die AXDIA International GmbH als zuverlässiger Partner des internationalen Einzelhandels bekannt.  Der Import dieser Produkte aus den Herstellungsländern ist für das Unternehmen in der Abwicklung jedoch mit Risiken verbunden. Die Deutsche Bank unterstützt AXDIA mit einem Finanzierungsmodell zur Zahlungsabsicherung und -abwicklung. [mehr…]

Services

Auftrags- und Musterformulare

Auftrags- und Musterformulare

Hier finden Sie vielfältige Auftragsformulare und Mustertexte für Ihre internationalen Geschäfte.

Möglich mit dem Fondssparplan ab 25 Euro im Monat.