Internationale Märkte erschließen


Internationale Märkte — Wir sind für Sie da, wo immer Sie uns brauchen

Internationale Wachstumsstrategien erfordern genaue Kenntnisse der länderspezifischen finanziellen Prozesse und Regularien. Ob Europa oder das andere Ende der Welt: Wir begleiten Sie auf Ihrem Weg ins Ausland. Nutzen Sie unser globales Netzwerk in mehr als 150 Ländern weltweit für Ihre Unternehmensstrategie. Ihr persönlicher Berater erschließt Ihnen die gesamte Expertise der Bank und greift dabei auch auf ein Netzwerk von Spezialisten zurück. In einigen Ländern unterstützen Sie deutschsprachige Ansprechpartner vor Ort. Sprechen Sie uns an!

Ihre Vorteile

Zugang zu lokalen Märkten

global zuhause durch Ihren Berater in Deutschland

Strategische Beratung

Gemeinsame Bedarfsanalyse und Auswahl passender Angebote für Ihre Internationalisierung

Langjährige Erfahrung

Trade Finance der Deutschen Bank seit 150 Jahren

Unser Netzwerk: ein vertrauter Partner vor Ort

Die hohe Beratungs- und Produktqualität, die für Sie in Deutschland selbstverständlich ist, bieten wir Ihnen über unser globales Netzwerk in mehr als 150 Ländern weltweit - nicht nur rein formal, sondern auch den lokalen Gepflogenheiten des jeweiligen Marktes entsprechend. So haben Sie stets einen vertrauten Partner an Ihrer Seite. Lernen Sie uns und unsere internationalen Kollegen kennen – wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Brasil

Deutschland

Heimatmarkt Ihrer Globalen Hausbank

Die Deutsche Bank ist weltweit aktiv - und in Deutschland zu Hause. Gegründet im Jahre 1870 bieten wir Ihnen umfassende Leistungen für Ihre nationalen wie internationalen Geschäfte - Globale Expertise, die vor Ort für Sie nutzbar ist.

Brasil

Brasilien

Von der Dynamik Südamerikas profitieren

Nicht nur der brasilianische Fußball lebt. Trotz aller politischen und wirtschaftlichen Rückschläge investierten ausländische Unternehmen 2016 rund 79 Milliarden Euro* in Brasilien. Ideal für Ihren Marktzugang: Mit unserem webbasierten Electronic Banking System können Sie auf alle Kontodaten und Transaktionen Ihres Deutsche Bank-Kontos in Brasilien zugreifen – immer und überall.

USA

USA

Ihre Vollbank für die größte Volkswirtschaft

Chips sind in den USA nicht nur zum Knabbern da – auch eines der drei wichtigsten elektronischen Clearing Systeme heißt so. Im wichtigsten Markt der Welt ist die Deutsche Bank seit vielen Jahrzehnten vertreten und verfügt über eine Vollbanklizenz. So können wir Sie mit einem breiten Spektrum an Finanzlösungen unterstützen: vom Cash Management bis hin zum Investment Banking.

Frankreich

Frankreich

Gelegentlich überraschend anders

Frankreich ist der wichtigste Handelspartner Deutschlands in der EU. Unser Nachbar scheint uns bestens vertraut. Doch so intensiv die Kontakte sind, einige Besonderheiten bleiben erhalten und sind gelegentlich überraschend. Wussten Sie zum Beispiel, dass ein beliebtes Zahlungsinstrument in Frankreich noch immer der Wechsel – „Lettre de Change Relevé“ und „Billet À Ordre“ – ist?

Großbritannien

Großbritannien

Der BREXIT kommt, die Potenziale bleiben

Ob es einen „harten“ oder einen „weichen“ BREXIT geben wird oder ob die Karten nicht gar völlig neu gemischt werden, darüber wird derzeit noch verhandelt. Die Experten der Deutschen Bank können Sie beraten und entwickeln gemeinsam mit Ihnen die Strategie für Ihr Unternehmen – angepasst an das Szenario, das sich abzeichnet. Unser Plus: 7 Standorte und 8000 Mitarbeiter in Großbritannien.

Polen

Polen

Chancen im Osten der EU

Seit Beginn der Transformation im Jahr 1990 hat Polens Wirtschaft eindrucksvolle Fortschritte gemacht. Der EU-Beitritt im Jahr 2004 hat die positive Entwicklung noch einmal vorangetrieben und Polen zu einem der attraktivsten Standorte im Osten Europas gemacht. Mit umfangreicher deutschsprachiger Betreuung vor Ort unterstützen wir Sie darin, Ihre Möglichkeiten zu nutzen.

Schweiz

Schweiz

Tradition trifft Fortschritt

Die Schweizer pflegen ihre Traditionen. Wo sonst in Europa gibt es vier offizielle Amtssprachen? Besonderheiten gibt es auch im Banking. So werden Lastschriften in der Schweiz zum Beispiel kaum genutzt. Mit einem breiten Spektrum an Corporate Banking-Leistungen und als einer der führenden Anbieter von Cash Management Services unterstützen wir Sie dabei, sich wie zu Hause zu fühlen.

Indien

Indien

Zukunftsmarkt mit kulturellen Eigenheiten

Rund 1,3 Milliarden Menschen, eine günstige demografische Entwicklung und das dynamische Wachstum der Volkswirtschaft machen Indien zu einem attraktiven Zukunftsmarkt. Als Ihr erfahrener Partner vor Ort sind wir mit den kulturellen und rechtlichen Gepflogenheiten vertraut. Zum Beispiel Scheckzahlungen, die in Indien noch immer zu den wichtigsten Zahlungsmethoden gehören.

China

China

Auf die Verbindungen kommt es an

Der Begriff „Guanxi“ – etwa „Verbindungen“ – ist Ihnen vielleicht schon bekannt. In der Tat helfen die richtigen Netzwerke im Reich der Mitte dabei, geschäftlich Fuß zu fassen und Erfolg zu haben. Als eine Bank, die schon seit 1872 mit eigenen Filialen in China vertreten ist, haben wir Zugang zu den Aufsichtsbehörden und kennen die lokalen regulatorischen Anforderungen genau.

Südkorea

Südkorea

Angepasste Lösungen für Ihren Marktzugang

Südkorea bietet einen Markt mit vielen Möglichkeiten. Die Deutsche Bank unterstützt Sie dabei in Ihrer Unternehmensstrategie mit lokal angepassten, innovativen Lösungen. Wussten Sie schon, dass Ausländer in Südkorea einen gesetzlichen Vertreter mit koreanischer Staatsbürgerschaft bestellen müssen, um ein Konto zu eröffnen.

Japan

Japan

Deutsche Bank Filialen seit 1872

In Japan ist es üblich, die Visitenkarte mit beiden Händen zu überreichen und entgegenzunehmen. Dies soll sicherstellen, dass der Gesprächspartner die Karte gut lesen kann und gilt als besonders höflich. Die Deutsche Bank ist bereits seit 1872 mit eigenen Filialen in Japan vertreten und hat sich einen Namen als eine der größten und ältesten dort ansässigen internationalen Banken gemacht.

Indonesien

Indonesien

Unter den Top 10 der Welt

Auch 2017 war Indonesien bereinigt nach Kaufkraft unter den 10 größten Volkswirtschaften der Welt. Bereits seit 1969 sind wir in Indonesien für unsere Kunden da.

Philippinen

Philippinen

Inseln der Möglichkeiten

Wussten Sie, dass das gängigste Zahlungsmittel auf den Philippinen immer noch Schecks sind? Der Inselstaat bietet mit über 7.000 Inseln vielfältige Potenziale für Ihr Unternehmen. Die Deutsche Bank unterstützt Sie über ihre Partnerbanken vor Ort mit der gesamten Palette an Trade Finance Dienstleistungen. Im Rahmen der Euromoney Trade Finance Umfrage 2020 wurde die Deutsche Bank in Asien-Pazifik, auf den Philippinen und in zahlreichen weiteren Ländern als "Best Trade Finance Service Provider" ausgezeichnet.

Vietnam

Vietnam

Wirtschaft in der Transformation

Vietnam durchläuft einen rasanten Wandel von der Zentralverwaltungswirtschaft zur Marktwirtschaft - mit enormen Wachstumsraten. Nutzen Sie umfassende Kompetenz der Deutschen Bank für ein Land in der Transformation: Als Spezialist für maßgeschneiderte Trade Finance und Cash Management-Lösungen kennen wir die regulatorischen Anforderungen und Markttrends. Im Rahmen der Euromoney Trade Finance-Umfrage 2020 wurde die Deutsche Bank in Asien-Pazifik, in Vietnam und in zahlreichen weiteren Ländern als "Best Trade Finance Service Provider" ausgezeichnet.

Thailand

Thailand

Chancen zwischen Tradition und Moderne

In Bangkok, der Hauptstadt des Inselstaates, findet sich eine Mischung aus Tradition und Moderne. Seit über 30 Jahren sind wir in Thailand für Sie da, um Ihre Vorhaben zu begleiten. Erfahrung vor Ort, umfassende Finanzexpertise und angepasste Produktlösungen sind unser Beitrag zu Ihrer erfolgreichen Geschäftsentwicklung. Im Rahmen der Euromoney Trade Finance-Umfrage 2020 wurde die Deutsche Bank in Asien-Pazifik, in Thailand und in zahlreichen weiteren Ländern als "Best Trade Finance Service Provider" ausgezeichnet.

Pakistan

Pakistan

Landwirtschaft und mehr

Baumwolle, Zuckerrohr, Weizen - vor allem bei Agrarprodukten ist Pakistan ein weltweiter Marktfaktor. Der industrielle Sektor holt weiterhin auf. In Kooperation mit einer Reihe von Partnerbanken bieten wir Ihnen umfangreiche Services rund um Ihr Konto und Ihren Zahlungsverkehr - mit Erfolg. 

Russland

Russland

Rundum Beratung im Riesenreich

Die Deutsche Bank ist seit 1881 in Russland vertreten. In diesem Jahr hat die Bank auch die erste russische Eisenbahn-Anleihe begeben. Mit der Deutschen Bank haben Unternehmen einen Partner an ihrer Seite, der sowohl die lokalen Gepflogenheiten als auch die Chancen im Land kennt.

Saudi-Arabien

Saudi Arabien

Kultur ist Trumpf

In Saudi-Arabien legt man viel Wert darauf, Geschäftspartner zunächst einmal kennenzulernen. Auch in Bezug auf Konto, Zahlungsverkehr und Co. gibt es vielerlei Besonderheiten in den lokalen Anforderungen. Als erfahrener Partner unterstützten wir Sie darin, Ihre Potenziale auszuschöpfen. Über kulturelle Grenzen hinweg.

Türkei

Türkei

Wirtschaftlich weiter auf Wachstumskurs

Die türkische Wirtschaft erreichte in den letzten Jahren hohe Wachstumsraten - und bleibt damit ein interessanter Markt für viele Unternehmen. Die Deutsche Bank in Istanbul erbringt seit mehr als 15 Jahren Dienstleitungen für Unternehmenskunden. Ihr kompetenter Ansprechpartner in einer Nation zwischen Tradition und Fortschritt.

Ungarn

Ungarn

Möglichkeiten am Rande Europas

Ungarn bietet Unternehmen weitere Wachstumschancen im Osten der EU. Auch im "Land der Magyaren" ist es wichtig, die lokalen Anforderungen zu kennen, um Erfolg zu haben. Durch unsere langjährige Präsenz vor Ort sind wir ein kompetenter Partner, der Sie bei Ihrem Wachstum umfassend beraten und begleiten kann.

Vereinigte Arabische Emirate

Vereinigte Arabische Emirate

Ein Markt, der immer wichtiger wird

Die Vereinigten Arabischen Emirate sind ein Markt, der an Bedeutung gewinnt. Mit umfangreichem Wissen rund um regulatorische Anforderungen und Markttrends unterstützen wir Sie dabei, Ihre Möglichkeiten bei Handelsfinanzierungen und Cash Management zu nutzen.

Portugal

Portugal

Wirtschaft im Aufschwung

Das Land im äußersten Südwesten Europas scheint sich nach Jahren der Krise zu erholen. Deutschland gehört zu den wichtigsten Handelspartnern. Bereits seit 1978 bieten wir unseren Kunden in Portugal an über 30 Standorten Trade Finance, Cash Management und Securities Services.

Spanien

Spanien

Mehr als 120 Jahre Erfahrung für Ihren Erfolg

Als die Deutsche Bank in Spanien ihre erste Niederlassung eröffnete, regierte dort König Alfons XIII - das war im Jahr 1889. Landeskenntnis, die Sie nutzen können. Zum Beispiel, wenn es um Trade Finance, Cash Management und Global Securities Services geht. Heute an mehr als 200 Standorten und mit über 2.000 Deutsche Bank-Experten. Der Erfolg: Im Rahmen der Euromoney Trade Finance-Umfrage 2020 wurde die Deutsche Bank in Spanien als „Best Trade Finance Provider“ und „Best Trade Finance Service Provider“ ausgezeichnet.

Belgien

Belgien

Ein Markt mit vielen Schokoladenseiten

Brüssel ist die Hauptstadt Europas - und Belgien ein attraktiver Markt. Mit 34 Niederlassungen und über 600 Mitarbeitern bietet Ihnen die Deutsche Bank umfangreiche Services rund um Ihr Trade Finance, Corporate Cash Management, Institutional Cash Management und Securities Services. Schon seit 1978.

Italien

Italien

Maßgeschneiderte Lösungen für Europas Stiefel

Kultur, Kunst, Küche: "Bella Italia" hat kulturell und wirtschaftlich viel zu bieten. Unsere Kompetenz in den Bereichen Trade Finance, Corporate Cash Management, Institutional Cash Management und Securities Services können Sie seit mehr als 30 Jahren nutzen. An über 300 Standorten mit etwa 4.000 Mitarbeitern.

Aktuelles

Die Gefahren des Impfnationalismus

Die Gefahren des Impfnationalismus

Die Logistikkette für Covid-19-Impfstoffe ist weitverzweigt und fragil. Schon kurzfristige Hindernisse wie kürzlich die Suezkanal-Blockade können das fragile Gefüge beschädigen – nationale Alleingänge wären fatal. [mehr...]

Die Bank als Pfadfinder

Manche Dinge klingen ziemlich einfach: etwa, ein Konto im Ausland zu eröffnen. Oder den weltweiten Zahlungsverkehr zentral zu steuern. Ist aber ohne externe Hilfe erst mal ziemlich kompliziert. Ein Fallbeispiel über Probleme und Lösungen auf dem Weg der Internationalisierung. [mehr…]

Nigeria: viel mehr als Öl 

Covid-19 hat das größte Land Afrikas an seiner empfindlichsten Stelle getroffen, nämlich beim Öl. Trotzdem ist das Land für den deutschen Mittelstand hoch attraktiv. Die Europäer drohen allerdings im Wettlauf um einen riesigen Markt zurückzufallen. [mehr...]