Vermögensmanagement

Passive Anlagestrategien nach Maß

Deutsche Asset Management bietet Anlegern transparente und kostengünstige passive Anlageprodukte.

ETFs, Strategic Beta und institutionelle Mandate

Das Passive Asset Management-Geschäft ist eine tragende Säule des Gesamtangebots von Deutsche AM. Mit einer globalen Präsenz, einem expansiven Produktangebot und der gebündelten Expertise ist das Passive Asset Management von Deutsche AM einer der führenden Anbieter von Beta-, Enhanced Beta- und Strategic Beta-Anlageprodukten und -Strategien.

Deutsche AM ist der viertgrößte passive Assetmanager in Europa gemessen am verwalteten Vermögen und hat das zweitgrößte ETF-Geschäft in Europa – und das fünftgrößte der Welt (Quelle: Deutsche Asset Management: 7. November 2014). Als eines der wenigen Finanzinstitute außerhalb der USA, das das komplette Spektrum an passiven Anlagelösungen anbietet, wird Deutsche AM in diesem Marktsegment auch in Zukunft eine führende Rolle spielen.

X-trackers Exchange Traded Funds

  • Entwicklung, Auflegung und Vertrieb von ETFs, die in Luxemburg, Irland und den USA (NYSE) begeben werden
  • Gründung im Jahr 2006 mit dem PowerShares DB Commodity Index Tracking Fund (DBC)
  • Ende Dezember 2014 Nr. 2 in Europa und Nr. 5 weltweit, gemessen an den AuM
  • Nr. 1 in Europa, Singapur und Hongkong in Bezug auf das Produktangebot
  • Erster Anbieter von physischen und synthetischen ETFs auf denselben Index
  • Über 780 Börsennotierungen in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien
  • Größter Emittent von Futures-basierten Rohstoff-ETFs (gemessen an den AuM)
  • Größter breit gefasster Rohstoff-ETF weltweit

(Quelle: Deutsche Asset Management: 31. Dezember 2014)

ETF Ausblick 2015

Strategic Beta: Aktienfaktor-ETFs

  • Aktienfaktor-ETFs
    Aktienfaktoren oder sogenannte „Style-Investment“-Portfolios wie zum Beispiel Value Investments werden seit jeher angeboten. Antriebsfeder für die Entwicklung von Style-Investments war das Streben nach der optimalen Diversifikation jenseits der typischen Assetklassen-Diversifikation hin zur Style-Diversifikation. Mit den passiven Anlageinvestments der Deutschen AM ist es möglich einen einheitlichen Investmentansatz über die Faktoren Value, Quality, Momentum & Low Beta darzustellen.
    Aktienfaktor-ETFs bieten die Möglichkeit, indexnah zu investieren und dabei die Chance eine langfristige, relative oder absolute Outperformance der Benchmark zu erreichen. Sie bieten eine Alternative zu bestehenden Style-Managern, deren Performance oder Kostenkomponente unzufriedenstellende Ergebnisse liefern.
    Lösungsansätze können in Form von standardisierten Produktangeboten wie beispielsweise ETFs oder auch (für institutionelle Kunden) mit passiven Mandaten umgesetzt werden.
  • Fundamental gewichtete Staatsanleihen-Portfolios
    Mit Hilfe der Analyse der fundamentalen Stärke einzelner Staaten ist es möglich, die Güte und den Zustand von rund 80 Industrie- und Entwicklungsländern einzuschätzen, und damit die Gewichtung von Staatsanleihen-Portfolien zu verändern. Bessere Verlustabsicherung und niedrigere Konzentrationsrisiken stehen im Fokus, ohne dabei Rendite- und Liquiditätsaspekte zu vernachlässigen.
    Institutionelle Anleger können die Staaten-Analyse der Deutschen AM Passive in Form von Mandaten zielgerichtet und maßgeschneidert umsetzen.

CROCI

CROCI (Cash Return On Capital Invested) ist eine etablierte und wertorientierte Anlagephilosophie. Ziel der Strategie ist es, den echten ökonomischen Wert von Unternehmen und relativ unterbewertete Aktien mit Wertzuwachspotenzial zu identifizieren.

  • Transparente & systematische Anlagelösung
  • 1996 als Analysenwerkzeug für institutionelle Kunden aufgelegt
  • 2004 erste CROCI-Fonds für Privatanleger lanciert
  • Angebotene Strategien: CROCI US, CROCI Europe, CROCI Euro, CROCI Japan, CROCI UK, CROCI World, CROCI World ESG, CROCI Sectors, CROCI Branchen Stars, CROCI Global Dividends, CROCI US Dividends
  • Verwaltetes Vermögen von 11,5 Mrd. Euro (Stand: 31. Dezember 2014)
  • 11 UCITS Fonds - 4 x 5-Sterne Morningstar Rating und 1 x 4 Sterne Morningstar Rating (Stand: 31. Dezember 2014)
  • 830 globale Aktien in der CROCI Datenbank
  • 60 CROCI Analysten
  • Investierbar als UCITS Fonds, individuelle Mandate Lösungen und Zertifikate
FUND Award

Ausgezeichnet: DB Platinum CROCI Branchen Stars
1. Platz über 3 Jahre in der Kategorie Aktien Weltweit

Mandate

  • Indexbezogene Strategien für institutionelle Kunden
  • Abdeckung (nahezu) aller wichtigen Anlageklassen und aller typischen Indexfamilien in maßgeschneiderten Benchmarks
  • Bis Ende 2009: Nur institutionelle Einzelmandate häufig mit maßgeschneiderter Benchmark und/oder maßgeschneidertem Anlageuniversum
  • Außerdem seit 2009: Spezialfonds für verschiedene Kunden und Investmentfonds für institutionelle Kunden (Eventuell sind nicht alle Anlagestrategien/Vehikel in jedem Land verfügbar)

Im Rahmen der physische Replikation bei Aktien und Anleihen ist das Ziel eine verlässliche Abbildung der Indexrendite (Beta =1) zu generieren sowie die Chance auf eine moderate Zusatzrendite zu erhöhen.

Mehr Informationen erhalten Sie unter: deam.quantitative-management@db.com

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Weitere Infos zu Cookies und deren Deaktivierung finden Sie hier.