Zinsen sichern

Zinsen sichern für Ihr Unternehmen – mit dem Zinsdialog

Die Zinsen für Unternehmensfinanzierungen sind so niedrig wie wohl noch nie. Doch wird das auch so bleiben? Soll ich mir für das neue Vorhaben den aktuell niedrigen Zinssatz fest sichern, oder brauche ich eine höhere Flexibilität? Besser eine Kombination von fester und flexibler Finanzierung? Gegen zu hohe Zinsen absichern? Wenn ja, wie lange? Mit einem aktiven Zinsmanagement können Sie Zinssicherheit mit den Vorteilen einer variabel verzinslichen Finanzierung verbinden.

Ihre Vorteile

Individuell

vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten passend zu Ihrem Unternehmen

Flexibel

auf Wunsch bleiben Sie mit einer variablen Verzinsung flexibel

Planungssicherheit

kalkulierbar bei fester Verzinsung und regelmäßiger Tilgung

Unser Angebot: Zinsdialog für Ihr Unternehmen

Wir begleiten Sie im Aufbau Ihrer Unternehmensfinanzierungsstruktur, indem wir das Zinsrisikomanagement von der reinen Liquiditätsbeschaffung entkoppeln. Hierdurch können Sie Ihre Finanzierungsstruktur flexibel, kostengünstig und planbar ausgestalten.

Fallgestaltungen des Zins-Risikomanagements:

  • Absicherung des Zinsniveaus für eine zukünftige Finanzierung/ PreHedge
  • Analyse der günstigsten Finanzierungsmöglichkeiten
  • Management der laufenden Zinskosten
  • Absicherung des Zinsniveaus einer zukünftigen Refinanzierung/ Prolongation

Mögliche Strategien im Zinsmanagement

Wie entwickeln sich die Zinsen, was bedeutet das für den Kredit? Verschiedene Instrumente helfen Unternehmen dabei, die Auswirkungen von Zinsänderungen abzufedern.

Strategie
Auswirkungen
Beispiele
Ungesichert
  • volle Abhängigkeit von positiver wie negativer Zinsentwicklung
z.B. variable Finanzierung
Sicherung eines Festzinses
  • klare Kalkulationsbasis durch Zinsfixierung
  • Absicherung gegen negative Zinsentwicklung, keine Partizipation an positiven Entwicklungen
z.B. Festsatzkredit, Zinsswap*
Sicherung einer Zinsobergrenze
 
  • Möglichkeit der Partizipation an fallenden Zinsen
  • Begrenzung von Zinsänderungen durch den Kauf einer Zinsobergrenze
z.B. Zinscap*
Flexible Zinssicherung
  • Absicherung und teilweise feste Kalkulationsbasis
  • begrenzte Partizipationsmöglichkeit an positiven Zinsentwicklungen
  • Einbringen von Erwartungen eines bestimmten Zinsverlaufs
z.B. Cap-Swap-Kombination*

* Eine Beschreibung der Funktionsweise des Produktes sowie der Risiken, Informationen zu Kosten und sonstige Angaben enthält das jeweilige Basisinformationsblatt oder Produktinformationsblatt (für Privatkunden gemäß Wertpapierhandelsgesetz) bzw. das Termsheet.

Über konkrete Chancen und Risiken sowie über mögliche Kosten der Absicherung informieren wir Sie gern. Lassen Sie sich beraten, welche Variante am besten passt. Sprechen Sie mit uns – unsere Experten erstellen mit Ihnen gern das für Sie geeignete Finanzierungskonzept.

Aktuelles

Flexibilität und Sicherheit bei der Kreditaufnahme

Für eine Investition entschied sich die WINDEL GROUP für eine Festsatzfinanzierung aus Euribor-Darlehen und separater Zinssicherung. [mehr…]

Gibt es Alternativen zum Festsatzkredit?

Wie unterscheiden sie sich und worin liegen dabei die Vorteile? Werde ich hierdurch flexibler? Diese Fragen beantworten wir Ihnen in unserem Video „Intelligent finanzieren“.