Partnerportal für Baufinanzierung

Partner werden und profitieren — informieren Sie sich über Ihre Vorteile

Das ganze Spektrum der Baufinanzierung

Als erfolgreicher Vermittler kennen Sie den Markt ebenso gut wie die Ziele und Wünsche Ihrer Kunden. Deshalb wissen Sie: Den "Standardkäufer" gibt es nur selten. Vielmehr müssen Sie bei jedem Kunden neu über die Art der Finanzierung nachdenken. Es gilt ein passendes Finanzierungsangebot zu entwickeln, das für die gesamte Laufzeit der Baufinanzierung die verschiedenen Lebensphasen des Kunden berücksichtigt.

Ihre Vorteile

Persönlicher Ansprechpartner
Wichtige Informationen für Sie und Ihre Kunden
Attraktive Provision nach Umfang Ihrer Vermittlungstätigkeit
Informativer Newsletter für Vertriebspartner „Deutsche Bank Baufinanzierung aktuell“

Persönlicher Ansprechpartner

Unsere regionalen Vertriebspartnerkoordinatoren stehen Ihnen für alle Fragen rund um Ihre vertraglichen Vereinbarungen als Vertriebspartner mit der Bank sowie zum jeweils vermittelten Geschäft zur Verfügung. Zusätzlich stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner für konkrete Fragen zu den Produkten zur Seite.

Wichtige Informationen für Sie und Ihre Kunden

Eine verantwortungsvolle Kreditvermittlung wird durch vielfältige Informations-, Aufklärungs- und Dokumentationspflichten erreicht. Einige der in diesem Zusammenhang benötigten Unterlagen, die Ihnen von der Bank für die Vermittlung zur Verfügung gestellt werden, finden Sie direkt im Downloadbereich unter der Rubrik „Unterlagen“. Als Vermittler sind Sie verpflichtet, die dort zur Verfügung gestellten Unterlagen, dem Kunden zu übergeben. Davon unberührt sind die von Ihnen dem Kunden auszuhändigenden Informationen wie z.B. vorvertragliche Informationen zur Vermittlung und ggf. vorvertragliche Informationen zur Beratung sowie eine Beratungsdokumentation.

Attraktive Provision nach Umfang Ihrer Vermittlungstätigkeit

Für ein erfolgreich abgeschlossenes Geschäft zahlen wir Ihnen eine attraktive Provision. Die Höhe der Provision hängt vor allem vom Umfang der Vermittlungstätigkeit ab.

Informativer Newsletter für Vertriebspartner „Deutsche Bank Baufinanzierung aktuell“

Unser Newsletter „Baufinanzierung aktuell“ informiert Sie als Vertriebspartner zu vielen Themen – nicht nur rund um die Baufinanzierung. So berichten wir zu Marktentwicklungen, aktuellen Produktangeboten, neuen digitalen Services oder auch gesetzlichen Änderungen.

Ihre Pflichtunterlagen

EU Wohnimmobilienkreditrichtlinie und EU Datenschutz-Grundverordnung

Wesentliches Ziel der EU Wohnimmobilienkreditrichtlinie seit dem 21. März 2016 ist eine Erhöhung des Verbraucherschutzniveaus im Bereich der Immobilienfinanzierungen, das u.a. durch neue Anforderungen an die Beratungsleistung, Transparenz der Finanzierung und über die Konsequenzen des Produktabschlusses sowie eine verantwortungsvolle Kreditvergabe erreicht werden soll.

Für die Vermittlung von Immobiliarverbraucherdarlehensverträgen sind neben einer Zulassung nach § 34i Abs. 1 GewO erweiterte Informations-, Aufklärungs- und Dokumentationspflichten zu gewährleisten. Am 25. Mai 2018 wurde die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wirksam. Der Datenschutz für betroffene Personen in der Europäischen Union wird hierdurch – über alle Wirtschaftszweige hinweg - deutlich gestärkt.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung gilt in allen Mitgliedstaaten der EU direkt und unmittelbar. Die neuen Datenschutzhinweise müssen allen natürlichen Personen sowie Vertretungsberechtigten und Bevollmächtigten von juristischen Personen ausgehändigt werden.

Pflichtunterlagen der Bank für Ihr Finanzierungsgespräch:

Partner werden

So können Sie sich anmelden:

Sie nehmen Kontakt zu uns auf

Nutzen Sie unseren Rückruf-Service oder füllen Sie das „Jetzt Partner werden“- Formular aus. Bitte geben Sie dabei Ihre Postleitzahl an, damit wir Ihren persönlichen Ansprechpartner informieren können.

Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin

Ein persönlicher Ansprechpartner der Deutschen Bank in Ihrer Nähe setzt sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren.

Wir führen ein persönliches Gespräch

Sie lernen Ihren Ansprechpartner vor Ort kennen und tauschen alle notwendigen Informationen aus. Hierbei ist wesentlich, ob Sie der Bank ausschließlich einen Kundenkontakt weitergeben (Tippgeber) oder als Kreditvermittler tätig werden wollen.

Wir treffen gemeinsam eine Vermittlungsvereinbarung

Für eine reine Kreditvermittlung ohne eine Beratung durch den Vermittler gelten die „Bedingungen für die Vermittlung von Verbraucherdarlehensverträgen an die Deutsche Bank AG“.

Ihre Kreditvermittlung führt den Kunden zu einer erfolgreichen Kreditvereinbarung

Sobald Sie als Vermittler eine eigenständige Beratungsleistung gegenüber dem Kunden erbringen wollen, ist eine schriftliche Vermittlungsvereinbarung mit uns notwendig, die im Vorfeld abzuschließen ist.

Sie erhalten Ihre Provision

Nachdem wir mit dem Kunden einen Darlehensvertrag geschlossen haben, erhalten Sie die vereinbarte Provision.

Finanzierung

Als erfolgreicher Vermittler kennen Sie die Ziele und Wünsche Ihrer Kunden. Deshalb wissen Sie genau: Jeder Käufer ist anders und benötigt ein individuell zugeschnittenes Finanzierungsangebot. Mit der Deutschen Bank haben Sie einen starken und zuverlässigen Partner, der Ihnen auch bei komplexen Anforderungen passende Lösungen bietet. Profitieren Sie von unserem breiten Leistungsspektrum.

Eigennutzer

Bei Erstfinanzierern wie z.B. jungen Familien, die tendenziell eher wenig Eigenkapital einsetzen können, stehen außer einer langfristigen Zinsbindung (bis zu 30 Jahre) vor allem überschaubare Raten im Vordergrund. Um die monatliche Belastung gering zu halten, kann Ihr Kunde von staatlichen Fördermöglichkeiten und langen Darlehenslaufzeiten profitieren.

Anschlussfinanzierer sind mit einem FowardDarlehen sehr flexibel und können sich ein günstiges Zinsniveau bereits zu einem frühen Zeitpunkt sichern.

Renovierer können ggfs. unser unbesichertes Modernisierungsdarlehen nutzen.

Aktuell: Baufinanzierungs-Aktion „Baufi-Wechsel-Service“

Anschlussfinanzierung leicht gemacht: Nutzen Sie die „Vereinfachte Unterlagencheckliste“ und die „Selbstauskunft“ (siehe Rubrik Unterlagen) für Anschlussfinanzierungen Ihrer Kunden mit eigengenutztem Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus oder Eigentumswohnung. Ihr Deutsche Bank Ansprechpartner vor Ort informiert Sie gern zu den Highlights im „Baufi-Wechsel-Service“.

Kapitalanleger

Für Ihre Kunden, die ihr Kapital sicher, langfristig und nachhaltig anlegen möchten, kann der Kauf einer Immobilie eine attraktive Anlagemöglichkeit sein. Auch Ihren Kunden, die diese Möglichkeiten schon nutzen und sich bereits ein Immobilienvermögen angeschafft haben, stehen wir als kompetenter Finanzierungspartner zur Verfügung.

Darüber hinaus können Ihre Kunden von steuerlichen Vorteilen profitieren, indem Sie ihnen mit der Deutschen Bank eine endfällige Tilgungsmöglichkeit anbieten und ihre Eigenmittel nicht direkt in die Finanzierung einsetzen. Die vorgesehene Tilgung investieren Ihre Kunden z.B. in einen Bausparvertrag oder eine Lebensversicherung, um das Darlehen am Ende der Laufzeit nach Möglichkeit damit komplett zurückzuführen.

Selbstständige und Freiberufler/Privatiers

Für Ihre Kunden, die ihr Kapital sicher, langfristig und nachhaltig anlegen möchten, kann der Kauf einer Immobilie eine attraktive Anlagemöglichkeit sein. Auch Ihren Kunden, die diese Möglichkeiten schon nutzen und sich bereits ein Immobilienvermögen angeschafft haben, stehen wir als kompetenter Finanzierungspartner zur Verfügung.

Darüber hinaus können Ihre Kunden von steuerlichen Vorteilen profitieren, indem Sie ihnen mit der Deutschen Bank eine endfällige Tilgungsmöglichkeit anbieten und ihre Eigenmittel nicht direkt in die Finanzierung einsetzen. Die vorgesehene Tilgung investieren Ihre Kunden z.B. in einen Bausparvertrag oder eine Lebensversicherung, um das Darlehen am Ende der Laufzeit nach Möglichkeit damit komplett zurückzuführen.

Wir bieten mehr

Newsletter für Vertriebspartner

Unser Newsletter „Baufinanzierung aktuell“ informiert Sie zu relevanten Themen wie z.B. Marktausblick Baufinanzierung, Immobilienstudien, gesetzliche Anforderungen, Produktneuerungen, digitale Möglichkeiten und vieles mehr.

Ausgabe April 2022

Liebe Vertriebspartnerin, lieber Vertriebspartner,

nach zwei Jahren Corona steht die Welt vor neuen Herausforderungen. Gemeinsames, Verbindendes, ein „Wir“ sollte in diesen Zeiten umso mehr im Fokus stehen. Im Vertriebs- und Kooperationspartnergeschäft bündeln wir unsere Aktivitäten für ein optimales Zusammenwirken der Marken Deutsche Bank, DSL Bank und BHW Bausparkasse in den Bereichen Baufinanzierung und Bausparen sowie Ratenkredite. In der Marke Deutsche Bank schaffen wir im Jahresverlauf sogenannte BaufinanzierungsCenter und bleiben damit Ihre Ansprechpartner in der Baufinanzierung - rund um standardisierte als auch individuelle Baufinanzierungslösungen für Privat- und für Geschäftskunden.

Die aktuelle geopolitische Lage hat die Energiepreise weiter verteuert und die Inflation angeheizt – mögliche Auswirkungen auf die Baufinanzierung erklärt Dr. Ulrich Stephan, Chefanlagestratege Private Bank Deutschland, in einem kurzen Video. Wir widmen uns auch der Zielgruppe der „Millennials“: Die um die Jahrtausendwende Geborenen stellen einen wachsenden Anteil der Bauwilligen mit neuen Ansprüchen an Baufinanzierung. Hierzu zählt auch Nachhaltigkeit, für die die BHW Bausparkasse jetzt ausgezeichnet wurde. Der Gesetzgeber gestaltet die Grundsteuer neu – wir informieren Sie, was auf Immobilienbesitzende zukommen könnte. Und nicht zuletzt stehen wir Ihnen gern mit unserem Marktausblick Baufinanzierung zur Verfügung.

Bleiben Sie interessiert, informiert und gesund!

Herzliche Grüße

Patrick Federau     Patrick Utsch       Sebastian Stolberg      Dirk Ratoike


Dr. Stephan

Hypothekenzinsentwicklung

Was die verschärfte Inflation für Bauwillige bedeutet

Weil die Teuerungsrate aktuell so hoch ist wie seit Jahrzehnten nicht mehr, erwartet der Chef-Anlagestratege der Deutschen Bank, Dr. Ulrich Stephan, steigende Zinsniveaus. Warum Immobilieninteressenten nicht in Panik geraten sollten – und welche Optionen sich jetzt ergeben könnten.

>> Weiterlesen


umarmende Personen stehen in einem Rohbau

Getty Images/Skynsher

Zielgruppe Millennials

Auch die Jüngeren träumen vom Eigenheim

Unter-30-Jährige fürchten, dass es für sie schwieriger wird, eine eigene Immobilie zu erwerben – dennoch wollen es viele wagen. Persönliche Beratung ist für den Weg dorthin weiter gefragt.

>> Weiterlesen


Mann unterschreibt während eine Frau mit Kind im Arm beobachtet

Getty Images/monkeybusinessimages

Deutsche Bank Baufinanzierung

Weiterentwicklung in 2022 - Ihre regionalen BaufinanzierungsCenter

Die Baufinanzierung ist und bleibt ein Fokusprodukt der Deutschen Bank. In dem sich fortwährend verändernden Marktumfeld erfolgen in der Organisation der Bank strukturelle Anpassungen. Mehr Flexibilität, Schnelligkeit und Effizienz für Sie und ihre Kund*innen stehen im Fokus der Veränderung.

>> Weiterlesen


Weiß gestrichene Wohnanlage mit begrünten Dächern

Getty Images/Whitedesk

Fair und glaubwürdig

BHW Bausparkasse für Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Ein Großteil der von der BHW ausgereichten Immobiliendarlehen fließt in nachhaltige Bauten oder energetische Sanierungen. Dieses Engagement für Klima und Umwelt überzeugt auch den renommierten Finanzinformationsdienst „DER PLATOW Brief“.

>> Weiterlesen


Mann in blauem Hemd schaut grübelnd auf seinen Laptop

Getty Images/Tinpixels

Neue Grundsteuer-Regelungen

Was jetzt auf Immobilienbesitzer zukommt

Die Finanzämter starten mit Datenabfragen bei Immobilieneignern für die anstehende Neufassung der Grundsteuer. Die Reform kann auch Auswirkungen auf die Kalkulation von Bau- und Kaufprojekten für Häuser oder Wohnungen haben.

>> Weiterlesen


Baustelle mit blauem Himmel und weißen Wolken im Hintergrund

Getty Images/Lichtwolke

Marktausblick Baufinanzierung

Anstieg der Hypothekenzinsen setzt sich fort

Die Inflation in Deutschland hat spürbar angezogen. Daher steigen die Anleiherenditen an den Kapitalmärkten – und die Hypothekenzinsen dürften bis Jahresende folgen, prognostizieren die Experten von DB Research in ihrem Deutschland-Monitor Baufinanzierung 2. Quartal 2022. Verglichen mit früheren Jahren bleiben die Finanzierungskosten aber weiterhin niedrig.

>> Weiterlesen


Druckversion