Partnerportal für Baufinanzierung

Partner werden und profitieren — informieren Sie sich über Ihre Vorteile

Das ganze Spektrum der Baufinanzierung

Als erfolgreicher Vermittler kennen Sie den Markt ebenso gut wie die Ziele und Wünsche Ihrer Kunden. Deshalb wissen Sie: Den "Standardkäufer" gibt es nur selten. Vielmehr müssen Sie bei jedem Kunden neu über die Art der Finanzierung nachdenken. Es gilt ein passendes Finanzierungsangebot zu entwickeln, das für die gesamte Laufzeit der Baufinanzierung die verschiedenen Lebensphasen des Kunden berücksichtigt.

Ihre Vorteile

Persönlicher Ansprechpartner
Wichtige Informationen für Sie und Ihre Kunden
Attraktive Provision nach Umfang Ihrer Vermittlungstätigkeit
Informativer Newsletter für Vertriebspartner „Deutsche Bank Baufinanzierung aktuell“

Persönlicher Ansprechpartner

Unsere regionalen Vertriebspartnerkoordinatoren stehen Ihnen für alle Fragen rund um Ihre vertraglichen Vereinbarungen als Vertriebspartner mit der Bank sowie zum jeweils vermittelten Geschäft zur Verfügung. Zusätzlich stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner für konkrete Fragen zu den Produkten zur Seite.

Wichtige Informationen für Sie und Ihre Kunden

Eine verantwortungsvolle Kreditvermittlung wird durch vielfältige Informations-, Aufklärungs- und Dokumentationspflichten erreicht. Einige der in diesem Zusammenhang benötigten Unterlagen, die Ihnen von der Bank für die Vermittlung zur Verfügung gestellt werden, finden Sie direkt im Downloadbereich unter der Rubrik „Unterlagen“. Als Vermittler sind Sie verpflichtet, die dort zur Verfügung gestellten Unterlagen, dem Kunden zu übergeben. Davon unberührt sind die von Ihnen dem Kunden auszuhändigenden Informationen wie z.B. vorvertragliche Informationen zur Vermittlung und ggf. vorvertragliche Informationen zur Beratung sowie eine Beratungsdokumentation.

Attraktive Provision nach Umfang Ihrer Vermittlungstätigkeit

Für ein erfolgreich abgeschlossenes Geschäft zahlen wir Ihnen eine attraktive Provision. Die Höhe der Provision hängt vor allem vom Umfang der Vermittlungstätigkeit ab.

Informativer Newsletter für Vertriebspartner „Deutsche Bank Baufinanzierung aktuell“

Unser Newsletter „Baufinanzierung aktuell“ informiert Sie als Vertriebspartner zu vielen Themen – nicht nur rund um die Baufinanzierung. So berichten wir zu Marktentwicklungen, aktuellen Produktangeboten, neuen digitalen Services oder auch gesetzlichen Änderungen.

Ihre Pflichtunterlagen

EU Wohnimmobilienkreditrichtlinie und EU Datenschutz-Grundverordnung

Wesentliches Ziel der EU Wohnimmobilienkreditrichtlinie seit dem 21. März 2016 ist eine Erhöhung des Verbraucherschutzniveaus im Bereich der Immobilienfinanzierungen, das u.a. durch neue Anforderungen an die Beratungsleistung, Transparenz der Finanzierung und über die Konsequenzen des Produktabschlusses sowie eine verantwortungsvolle Kreditvergabe erreicht werden soll.

Für die Vermittlung von Immobiliarverbraucherdarlehensverträgen sind neben einer Zulassung nach § 34i Abs. 1 GewO erweiterte Informations-, Aufklärungs- und Dokumentationspflichten zu gewährleisten. Am 25. Mai 2018 wurde die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wirksam. Der Datenschutz für betroffene Personen in der Europäischen Union wird hierdurch – über alle Wirtschaftszweige hinweg - deutlich gestärkt.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung gilt in allen Mitgliedstaaten der EU direkt und unmittelbar. Die neuen Datenschutzhinweise müssen allen natürlichen Personen sowie Vertretungsberechtigten und Bevollmächtigten von juristischen Personen ausgehändigt werden.

Pflichtunterlagen der Bank für Ihr Finanzierungsgespräch:

Partner werden

So können Sie sich anmelden:

Sie nehmen Kontakt zu uns auf

Nutzen Sie unseren Rückruf-Service oder füllen Sie das „Jetzt Partner werden“- Formular aus. Bitte geben Sie dabei Ihre Postleitzahl an, damit wir Ihren persönlichen Ansprechpartner informieren können.

Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin

Ein persönlicher Ansprechpartner der Deutschen Bank in Ihrer Nähe setzt sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren.

Wir führen ein persönliches Gespräch

Sie lernen Ihren Ansprechpartner vor Ort kennen und tauschen alle notwendigen Informationen aus. Hierbei ist wesentlich, ob Sie der Bank ausschließlich einen Kundenkontakt weitergeben (Tippgeber) oder als Kreditvermittler tätig werden wollen.

Wir treffen gemeinsam eine Vermittlungsvereinbarung

Für eine reine Kreditvermittlung ohne eine Beratung durch den Vermittler gelten die „Bedingungen für die Vermittlung von Verbraucherdarlehensverträgen an die Deutsche Bank AG“.

Ihre Kreditvermittlung führt den Kunden zu einer erfolgreichen Kreditvereinbarung

Sobald Sie als Vermittler eine eigenständige Beratungsleistung gegenüber dem Kunden erbringen wollen, ist eine schriftliche Vermittlungsvereinbarung mit uns notwendig, die im Vorfeld abzuschließen ist.

Sie erhalten Ihre Provision

Nachdem wir mit dem Kunden einen Darlehensvertrag geschlossen haben, erhalten Sie die vereinbarte Provision.

Finanzierung

Als erfolgreicher Vermittler kennen Sie die Ziele und Wünsche Ihrer Kunden. Deshalb wissen Sie genau: Jeder Käufer ist anders und benötigt ein individuell zugeschnittenes Finanzierungsangebot. Mit der Deutschen Bank haben Sie einen starken und zuverlässigen Partner, der Ihnen auch bei komplexen Anforderungen passende Lösungen bietet. Profitieren Sie von unserem breiten Leistungsspektrum.

Eigennutzer

Bei Erstfinanzierern wie z.B. jungen Familien, die tendenziell eher wenig Eigenkapital einsetzen können, stehen außer einer langfristigen Zinsbindung (bis zu 30 Jahre) vor allem überschaubare Raten im Vordergrund. Um die monatliche Belastung gering zu halten, kann Ihr Kunde von staatlichen Fördermöglichkeiten und langen Darlehenslaufzeiten profitieren.

Anschlussfinanzierer sind mit einem FowardDarlehen sehr flexibel und können sich ein günstiges Zinsniveau bereits zu einem frühen Zeitpunkt sichern.

Renovierer können ggfs. unser unbesichertes Modernisierungsdarlehen nutzen.

Aktuell: Baufinanzierungs-Aktion „Baufi-Wechsel-Service“

Anschlussfinanzierung leicht gemacht: Nutzen Sie die „Vereinfachte Unterlagencheckliste“ und die „Selbstauskunft“ (siehe Rubrik Unterlagen) für Anschlussfinanzierungen Ihrer Kunden mit eigengenutztem Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus oder Eigentumswohnung. Ihr Deutsche Bank Ansprechpartner vor Ort informiert Sie gern zu den Highlights im „Baufi-Wechsel-Service“.

Kapitalanleger

Für Ihre Kunden, die ihr Kapital sicher, langfristig und nachhaltig anlegen möchten, kann der Kauf einer Immobilie eine attraktive Anlagemöglichkeit sein. Auch Ihren Kunden, die diese Möglichkeiten schon nutzen und sich bereits ein Immobilienvermögen angeschafft haben, stehen wir als kompetenter Finanzierungspartner zur Verfügung.

Darüber hinaus können Ihre Kunden von steuerlichen Vorteilen profitieren, indem Sie ihnen mit der Deutschen Bank eine endfällige Tilgungsmöglichkeit anbieten und ihre Eigenmittel nicht direkt in die Finanzierung einsetzen. Die vorgesehene Tilgung investieren Ihre Kunden z.B. in einen Bausparvertrag oder eine Lebensversicherung, um das Darlehen am Ende der Laufzeit nach Möglichkeit damit komplett zurückzuführen.

Selbstständige und Freiberufler/Privatiers

Für Ihre Kunden, die ihr Kapital sicher, langfristig und nachhaltig anlegen möchten, kann der Kauf einer Immobilie eine attraktive Anlagemöglichkeit sein. Auch Ihren Kunden, die diese Möglichkeiten schon nutzen und sich bereits ein Immobilienvermögen angeschafft haben, stehen wir als kompetenter Finanzierungspartner zur Verfügung.

Darüber hinaus können Ihre Kunden von steuerlichen Vorteilen profitieren, indem Sie ihnen mit der Deutschen Bank eine endfällige Tilgungsmöglichkeit anbieten und ihre Eigenmittel nicht direkt in die Finanzierung einsetzen. Die vorgesehene Tilgung investieren Ihre Kunden z.B. in einen Bausparvertrag oder eine Lebensversicherung, um das Darlehen am Ende der Laufzeit nach Möglichkeit damit komplett zurückzuführen.

Wir bieten mehr

Newsletter für Vertriebspartner

Unser Newsletter „Baufinanzierung aktuell“ informiert Sie zu relevanten Themen wie z.B. Marktausblick Baufinanzierung, Immobilienstudien, gesetzliche Anforderungen, Produktneuerungen, digitale Möglichkeiten und vieles mehr.

Ausgabe August 2022

Liebe Vertriebspartnerin, lieber Vertriebspartner,

aus Veränderungen erwachsen neue Herausforderungen, aber immer auch neue Chancen. Sie bieten Ihnen die Gelegenheit, gemeinsam mit Ihren Kundinnen und Kunden clevere Lösungen für eine tragfähige Finanzierung von Immobilienträumen zu entwickeln, die auch unter schwierigeren Bedingungen Wirklichkeit werden können. Dabei stehen wir als Deutsche Bank Ihnen in unseren regionalen BaufinanzierungsCentern stets mit Rat und Tat zur Seite – ob es um Neubauvorhaben geht oder um klimaschonende Altbausanierung, deren Förderung die Bundesregierung derzeit neu ausrichtet.

Erste Lösungsansätze gibt es bereits, zum Beispiel das BHW KlimaDarlehen, das wir Ihnen in dieser Ausgabe vorstellen. Um noch mehr Bewusstsein für die Verringerung des CO₂-Ausstoßes zu wecken, informieren wir Sie zudem über die neue Anforderung zur Einreichung des Gebäudeenergieausweises. In diesem Zusammenhang stellen wir Ihnen gern auch mögliche neue Einreichungswege vor – als Exklusivpartner der Deutschen Bank profitieren Sie über eine Plattformnutzung von Schnelligkeit, Effizienz und vielen weiteren Vorteilen.

Der Immobilienexperte von DB Research, Dr. Jochen Möbert, analysiert für Sie Markttrends in einem kurzen Video, flankiert durch den aktuellen Marktausblick Baufinanzierung. Dass eine tragfähige Immobilienfinanzierung in den allermeisten Regionen Deutschlands möglich ist, zeigen wir Ihnen ebenso wie die langfristige Absicherung verlässlicher Raten für Ihre Kundinnen und Kunden über Bausparen.

Wir freuen uns, mit Ihnen gemeinsam die neuen Wege zu gehen!

Herzliche Grüße

Patrick Federau     Sebastian Stolberg      Dirk Ratoike


BilanoI

Getty Images/BilanoI

Postbank Wohnatlas

Wo sich der Immobilienkauf jetzt lohnt

Wirtschaftsforscher haben für den „Postbank Wohnatlas 2022“ berechnet, wo ein Durchschnittshaushalt in Deutschland Wohneigentum finanzieren kann – dies ist demnach in 367 von 401 Regionen der Fall. Oft winken Käufern sogar finanzielle Vorteile gegenüber Mietern.

>> Weiterlesen


Hohe Material- und Personalkosten

Preisentlastung für Bauwillige in Sicht?

Materialknappheit, Handwerkermangel und große Preisanstiege am Immobilienmarkt – viele Bauwillige fragen sich, ob sich ein Investment überhaupt noch lohnt. Dr. Jochen Möbert, Immobilienexperte von DB Research, sieht „erste Anzeichen einer Entspannung“.  

>> Weiterlesen


Hand streift durch Lavendel

Getty Images/borchee

BHW KlimaDarlehen

Günstige Gelegenheit für energetische Sanierungen

Umbauen, sanieren, modernisieren: Gute Konditionen für nachhaltige Bauprojekte bietet das BHW KlimaDarlehen. Nutzen Sie das vorteilhafte Angebot für Ihre Kundinnen und Kunden, indem Sie sich bei Starpool als Exklusivpartner der Deutschen Bank anmelden lassen.

>> Weiterlesen


Energieausweis

Getty Images/AlexRaths

Neuregelung zum Energieausweis

Energiepass für fast jedes Gebäude nötig

Mehr Klimabewusstsein schaffen: Bei Beantragungen ist neu die Einreichung von Gebäudeenergieausweisen als Bestandteil für die Baufinanzierung Ihrer Kundinnen und Kunden verpflichtend. Der Schritt verspricht interessante Anknüpfungspunkte für Gespräche über weitergehende energetische Baumaßnahmen.

>> Weiterlesen


Paar geht Dokumente mit einer Beraterin durch

Getty Images/Drazen Zigic

Bausparunterlegte Baufinanzierung

Wunschimmobilie durchfinanzieren – planbar und sicher mit der BHW Bausparkasse

Trotz volatiler Zinsen gibt es Möglichkeiten, Ihren Kundinnen und Kunden eine hohe Ratensicherheit zu verschaffen, bei einer Erst- wie auch bei einer Anschlussfinanzierung. Dabei kommt es auf eine solide Kalkulation über einen möglichst großen Teil der Gesamtlaufzeit an, die verlässliche Raten ermöglicht.

>> Weiterlesen


Baustelle mit blauem Himmel im Hintergrund

Getty Images/ProfessionalStudioImages

Marktausblick Baufinanzierung

Zinsanstieg dürfte sich abschwächen

Der kräftige Zuwachs bei den Bauzinsen wird sich nach Einschätzung der Experten von DB Research bis Jahresende verlangsamen. Angesichts eines robusten Arbeitsmarkts erwarten sie in ihrem Deutschland-Monitor Baufinanzierung 3. Quartal 2022 daher, dass der Erwerb von Immobilieneigentum etwas erschwinglicher wird – und die Belastungen im langjährigen Vergleich niedrig bleiben.

>> Weiterlesen


Druckversion