Partnerportal für Baufinanzierung

Partner werden und profitieren — informieren Sie sich über Ihre Vorteile

Das ganze Spektrum der Baufinanzierung

Als erfolgreicher Vermittler kennen Sie den Markt ebenso gut wie die Ziele und Wünsche Ihrer Kunden. Deshalb wissen Sie: Den "Standardkäufer" gibt es nur selten. Vielmehr müssen Sie bei jedem Kunden neu über die Art der Finanzierung nachdenken. Es gilt ein passendes Finanzierungsangebot zu entwickeln, das für die gesamte Laufzeit der Baufinanzierung die verschiedenen Lebensphasen des Kunden berücksichtigt.

Ihre Vorteile

Persönlicher Ansprechpartner
Wichtige Informationen für Sie und Ihre Kunden
Attraktive Provision nach Umfang Ihrer Vermittlungstätigkeit
Informativer Newsletter für Vertriebspartner „Deutsche Bank Baufinanzierung aktuell“

Persönlicher Ansprechpartner

Unsere regionalen Vertriebspartnerkoordinatoren stehen Ihnen für alle Fragen rund um Ihre vertraglichen Vereinbarungen als Vertriebspartner mit der Bank sowie zum jeweils vermittelten Geschäft zur Verfügung. Zusätzlich stehen Ihnen kompetente Ansprechpartner für konkrete Fragen zu den Produkten zur Seite.

Wichtige Informationen für Sie und Ihre Kunden

Eine verantwortungsvolle Kreditvermittlung wird durch vielfältige Informations-, Aufklärungs- und Dokumentationspflichten erreicht. Einige der in diesem Zusammenhang benötigten Unterlagen, die Ihnen von der Bank für die Vermittlung zur Verfügung gestellt werden, finden Sie direkt im Downloadbereich unter der Rubrik „Unterlagen“. Als Vermittler sind Sie verpflichtet, die dort zur Verfügung gestellten Unterlagen, dem Kunden zu übergeben. Davon unberührt sind die von Ihnen dem Kunden auszuhändigenden Informationen wie z.B. vorvertragliche Informationen zur Vermittlung und ggf. vorvertragliche Informationen zur Beratung sowie eine Beratungsdokumentation.

Attraktive Provision nach Umfang Ihrer Vermittlungstätigkeit

Für ein erfolgreich abgeschlossenes Geschäft zahlen wir Ihnen eine attraktive Provision. Die Höhe der Provision hängt vor allem vom Umfang der Vermittlungstätigkeit ab.

Informativer Newsletter für Vertriebspartner „Deutsche Bank Baufinanzierung aktuell“

Unser Newsletter „Baufinanzierung aktuell“ informiert Sie als Vertriebspartner zu vielen Themen – nicht nur rund um die Baufinanzierung. So berichten wir zu Marktentwicklungen, aktuellen Produktangeboten, neuen digitalen Services oder auch gesetzlichen Änderungen.

Ihre Pflichtunterlagen

EU Wohnimmobilienkreditrichtlinie und EU Datenschutz-Grundverordnung

Wesentliches Ziel der EU Wohnimmobilienkreditrichtlinie seit dem 21. März 2016 ist eine Erhöhung des Verbraucherschutzniveaus im Bereich der Immobilienfinanzierungen, das u.a. durch neue Anforderungen an die Beratungsleistung, Transparenz der Finanzierung und über die Konsequenzen des Produktabschlusses sowie eine verantwortungsvolle Kreditvergabe erreicht werden soll.

Für die Vermittlung von Immobiliarverbraucherdarlehensverträgen sind neben einer Zulassung nach § 34i Abs. 1 GewO erweiterte Informations-, Aufklärungs- und Dokumentationspflichten zu gewährleisten. Am 25. Mai 2018 wurde die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wirksam. Der Datenschutz für betroffene Personen in der Europäischen Union wird hierdurch – über alle Wirtschaftszweige hinweg - deutlich gestärkt.

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung gilt in allen Mitgliedstaaten der EU direkt und unmittelbar. Die neuen Datenschutzhinweise müssen allen natürlichen Personen sowie Vertretungsberechtigten und Bevollmächtigten von juristischen Personen ausgehändigt werden.

Pflichtunterlagen der Bank für Ihr Finanzierungsgespräch:

Partner werden

So können Sie sich anmelden:

Sie nehmen Kontakt zu uns auf

Nutzen Sie unseren Rückruf-Service oder füllen Sie das „Jetzt Partner werden“- Formular aus. Bitte geben Sie dabei Ihre Postleitzahl an, damit wir Ihren persönlichen Ansprechpartner informieren können.

Wir vereinbaren mit Ihnen einen Termin

Ein persönlicher Ansprechpartner der Deutschen Bank in Ihrer Nähe setzt sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung, um einen Termin mit Ihnen zu vereinbaren.

Wir führen ein persönliches Gespräch

Sie lernen Ihren Ansprechpartner vor Ort kennen und tauschen alle notwendigen Informationen aus. Hierbei ist wesentlich, ob Sie der Bank ausschließlich einen Kundenkontakt weitergeben (Tippgeber) oder als Kreditvermittler tätig werden wollen.

Wir treffen gemeinsam eine Vermittlungsvereinbarung

Für eine reine Kreditvermittlung ohne eine Beratung durch den Vermittler gelten die „Bedingungen für die Vermittlung von Verbraucherdarlehensverträgen an die Deutsche Bank AG“.

Ihre Kreditvermittlung führt den Kunden zu einer erfolgreichen Kreditvereinbarung

Sobald Sie als Vermittler eine eigenständige Beratungsleistung gegenüber dem Kunden erbringen wollen, ist eine schriftliche Vermittlungsvereinbarung mit uns notwendig, die im Vorfeld abzuschließen ist.

Sie erhalten Ihre Provision

Nachdem wir mit dem Kunden einen Darlehensvertrag geschlossen haben, erhalten Sie die vereinbarte Provision.

Finanzierung

Als erfolgreicher Vermittler kennen Sie die Ziele und Wünsche Ihrer Kunden. Deshalb wissen Sie genau: Jeder Käufer ist anders und benötigt ein individuell zugeschnittenes Finanzierungsangebot. Mit der Deutschen Bank haben Sie einen starken und zuverlässigen Partner, der Ihnen auch bei komplexen Anforderungen passende Lösungen bietet. Profitieren Sie von unserem breiten Leistungsspektrum.

Eigennutzer

Bei Erstfinanzierern wie z.B. jungen Familien, die tendenziell eher wenig Eigenkapital einsetzen können, stehen außer einer langfristigen Zinsbindung (bis zu 30 Jahre) vor allem überschaubare Raten im Vordergrund. Um die monatliche Belastung gering zu halten, kann Ihr Kunde von staatlichen Fördermöglichkeiten und langen Darlehenslaufzeiten profitieren.

Anschlussfinanzierer sind mit einem FowardDarlehen sehr flexibel und können sich ein günstiges Zinsniveau bereits zu einem frühen Zeitpunkt sichern.

Renovierer können ggfs. unser unbesichertes Modernisierungsdarlehen nutzen.

Kapitalanleger

Für Ihre Kunden, die ihr Kapital sicher, langfristig und nachhaltig anlegen möchten, kann der Kauf einer Immobilie eine attraktive Anlagemöglichkeit sein. Auch Ihren Kunden, die diese Möglichkeiten schon nutzen und sich bereits ein Immobilienvermögen angeschafft haben, stehen wir als kompetenter Finanzierungspartner zur Verfügung.

Darüber hinaus können Ihre Kunden von steuerlichen Vorteilen profitieren, indem Sie ihnen mit der Deutschen Bank eine endfällige Tilgungsmöglichkeit anbieten und ihre Eigenmittel nicht direkt in die Finanzierung einsetzen. Die vorgesehene Tilgung investieren Ihre Kunden z.B. in einen Bausparvertrag oder eine Lebensversicherung, um das Darlehen am Ende der Laufzeit nach Möglichkeit damit komplett zurückzuführen.

Selbstständige und Freiberufler/Privatiers

Für Ihre Kunden, die ihr Kapital sicher, langfristig und nachhaltig anlegen möchten, kann der Kauf einer Immobilie eine attraktive Anlagemöglichkeit sein. Auch Ihren Kunden, die diese Möglichkeiten schon nutzen und sich bereits ein Immobilienvermögen angeschafft haben, stehen wir als kompetenter Finanzierungspartner zur Verfügung.

Darüber hinaus können Ihre Kunden von steuerlichen Vorteilen profitieren, indem Sie ihnen mit der Deutschen Bank eine endfällige Tilgungsmöglichkeit anbieten und ihre Eigenmittel nicht direkt in die Finanzierung einsetzen. Die vorgesehene Tilgung investieren Ihre Kunden z.B. in einen Bausparvertrag oder eine Lebensversicherung, um das Darlehen am Ende der Laufzeit nach Möglichkeit damit komplett zurückzuführen.

Wir bieten mehr

Aktuell: Baufinanzierungs-Aktion „Baufi-Wechsel-Service“

Anschlussfinanzierung leicht gemacht: Nutzen Sie die „Vereinfachte Unterlagencheckliste“ und die „Selbstauskunft“ (siehe Rubrik Unterlagen) für Anschlussfinanzierungen Ihrer Kunden mit eigengenutztem Einfamilienhaus, Zweifamilienhaus oder Eigentumswohnung. Ihr Deutsche Bank Ansprechpartner vor Ort informiert Sie gern zu den Highlights im „Baufi-Wechsel-Service“.

Newsletter für Vertriebspartner

Unser Newsletter „Baufinanzierung aktuell“ informiert Sie zu relevanten Themen wie z.B. Marktausblick Baufinanzierung, Immobilienstudien, gesetzliche Anforderungen, Produktneuerungen, digitale Möglichkeiten und vieles mehr.

Ausgabe Mai 2021

Liebe Vertriebspartnerin, lieber Vertriebspartner,

das Neukreditgeschäft in der Baufinanzierung ist in 2020 kräftig gewachsen und wir verzeichnen das beste Baufinanzierungsjahr aller Zeiten – trotz der Pandemie. Und das ist auch Ihr Verdienst! Die Menschen suchen in der Krise nach Halt und Sicherheit. Beides finden sie mit Ihrer Hilfe in den eigenen vier Wänden. Sie sind trotz der widrigen Umstände und der leider erforderlichen Distanz immer eng am Kunden geblieben. Dafür gebührt Ihnen, unseren Partnerinnen und Partnern der Deutschen Bank, mein herzliches Dankeschön!

Lassen Sie uns die Menschen auch weiterhin tatkräftig unterstützen, sich eigene Wohnträume zu erfüllen, ihr Wohnumfeld zu verschönern und zu modernisieren. Aktuell stehen wir Ihnen mit unserer Forward-Aktion mit attraktiven Forward-Abschlägen zur Verfügung. Nutzen Sie diese und gern unsere weiteren Finanzierungslösungen wie das WohnDarlehen, um Ihren Kunden mit der Deutschen Bank optimale Sicherungsmöglichkeiten des historischen Niedrigzinsumfeldes für die Zukunft anzubieten.

Darüber hinaus blicken wir auf die interessante Zielgruppe der Best Ager – beruflich etabliert, über 50, in der Regel mit gutem Einkommen und vorhandenem Eigenkapital. Durch die Pandemie hat sich gerade auch in dieser Zielgruppe der Wunsch verstärkt, im Alter in der eigenen Immobilie zu wohnen. Sprechen Sie Ihre Kunden aktiv an – oft denken auch Immobilienbesitzer an Veränderungen, zum Beispiel einen Umzug in eine komfortable eigene Stadtwohnung oder altersgerechtes Umbauen.

Uns als Deutsche Bank ist Nachhaltigkeit eine Herzensangelegenheit. Deshalb sind wir erfreut über den Boom beim „grünen“ Bauen und informieren Sie zu entsprechenden KfW-Förderungen.

Die Pandemie als Krise schweißt laut einer repräsentativen Umfrage von YouGov Paare enger zusammen. Partnerschaftlich haben auch wir die Herausforderungen im letzten Jahr gut gemeistert. Sie haben uns in diesen schwierigen Zeiten die Treue gehalten. Danke für Ihre großartigen Leistungen, die wir gern gemeinsam mit Ihnen in diesem Jahr fortsetzen. 

Bleiben Sie gesund!

Ihr Patrick Utsch
Deutsche Bank AG
Privatkunden Deutschland
Leiter Kooperationsmanagement


Marktübersicht

Pandemie kann Immobilienboom nicht stoppen

Die Immobilienpreise sind weiter gestiegen – auch im Corona-Jahr 2020. Studien aus dem Haus Deutsche Bank zeigen konkrete regionale Entwicklungen und geben einen Ausblick auf die nächsten Jahre. Zum Beispiel im Postbank Wohnatlas 2021 und in einer aktuellen Studie der Deutsche Bank Research. Zu letzterer hören Sie hier gern einen Podcast mit dem Autor – demnach könnte sich der Boom bis mindestens 2024 fortsetzen.

>> Weiterlesen


Aktuelle Angebote

Forward-Aktion nutzen und Grundschuldkosten sparen

Zwei echte Highlights für Ihre Kunden: Seit dem 1. April stehen wir mit einem Forward-Aktionsangebot zur Verfügung und passend dazu können Baufinanzierungs-Kunden bis zu 500 Euro sparen.

>> Weiterlesen


Baufinanzierung

Wohneigentum für Best Ager: Wenn Wunsch und Wirklichkeit zusammenpassen

Die Corona-Krise stärkt gerade bei den Über-50-Jährigen den Wunsch, im Alter in den eigenen vier Wänden zu wohnen, so eine aktuelle Maklerstudie. Die Chancen für eine erfolgreiche Finanzierung stehen besser als noch 2011 – trotz der Explosion der Immobilienpreise.

>> Weiterlesen


Markttrends

Bund fördert Boom beim „grünen“ Bauen

Der Traum vom Haus im Grünen wächst um den Traum vom „grünen“ Haus, wie die Bilanz der KfW-Bank zeigt. Denn nie zuvor hat die Förderbank so viele Mittel für nachhaltiges Bauen vergeben wie 2020. Seit diesem Jahr gelten neue Antragswege für energieeffiziente Einzelmaßnahmen.

>> Weiterlesen


Marktausblick Baufinanzierung

Hypothekenzinsen bleiben niedrig

Einkommensentwicklung, Konsumverhalten, Wirtschaftswachstum, Inflation – mehr dazu im Deutschland-Monitor Baufinanzierung 2. Quartal 2021. Die Experten der Deutschen Bank erwarten eine Seitwärtsbewegung der Hypothekenzinsen bis mindestens Jahresmitte 2022. Wohneigentum bleibt dahingehend erschwinglich.

>> Weiterlesen


Kontakt
Druckversion