Wirtschaftsnachrichten
Heil zur SPD-Vize-Kandidatur: 'Ich trete an'
06.12.19 / 10:07 dpa-AFX (1 mal gelesen)

BERLIN (dpa-AFX) - Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat sich zuversichtlich gezeigt, auf dem SPD-Parteitag zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt zu werden. "Ich trete an", bekräftigte Heil unmittelbar vor Beginn des Konvents am Freitag in Berlin. Er habe Zustimmung für den Schritt erfahren und wolle Brücken bauen. Im Zweifel stelle er sich auch einer Abstimmung, sagte Heil. Ob es zu einer Kampfabstimmung kommt, war offen. Auch Juso-Chef Kevin Kühnert tritt auf dem fraglichen Platz an.

Der Vorstand hatte keine Empfehlung für einen der beiden Kandidaten gegeben. Klar nominiert als Stellvertreterinnen sind stattdessen die Brandenburgerin Klara Geywitz und die Saar-SPD-Chefin Anke Rehlinger. Die Zahl der Stellvertreter soll von sechs auf drei reduziert werden. Auch möglich ist aber, dass sich die Delegierten doch für vier Vizeposten entscheiden und somit den Weg für Heil und Kühnert freimachen. Über die Frage sollte am späten Nachmittag beraten werden./bw/hot/tam/ted/DP/nas

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.

go back to top