Sparen und Anlegen

Anlageberatung: Die globale Hausbank an Ihrer Seite

Wir beraten Sie kompetent zu allen Fragen der Geldanlage, egal wie Sie anlegen möchten.

Beratung zur Geldanlage nach Ihrem Bedarf


Seit 150 Jahren stehen wir an der Seite unserer Kundinnen und Kunden. Die Vermögensberatung ist dabei eine unserer Kernkompetenzen. Als globales deutsches Finanzinstitut erhalten Sie bei uns Zugang zu fundiertem Expertenwissen. Ihr langfristiger Erfolg ist unser oberstes Ziel, egal ob Sie Vermögen aufbauen oder Geld anlegen möchten, wir beraten Sie umfassend.

Anlageberatung auf einen Blick:

Anlageberatung

  • Beratung nach Ihren Bedürfnissen
  • Analyse Ihrer finanziellen Situation und Ihrer Ziele
  • Auch in komplizierten Marktlagen immer kompetente Entscheidungen treffen
  • Zugang zu unserer globalen Investment-Expertise
  • Telefonische Beratung auch außerhalb der Öffnungszeiten

Wie funktioniert die Anlageberatung der Deutschen Bank?

Wenn Sie Ihre Anlageentscheidung selbst treffen möchten, dabei aber professionellen Rat schätzen, sind Sie in der Anlageberatung richtig. Wir unterstützen Sie – egal ob in einer Filiale, bei Ihnen zuhause oder telefonisch. Von Anleihen bis hin zu Fonds und Aktien empfehlen wir Ihnen Möglichkeiten zur Geldanlage, die zu Ihnen passen, auch im Rahmen von Wertpapier-Sparplänen. Den Ablauf einer Beratung sehen Sie hier stichpunktartig dargestellt:

So läuft die Anlageberatung ab:
  • Analyse Ihrer Aktuellen Situation und Präferenzen
  • Diskussion des Marktgeschehens
  • Erstellung und Erklärung eines Anlagevorschlags
  • Transparente Dokumentation und Kosteninformation
  • Am Ende entscheiden immer Sie

Philipp Gossow
„Seit über 150 Jahren stehen wir unseren Kundinnen und Kunden beim Sparen, Investieren und Verwalten ihrer Vermögen als kompetenter Partner zur Seite. Dabei setzen wir auf unsere globale Erfahrung und die umfassende Expertise unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Viele unserer Kundinnen und Kunden vertrauen uns seit Jahrzehnten – und oftmals auch über Generationen hinweg. Darauf sind wir stolz. Gemeinsam mit Ihnen finden wir stets passende und individuelle Lösungen. Sprechen Sie uns an.“

Philipp Gossow, Leiter Vertrieb Privatkundenbank Deutschland

Ihr Weg zur Anlageberatung

Preismodell wählen und Beratungsdepot online eröffnen

Direkt telefonisch beraten lassen oder Termin vereinbaren

Anlagevorschläge umsetzen

Preise und Vergütung

Für Kauf und Verwahrung von Wertpapieren benötigen Sie ein Depot. Bei Depotführung sowie Kauf und Verkauf von Wertpapieren fallen Kosten an. Eine Vielzahl von Finanzinstrumenten enthalten zudem laufende Produktkosten. Die Deutsche Bank erhält beispielsweise von Fondsgesellschaften und den Produzenten von Wertpapieren Vertriebsvergütungen.

Qualität hat auch in der Anlageberatung ihren Preis: Jedem Anlagevorschlag geht eine Qualitätsprüfung der Finanzinstrumente, eine Analyse von Marktbewegungen und eine hochwertige Ausbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter voraus. Übrigens: Bevor Kosten für Sie im Zusammenhang mit Wertpapieren anfallen, bekommen Sie von uns im Vorfeld immer eine Information über die Kosten.

Preismodelle im Vergleich

Wir bieten Ihnen drei verschiedene Preismodelle an. Das Junge Depot bietet einen Preisnachlass für Schüler, Studenten und Azubis bis zur Vollendung des 30. Lebensjahres. Für die meisten unserer Kundinnen und Kunden lohnt sich das Comfort Modell, wenn sie sehr hohe Volumina handeln und innerhalb eines Jahres einen großen Teil Ihres Depots umschichten, kann auch das Dynamik Modell interessant sein.

Auszug aus dem Preis- Leistungsverzeichnis:

 
Depotführungsgebühren, jährlich
 
 
 
Staffelpreise nach Depotvolumen
0 %
0,10 - 0,14 %
0,23 - 1,00 %
Mindestpreis
0 €
19,99 €
288,00 €
Kauf und Verkauf von Wertpapieren, zzgl. Börsenentgelte
 
 
 
Transaktion Aktien, Optionsscheine, ETFs
1 %
1 %
0,30 %
Transaktion Festverzinsliche Wertpapiere
0,50 %
0,50 %
0,30 %
Depot-Wechselprämie

Sie legen an. Wir legen was drauf:
bis zu 7.500 € Prämie.

  • Für die Erhöhung Ihres Depotvolumens
  • Für den Depotwechsel von einer anderen Bank zu uns
  • Für neue Kundinnen und Kunden bei Depoteröffnung

Beratung zu Wertpapier-Sparplänen

Wir beraten Sie gerne bei Ihrem Vermögensaufbau mit der Möglichkeit regelmäßig in Wertpapier-Sparplänen Geld anzulegen. Schon ab 25 Euro im Monat können Sie bei uns kontinuierlich in Wertpapiere investieren. So können Sie auch ohne bereits über ein großes Vermögen zu verfügen an der Wertentwicklung der Kapitalmärkte teilhaben ohne sich Gedanken über den Einstiegszeitpunkt zu machen. Sprechen Sie uns gerne aktiv im Beratungsgespräch auf Wertpapier-Sparpläne an.

Test Anlageberatung: Testsieger ist die Deutsche Bank (Note „sehr gut+“)

„Die Deutsche Bank überzeugte in der Beratung unter anderem damit, dass die Tester dort in allen Gesprächen ausführlich nach ihrer Risikobereitschaft gefragt wurden. Das ist längst nicht bei jeder Bank so.“
„Ich wurde sehr freundlich empfangen. Beide Berater führten mit mir ein launiges Gespräch und erklärten mir ausführlich jeden Arbeitsschritt.“ 
Hier der gesamte Artikel.

Quelle: Die 'Euro am Sonntag' hat in ihrer Ausgabe 03/2022 gemeinsam mit dem Deutschen Kundeninstitut die Anlageberatung bei 13 Banken mit Filialnetz untersucht – darunter sieben bundesweit tätige Filialbanken und sechs Regionalbanken. Anhand von drei Anlagetypen (defensiv, offensiv, renditeorientiert) haben anonyme Testkunden neben dem Beratungsgespräch und der Produktempfehlung auch den Service (Erreichbarkeit und Online-Angebot) geprüft. In den Einzelkategorien Beratung, Anlageempfehlung und Kundenservice sowie bei den Anlageempfehlungen je Kundentyp erreicht die Deutsche Bank durchweg die Note „sehr gut“. Übersicht siehe Artikel.

Disclaimer
Jede Anlage in Wertpapieren ist mit Risiken verbunden, die bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen können. Wertentwicklungen der Vergangenheit sind kein verlässlicher Indikator für eine künftige Wertentwicklung. Weitere Informationen enthalten zudem die „Basisinformationen für
Wertpapiere und weitere Kapitalanlagen“. Alle Meinungsaussagen geben die aktuelle Einschätzung der Deutschen Bank wieder, die ohne vorherige Ankündigung geändert werden kann.