Aufbau Ost 2.0

Die Nachwende-Unternehmergeneration in Ostdeutschland geht in den Ruhestand. Doch Nachfolger sind ausgesprochen rar. Neue Konzepte sollen ein großes Unternehmenssterben abwenden.

FAQ: Unternehmensstrafrecht

Wenn Unternehmen Straftaten begehen, soll das drastischere Folgen haben als bisher. Das sieht der Gesetzentwurf für ein sogenanntes Verbandssanktionsrecht vor. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Guter Rat ist teuer

Unternehmer können auf Corporate-Finance-Anwälte nicht verzichten. Aber wann ist rechtlicher Rat gut – und wann einfach nur teuer?

Kontinuitätsfalle

Personelle Kontinuität an der Spitze ist eine Stärke vieler Familienunternehmen. Doch unterschiedliche Unternehmensphasen brauchen unterschiedliche Führungscharaktere. Kann diesen Ansprüchen eine Person allein genügen?

Das SPAC-FAQ für Mittelständler

In den USA boomt der Markt für sogenannte SPACs. Das sind börsennotierte Mantelgesellschaften, die bei Investoren Kapital einsammeln, um damit ein unbekanntes Unternehmen zu kaufen. Was Unternehmen jetzt über SPACs wissen müssen.

results. Podcast

Hören, wie es andere machen

In unserem Podcast nutzen wir die Gelegenheit für ausführliche Gespräche, um in die Tiefe zu bohren. Wir sprechen mit Unternehmern über ihre Lösungsansätze und mit Bankern über den Markt.

Des einen Leid, des anderen Kauf

In der Krise werden Märkte neu verteilt – mutige Unternehmer nutzen die Chance, die eigene Position für die Nachkrisenzeit zu stärken. Doch anders als bei der Finanzkrise 2008/09 sorgen keine Übernahmen durch Familienunternehmen für Schlagzeilen. Warum?

Nachfolge: Projekt „Monaco“

Vom Familien- zum Private-Equity-Unternehmen: Wie der traditionsreiche Mittelständler Kienzle Automotive mit dem Finanzinvestor Liberta Partners seine Nachfolge regelte.

„Finanzinvestoren sind fokussierter als Mittelständler“

Den Wert steigern möchte jedes Unternehmen, aber wie geht das konkret? Markus Contzen von der h&z Unternehmensberatung erklärt, was der Mittelstand von Private Equity lernen kann.

„Künstliche Intelligenz wird uns keine Entscheidungen abnehmen“

Die Digitalisierung verändert unsere Arbeit, aber macht sie selten produktiver, sagt die Soziologin Sabine Pfeiffer. Ein Gespräch über den Corona-Digitalisierungsschub, die Automatisierung und warum uns Technologie so häufig enttäuscht.