Marktberichte
INDEX-FLASH: Moskauer RTSI-Index fällt - Interfax: Regierungsrücktritt
15.01.20 / 14:55 dpa-AFX (0 mal gelesen)

MOSKAU (dpa-AFX) - Die Meldung über einen Rücktritt der russischen Regierung um Ministerpräsidenten Dmitri Medwedew hat den russischen Aktienmarkt am Mittwochnachmittag belaste. Der Moskauer RTSI-Index fiel zuletzt um rund ein Prozent auf 1589 Punkte. Vor der Meldung der russischen Nachrichtenagentur Interfax über den Regierungsrücktritt hatte der Index um seinen Vortagesschluss herum gependelt. Der russische Präsident Wladimir Putin will laut Interfax nun über die Zusammensetzung einer neuen Regierung entscheiden. Auch der russische Rubel stand unter Druck./mis/jha/

Anzahl: 145, Seite 2 von 29
1 2 3 4 5 >
15.01.20 / 14:55 dpa-AFX
INDEX-FLASH: Moskauer RTSI-Index fällt - Interfax: Regierungsrücktritt
15.01.20 / 08:07 dpa-AFX
Aktien Asien: Zollstreit-Euphorie erhält leichten Dämpfer
14.01.20 / 19:06 dpa-AFX
Aktien Osteuropa Schluss: Überwiegend Verluste - Nur Prager Leitindex legt zu
14.01.20 / 11:57 dpa-AFX
Aktien Europa: Kaum verändert - Anleger warten auf erste US-Quartalsberichte
14.01.20 / 09:01 dpa-AFX
Aktien Asien: Gewinne in Japan - Verluste an Chinas Börsen und in Hongkong

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.

go back to top