Unternehmensnachrichten
Gewerkschaft zu Hambacher Forst: Notfalls Bundesliga-Spiele absagen
21.09.18 / 17:20 dpa-AFX (0 mal gelesen)

DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat wegen des Dauereinsatzes von Polizisten im Hambacher Forst eine Absage von Bundesliga-Partien ins Spiel gebracht. Die Grenze der Belastbarkeit sei erreicht, teilte der Landesbezirk der GdP in NRW am Freitag mit. Für weitere Einsätze stünden keine ausgeruhten Kräfte mehr zur Verfügung - und hinzu käme der Besuch des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in der kommenden Woche. "Wir müssen trotz Hambacher Forst und Erdogan-Besuch noch Reservekräfte zur Verfügung haben, falls es zu einem unvorhersehbaren dramatischen Ereignis kommen sollte", erklärte der stellvertretende GdP-Landesvorsitzende Heiko Müller. "Notfalls müssen auch Fußballspiele abgesagt werden."

Im Hambacher Forst sind seit Tagen Polizisten im Einsatz. Die Räumung der dort besetzten Baumhäuser ist zwar seit Mittwoch ausgesetzt, dennoch sind weiterhin viele Beamte vor Ort./idt/DP/tos

Weitere Meldungen
Anzahl: 200, Seite 6 von 40
< 6 7 8 9 10 >
21.09.18 / 17:20 dpa-AFX
Gewerkschaft zu Hambacher Forst: Notfalls Bundesliga-Spiele absagen
21.09.18 / 17:16 dpa-AFX
Merkel stimmt Neuverhandlungen im Fall Maaßen zu
21.09.18 / 17:12 dpa-AFX
ROUNDUP 2: Premierministerin May: EU hat Brexit-Gespräche in Sackgasse geführt
21.09.18 / 17:08 dpa-AFX
ROUNDUP: Katastrophenfall nach Raketentest - Moorbrand bedroht ganze Dörfer
21.09.18 / 17:05 dpa-AFX
ROUNDUP: Seehofer schließt neues Gespräch über Maaßen-Deal nicht aus

Implemented and powered by FactSet.

go back to top