Unternehmensnachrichten
Scholz: Keine Schulden aufzunehmen wäre langfristig teurer

29.09.20 / 10:38 dpa-AFX (0 mal gelesen)

BERLIN (dpa-AFX) - Finanzminister Olaf Scholz (SPD) hat verteidigt, dass er im kommenden Jahr im Kampf gegen die Corona-Krise erneut enorme Schulden aufnehmen will. "Nicht handeln wäre viel teurer als handeln", sagte er am Dienstag zur Einbringung seines Etatplans im Bundestag. Wenn der Staat im...


zum Artikel

29.09.20 08:15Aktien Frankfurt Ausblick: Dax peilt wieder Marke von 13 000 Punk...
NachrichtFRANKFURT (dpa-AFX) - Nach der Vortagesrally dürfte der deutsche Aktienmarkt am Dienstag seine Aufwä...
29.09.20 08:01IRW-News: NeutriSci International Inc.: NeutriSci stellt Unterneh...
NachrichtIRW-PRESS: NeutriSci International Inc.: NeutriSci stellt Unternehmensupdate bereit
29.09.20 07:58Ölpreise geben leicht nach
NachrichtSINGAPUR (dpa-AFX) - Die Ölpreise sind am Dienstag im frühen Handel leicht gefallen und haben einen...
29.09.20 07:58WDH/Niedersachsen: Warnstreiks im öffentlichen Dienst und im Nahv...
NachrichtHANNOVER (dpa-AFX) - Keine Busse, keine Bahnen, zudem Warnstreiks in Krankenhäusern und Altenheimen:...
29.09.20 07:50ANALYSE-FLASH: Goldman hebt Henkel auf 'Buy' - Ziel hoch auf 102 ...
AnalystenmeinungNEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat Henkel <DE0006048432> von "Neutr...
29.09.20 07:50ANALYSE-FLASH: Berenberg hebt Ziel für Zalando auf 50 Euro - 'Sel...
AnalystenmeinungHAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat das Kursziel für Zalando <DE000ZAL1111> von...

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsbedingungen.
Implemented and powered by FactSet.