Gute Gründe für Bausparen

Bausparen

Gute Gründe für Bausparen

  • Eigenkapital aufbauen und den Anspruch auf niedrige Sollzinsen sichern
  • Langfristige Planungssicherheit
  • Staatliche Förderung möglich1
  • Cleverer Baustein der Immobilienfinanzierung
Seite merken

Bauspar-Services für Sie

Expertenberatung

Kompetente Beratung rund ums Bausparen. Wir sind für Sie da.

Online-Banking

Bausparvertrag freischalten und die wichtigesten Daten online abrufen.

Bauspar-Line

(069)910-50500 Werktags
von 8.00 bis 18.00 Uhr

E-Mail senden

bauspar.line@bhw.de

Es handelt sich um ein Produkt der BHW Bausparkasse AG, Lubahnstraße 2, 31789 Hameln.
Sowohl die Deutsche Bank AG als auch die DB Privat- und Firmenkundenbank AG unter ihrer Marke „Deutsche Bank“ vermitteln Bausparkassendarlehen ausschließlich an die BHW Bausparkasse AG und sind insoweit als deren Darlehensvermittler tätig. Sie sind befugt, den Darlehensnehmer bei der Beantragung des Darlehens zu unterstützen, Erklärungen im Namen der Bausparkasse abzugeben und für diese entgegenzunehmen. Des Weiteren werden sie die vorvertraglichen Informations- und Erläuterungspflichten zum jeweiligen Baudarlehen auch für die Bausparkasse mit erfüllen.

1Voraussetzung für die Zulage / Prämie: Es gelten bestimmte Einkommensgrenzen, Höchstbeträge sowie bei der Wohnungsbauprämie gesetzliche Vorgaben zur wohnungswirtschaftlichen Verwendung. Voraussetzung für die staatliche Riester-Förderung ist die Förderberechtigung nach dem Einkommensteuergesetz.
2Quelle: Bausparen 2015; Jahrbuch des Verbandes der Privaten Bausparkassen e. V.
3Die Bundesregierung fördert die Bildung von Wohneigentum. Familien mit Kindern oder Alleinerziehende, die bauen oder Wohneigentum erwerben möchten, können staatliche Zuschüsse erhalten.
4Bonität vorausgesetzt.

5Für das Baukindergeld gelten bestimmte Voraussetzungen bezüglich Antragsteller und Kind, der Höhe des zu versteuernden Haushaltseinkommens und des Beantragungszeitpunktes; förderfähig sind die erstmalige Neuschaffung sowie der Ersterwerb von Wohneigentum.