Sparen und Anlegen

ZinsMarkt – attraktive Festgeld-Angebote ausgewählter Banken

Geld anlegen und von festen Zinsen profitieren

Hier können Sie attraktive Festgeld-Angebote unserer Partnerbanken bequem miteinander vergleichen und eine Geldanlage finden, die Ihren Vorstellungen entspricht. Wählen Sie das Angebot, das Ihnen mit Blick auf Zinsen und Laufzeit am meisten zusagt. Beim Festgeld legen Sie Ihr Geld zu einem festen Zinssatz für eine feste Laufzeit an und machen sich damit unabhängig von Zinsschwankungen.

Die Vorteile des ZinsMarkts im Überblick

Einlagensicherung

EU-weit harmonisiert bis 100.000 € je Anleger und Bank 

Ausgewählte Banken

Von der Deutschen Bank geprüfte Partnerbanken

Attraktive Angebote

Alle zwei Wochen neue Festgeld-Angebote

Alles aus einer Hand

Alle Anlagen bei Partnerbanken über das Deutsche Bank-Konto

Welches Angebot passt zu Ihnen?

Ein Angebot der Resurs Bank AB, Schweden

Ein Angebot der Resurs Bank AB, Schweden

2,8 % p.a.

Laufzeit 3 Monate

Laufzeit 3 Monate

Ein Angebot der Münchener Hypothekenbank, Deutschland

Ein Angebot der Münchener Hypothekenbank, Deutschland

3,00 % p.a.

Laufzeit 12 Monate

Laufzeit 12 Monate

ZinsMarkt: Aktuelle Festgeld-Angebote unserer Partnerbanken

Restlaufzeit der aktuellen Angebote:

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

In vier Schritten zu Ihrem Festgeld

  1. Passendes Festgeld auswählen

    Unter den Angeboten in der Tabelle den passenden Zinssatz und die Laufzeit auswählen.

  2. Anlegen, Vertrag laden und mit TAN bestätigen

    Anlagebetrag eintragen, Konto1 auswählen, Vertrag downloaden. Neue Kunden legitimieren sich , Bestandskunden bestätigen mit TAN. Fertig.

    Neue Kunden erhalten automatisch ein Verrechnungskonto2 mit der ZinsMarkt-Anlage zur Verfügung gestellt.

    Wichtiger Hinweis: Für den ZinsMarkt-Produktabschluss sind aktuelle Ausweisdaten erforderlich, die bei der Deutschen Bank hinterlegt sein müssen.

    Viele Partnerbanken haben zudem eigene produktbankspezifische Anforderungen.

  3. Anlagebetrag bereitstellen

    Bis einen Tag vor Laufzeitbeginn Anlagebetrag aufs ZinsMarkt-Verrechnungskonto überweisen.

    Der ZinsMarkt zieht nicht automatisch den Anlagebetrag von anderen Konten ein.

  4. Festgeld wird fällig

    Am Ende der Laufzeit werden die Zinsen3 auf dem Verrechnungskonto gutgeschrieben. Bei Festgeld-Angeboten mit Wiederanlage-Möglichkeit kann für die ZinsMarkt-Anlage sowohl bei Vertragsabschluss als auch während der Laufzeit über die Finanzübersicht im Online-Banking die Einstellung für eine Wiederanlage für den gleichen Anlagebetrag aktiviert/deaktiviert werden.

Auf Zinsen oder die Börse setzen? Warum nicht beides?

Neben dem ZinsMarkt könnte unsere digitale Vermögensverwaltung ROBIN für Sie interessant sein. 

  • Bereits ab 500 Euro Einmalanlage starten
  • Anlage in breit gestreute ETFs
  • 2,0 % p.a. Zinsen auf das ROBIN Verrechnungskonto*

* Der Zinssatz ist variabel. Der Zinssatz von aktuell 2,0 % p. a. steht unter dem Vorbehalt der jederzeitigen Änder- beziehungsweise Aufhebbarkeit. Zinserträge unterliegen der Abgeltungsteuer, dem Solidaritätszuschlag sowie gegebenenfalls der Kirchensteuer. Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen ab.

Partnerbanken im ZinsMarkt

Aareal Bank AG, Deutschland

Aareal Bank AG, Deutschland

Die Aareal Bank Gruppe mit Hauptsitz in Wiesbaden ist ein führender internationaler Immobilienspezialist. Sie bietet smarte Finanzierungen, Software-Produkte sowie digitale Lösungen für die Immobilienbranche und angrenzende Industrien. Die Aareal Bank Gruppe ist in drei Kontinenten tätig: Europa, Nordamerika und Asien/Pazifik.

EU-weit harmonisierte Einlagensicherung: bis 100.000 EUR

Informationsbogen für Einleger: hier
Anlagetyp: Treuhandanlage, mehr dazu hier
Quellensteuer: Nein
Steuer: Deutsche Steuer-ID erforderlich
Besonderheiten: Aktuelle Ausweisdaten zwingend erforderlich. Sprechen Sie bitte Ihre Filiale an oder unseren 24/7 Kundenservice unter 069 910-10000.

Avida Finans AB, Schweden

Avida Finans AB, Schweden

Die Avida Finans AB, kurz Avida genannt, ist eine schwedische Bank, welche im Jahr 1983 gegründet wurde und Ihren Unternehmenssitz in Stockholm hat. Neben Schweden zählt die Avida Finans AB auch Unternehmen und Privatpersonen aus Norwegen und Finnland zu deren Kundenkreis. Zu deren Geschäftskonzept gehört es, Unternehmen und Verbrauchern Finanzdienstleistungen durch moderne Lösungen anzubieten.

EU-weit harmonisierte Einlagensicherung: bis 1,05 Millionen SEK

Informationsbogen für Einleger: hier
Anlagetyp: Direktanlage, mehr dazu hier
Quellensteuer: Nein
Steuer: Deutsche Steuer-ID erforderlich
Besonderheiten: Deutsche Meldeadresse und aktuelle Ausweisdaten zwingend erforderlich. Sprechen Sie bitte Ihre Filiale an oder unseren 24/7 Kundenservice unter 069 910-10000.

Banca Sistema, Italien

Banca Sistema, Italien

Die Banca Sistema S.p.A. ist eine italienische Bank mit Hauptsitz in Mailand und hauptsächlich tätig im Bereich Factoring und Konsumentenkredit. Die Banca Sistema hat sich auf den Ankauf von Handelsforderungen der italienischen öffentlichen Verwaltungen und Steuerforderungen spezialisiert. Zudem vergibt die Bank Kredite in Form von Gehalts- und Renten- sowie Gold- und Juwelendarlehen. Die Gehalts- und Rentendarlehen werden über Kreditpools und den Service QuintoPuoi vergeben. Das Gold- und Juwelen-gestützte Kreditgeschäft wird hingegen durch das Finanzdienstleistungsunternehmen der Banca Sistema, der ProntoPegno S.p.A. abgewickelt. Die 2011 gegründete Bank ist bereits seit dem ersten Gründungsjahr profitabel und seitdem kontinuierlich erfolgreich auf Wachstumskurs.

EU-weit harmonisierte Einlagensicherung: bis 100.000 Euro

Informationsbogen für Einleger: hier
Anlagetyp: Direktanlage, mehr dazu hier
Quellensteuer: Nein
Steuer: Deutsche Steuer-ID erforderlich
Besonderheiten: Deutsche Meldeadresse und aktuelle Ausweisdaten zwingend erforderlich. Sprechen Sie bitte Ihre Filiale an oder unseren 24/7 Kundenservice unter 069 910-10000.

Crédit Agricole Consumer Finance, Frankreich

Crédit Agricole Consumer Finance, Frankreich

Crédit Agricole Consumer Finance ist einer der Marktführer für Konsumentenkredite in Frankreich und Europa. Als Tochtergesellschaft der französischen Bankengruppe Crédit Agricole gehört Crédit Agricole Consumer Finance zu einer der größten europäischen Banken und bietet in 23 Ländern ein breites Spektrum an Finanzprodukten und -dienstleistungen an.

EU-weit harmonisierte Einlagensicherung: bis 100.000 Euro

Informationsbogen für Einleger: hier
Anlagetyp: Direktanlage, mehr dazu hier
Quellensteuer: Nein
Steuer: Deutsche Steuer-ID erforderlich
Besonderheiten: Aktuelle Ausweisdaten zwingend erforderlich. Sprechen Sie bitte Ihre Filiale an oder unseren 24/7 Kundenservice unter 069 910-10000.

Creditplus Bank, Deutschland

Creditplus Bank, Deutschland

Die im Jahr 1960 gegründete Creditplus Bank AG ist eine hochspezialisierte Konsumentenkreditbank mit Hauptsitz in Stuttgart. Die Bank beschäftigt über 600 Mitarbeiter und ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Bankengruppe Crédit Agricole, eine der größten Bankengruppen weltweit. Als Teil dieser Bankengruppe ist die Creditplus Bank den genossenschaftlichen Grundsätzen verpflichtet und baut auf Werte wie Solidarität, Demokratie und Gegenseitigkeit.

EU-weit harmonisierte Einlagensicherung: bis 100.000 Euro
Informationsbogen für Einleger: hier
Anlagetyp: Treuhandanlage, mehr dazu hier
Option auf Wiederanlage: Ja, mehr dazu hier
Quellensteuer: Nein
Besonderheiten: Aktuelle Ausweisdaten erforderlich. Sprechen Sie bitte Ihre Filiale an oder unseren 24/7 Kundenservice unter 069 910-10000.

Münchener Hypothekenbank eG, Deutschland

Münchener Hypothekenbank eG, Deutschland

Die Münchener Hypothekenbank eG ist eine eigenständige, internationale Immobilienbank, die 1896 gegründet wurde. Als Mitglied der Genossenschaftlichen FinanzGruppe ist sie Partner der Volksbanken und Raiffeisenbanken.

Neben ihrem Sitz in München verfügt die Münchener Hypothekenbank e.G. über weitere Büros in Köln, Frankfurt am Main, Hamburg und Berlin. Zum Kerngeschäftsfeld der Bank zählt die langfristige Finanzierung von Wohn- und Gewerbeimmobilien für Privat- und Geschäftskunden.

EU-weit harmonisierte Einlagensicherung: bis 100.000 Euro
Informationsbogen für Einleger:  hier
Anlagetyp: Treuhandanlage, mehr dazu hier
Quellensteuer: Nein
Besonderheiten: Aktuelle Ausweisdaten erforderlich. Sprechen Sie bitte Ihre Filiale an oder unseren 24/7 Kundenservice unter 069 910-10000.

MyMoney Bank, Frankreich

MyMoney Bank, Frankreich

Die My Money Bank S.A. bündelt seit Anfang 2017 die französischen Aktivitäten der 1995 gegründeten GE Money Bank. Die Bank sitzt in Paris und beschäftigt über 700 Mitarbeiter. Mehr als 200.000 Kunden vertrauen den Leistungen der My Money Bank im Markt für Autokredite und der Konsolidierung von Krediten. Die maximale Anlagehöhe bei der My Money Bank liegt aktuell bei 100.000 Euro pro Laufzeit und pro Kunde.

EU-weit harmonisierte Einlagensicherung: bis 100.000 Euro
Informationsbogen für Einleger:  hier
Anlagetyp: Treuhandanlage, mehr dazu hier
Quellensteuer: Nein
Besonderheiten: Aktuelle Ausweisdaten erforderlich. Sprechen Sie bitte Ihre Filiale an oder unseren 24/7 Kundenservice unter 069 910-10000.

pbb direkt, Deutschland

pbb direkt, Deutschland

Die pbb direkt (Deutsche Pfandbriefbank AG) ist spezialisiert auf die Finanzierung von öffentlichen Investitionen und Immobilien sowohl in Deutschland als auch in Europa und den USA. Sitz der Bank ist in Unterschleißheim bei München.

EU-weit harmonisierte Einlagensicherung: bis 100.000 Euro
Informationsbogen für Einleger: hier
Anlagetyp: Treuhandanlage, mehr dazu hier
Quellensteuer: Nein
Besonderheiten: Aktuelle Ausweisdaten erforderlich. Sprechen Sie bitte Ihre Filiale an oder unseren 24/7 Kundenservice unter 069 910-10000.

Resurs Bank AB, Schweden

Resurs Bank AB, Schweden

Resurs Bank, Teil der Resurs Group, einem der führenden Finanzdienstleister in Skandinavien, ist ein schwedisches Finanzdienstleistungsunternehmen, das 1977 gegründet wurde. Seit ihrer Gründung hat sich Resurs als führender Partner für vertriebsorientierte Zahlungs- und Kundenbindungslösungen im Handel und E-Commerce etabliert. Mit Kooperationen zu über 1.200 Handelspartnern und 35.000 Geschäften sowie einem Kundenstamm von rund 5,7 Millionen Privatkunden in Schweden, Dänemark, Norwegen und Finnland ist Resurs eine der am schnellsten wachsenden Nischenbanken in Skandinavien. Im Privatsektor hat Resurs das Produktangebot um Sparkonten, Versicherungen, Konsumentenkredite und Kreditkarten erweitert. Die Bank erhielt ihre Banklizenz im Jahr 2001 und steht unter der Aufsicht der schwedischen Finanzaufsicht.

EU-weit harmonisierte Einlagensicherung: bis 1,05 Millionen SEK

Informationsbogen für Einleger: hier
Anlagetyp: Direktanlage, mehr dazu hier
Quellensteuer: Nein
Steuer: Deutsche Steuer-ID erforderlich
Besonderheiten: Deutsche Meldeadresse und aktuelle Ausweisdaten zwingend erforderlich. Sprechen Sie bitte Ihre Filiale an oder unseren 24/7 Kundenservice unter 069 910-10000.

SWK Bank, Deutschland

SWK Bank, Deutschland

Die Süd-West-Kreditbank GmbH, kurz SWK Bank genannt, ist eine deutsche Direktbank, die sich auf die Vergabe von Krediten unter der Marke SWKBank.de und die Annahme von Einlagen über das Internet spezialisiert hat. Sie wurde 1959 in Frankfurt am Main gegründet, Unternehmenssitz ist mittlerweile Bingen am Rhein. Die SWK Bank tritt zudem als Servicedienstleister für verschiedene andere Bankpartner und Fintechs auf. Für diese stellt die SWK Bank ihre Systeme und ihre Prozesse als Banking-as-a-Service-Dienstleistung für das Kreditgeschäft, Einlagengeschäft und den Zahlungsverkehr zur Verfügung und unterstützt Partner bei der Entwicklung eigener Vertriebs- und Risikostrategien. Zudem tritt die SWK Bank unter der Marke goodfinance.ch im Schweizer Markt auf und vergibt dort Kredite an Privatkunden.

EU-weit harmonisierte Einlagensicherung: bis 100.000 Euro
Informationsbogen für Einleger: hier
Anlagetyp: Direktanlage, mehr dazu hier
Quellensteuer: Nein
Besonderheiten: Deutsche Meldeadresse und aktuelle Ausweisdaten zwingend erforderlich. Sprechen Sie bitte Ihre Filiale an oder unseren 24/7 Kundenservice unter 069 910-10000.

Häufig gestellte Fragen zum ZinsMarkt

Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.

1 Als Deutsche Bank Bestandskunde benötigen Sie ein Zahlungsverkehrskonto (AktivKonto, BestKonto, Das Junge Konto, PlusKonto), ein Anlagekonto oder ein maxblue Depotkonto und einen Zugang zum Online-Banking der Deutschen Bank. Deutsche Bank Bestandskunden, die noch kein Konto haben, erhalten ein ZinsMarkt-Verrechnungskonto, Konditionen unter Fußnote 2.

2 Für die Abwicklung des ZinsMarkt-Produkts stellt die Deutsche Bank bei Neukunden oder Deutsche Bank Kunden ohne Konto, ein ZinsMarkt-Verrechnungskonto ohne monatlichen Grundpreis (Kontoführung) zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um kein Zahlungsverkehrskonto und es kann nur in Verbindung mit dem ZinsMarkt-Produkt genutzt werden. Von diesem Konto wird der Anlagebetrag eingezogen und nach Fälligkeit inklusive Zinsen wieder gutgeschrieben. 

3 Informationen zur steuerlichen Behandlung finden Sie im Bereich "Fragen und Antworten" unter "Zinsen und Steuern".

Mit Hilfe des Schiebereglers können Sie ganz bequem die Mindest- und Maximallaufzeit nach Ihren Vorstellungen eingrenzen, um die für Sie interessanten Festgeldangebote angezeigt zu bekommen.

Das Festgeld unterliegt der EU-weit harmonisierten gesetzlichen Einlagensicherung, der die Anlagebank angehört, in Höhe von bis zu 100.000 Euro. 

Zinssatz gilt für eine Festgeld-Anlage von 1.000 bis 5.000 Euro bei der Creditplus Bank AG für 15 Monate fest. Angebot freibleibend. Stand: 30.11.2020.

Das PostIdent-Verfahren ist deutlich länger in der Abwicklung und Ihr ZinsMarkt-Vertrag kommt erst dann zustande, wenn Sie sich mit PostIdent legitimiert haben und im Online-Banking neu abgeschlossen haben. Da das Angebot nur begrenzt verfügbar ist, kann nicht garantiert werden, dass das Angebot nach Ihrer Legitimation noch verfügbar ist.

Aktuelle Ausweisdaten hinterlegen Sie bei einer Deutschen Bank Filiale, durch eine Kopie eines gültiges Legitimationsdokuments z.B. einen Reisepass, Personalausweis.

Für Neukunden bietet die Deutsche Bank zwei Legitimations-Verfahren an – Video-Legitimation oder POSTIDENT-Verfahren.

Das Festgeld unterliegt der EU-weit harmonisierten gesetzlichen Einlagensicherung, der die Anlagebank angehört, in Höhe von bis zu 1,05 Millionen schwedische Kronen. 

Zum Schutz Ihrer persönlichen Daten werden das Video und die Verbindung zu YouTube erst nach einem Klick aktiv. Bereits beim Aktivieren des Videos werden personenbezogene Daten (IP-Adresse) an YouTube bzw. Google gesendet und gegebenenfalls auch dort gespeichert. Wenn Sie den Button "Video aktivieren" anklicken, wird ein Cookie auf Ihrem Computer gesetzt, sodass die Website weiß, dass Sie dem Anzeigen von eingebetteten Videos in Ihrem Browser zugestimmt haben. Weitere Details zu den von Google erhobenen Daten finden Sie unter https://policies.google.com/privacy.